Museen an der Mosel

Pressemitteilung von Mosel-Erlebnisse.de

Kategorie: Reisen



Die Kulturszene an der Mosel erlebt wieder blühende Zeiten. Unzählige Museen und Ausstellungen (http://mosel-erlebnisse.de/kategorie/sonstige-erlebnisse/museen/) locken Besucher und fördern den Tourismus. Dabei geht es längst nicht nur um die interessante Weinkultur der Region, sondern auch um die kulturelle Vergangenheit des beliebten Urlaubsgebietes. Von Trier bis Seeheim lockt die Moselkultur dabei die Besucher.

Besonders beeindruckend dabei ist sicher das Weinmuseum Schlagkamp (http://mosel-erlebnisse.de/weinmuseum-schlagkamp/). Über 400 Jahre Weinbautradition werden mit über 10.000 Exponaten in Familienbesitz den Besuchern näher gebracht. Schlagkamp zählt zudem zum größten Weinmuseum der Welt und hält für die Gäste nicht nur viel historisches Wissen sondern auch einen beeindruckenden Weinkeller parat.

Viel ruhiger geht es in Traben-Trabach zu. Hier wartet das Buddha Museum (http://mosel-erlebnisse.de/buddha-museum/) auf seine Besucher. Das 1902 errichtete Gebäude wurde nicht nur in beeindruckender Jugendstil Architektur gebaut, sondern beherbergt auch 4000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Neben dem mit 2 Tonnen schweren, und damit schwersten und größten Buddha, können auch weitere Bilder und historische Skulpturen besichtigt werden. Trier hingegen wartet mit dem Stiftmuseum Simeonstift auf seine Gäste. Es zählt nicht nur zu den beliebtesten, sondern auch faszinierendsten Ausflugszielen und berichtet von der mystischen Stadtgeschichte Triers. Neben historischen Artefakten werden den Besuchern auch eine Auswahl an Ausstellungsstücken der Wirtschaft und zeitgenössische Objekte präsentiert.

Neben einer bleibenden Festausstellung können hier innerhalb des Jahres auch verschiedene Wanderausstellungen besucht werden. Auch Cochem ist eine Reise wert, und wurde durch das dortige Bundesbank Bunker Museum (http://mosel-erlebnisse.de/bundesbank-bunker-museum/) bekannt. Was früher als ehemaliger Lagerbunker bekannt war und über 15 Milliarden Mark verbarg, gibt heute bei einem Besuch beeindruckendes Wissen aus der Geschichte Preis. Auch das Mittelrhein Museum in Koblenz wird jährlich von vielen Moselurlaubern besucht. Bereits 1835 wurde das historische Kunstmuseum erstmals erwähnt, welches heute auf eine traditionsreiche Geschichte zurückblickt. Ausgestellt werden historische und zeitgenössische Kunstwerke. Unverkennbar dabei sicher auch die Einflüsse von Bürgertum und Kirche. Besucher werden aber auch von der abstrakten Kunst und den mittelalterlichen Bildern und Skulpturen angelockt, die in bestem Zustand auf Gäste warten.

Viel Natur und Kultur an der Mosel.

Neben unzähligen kulturellen Highlights bietet die Moselregion aber nicht nur Kulturfans ein passendes Ausflugsziel. Auch Naturbegeisterte Wanderer oder Radfahrer nutzen die vielfältige Natur für Ausflüge, Entspannung und Erholung. Die Moselregion freut sich auf zahlreiche Besuche ihrer Gäste.

 

Kontakt

Mosel-Erlebnisse.de

Ralf Zilles

Mühlenweg 6

56290 Mörsdorf

0160 3424905 3

info@mosel-erlebnisse.de

mosel-erlebnisse.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement