Nach Bergheim Umzug: Asporta HD bekommt originalen Hatlex-Bereich

Pressemitteilung von Asporta Bruchsal GmbH

Kategorie: Sonstiges



Am 15. März ist es soweit: Das bei den Mitgliedern beliebte Asporta Studio in Heidelberg Bergheim wechselt seine Räumlichkeiten. Im gleichen Zug erweitert das Unternehmen den zweiten Heidelberger Standort. Nun ist bekannt, in welcher Form diese Erweiterung stattfinden wird. Das Unternehmen vergrößere die Trainingsfläche mit einem originalen Hatlex-Bereich. "Purste Vorfreude", "freu mich drauf" und "Hammer!" stellten die ersten Reaktionen der Asporta Mitglieder nach der Bekanntgabe in den sozialen Netzwerken dar. Unternehmenssprecher Christian Stiskal freut sich über die positiven Resonanzen: "Mit der Erweiterung treffen wir genau den Nerv der Zeit. Crossfit erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit in der Fitnessszene und so möchten wir unseren Mitgliedern selbstverständlich auch die Möglichkeit dazu bieten."

Der Umbau soll nach Unternehmenseigenen Angaben bereits am 15. März abgeschlossen sein.

Crossfit ist fester Bestandteil der Fitnessszene und stellt eine eigene Trainingsmethode dar, welche auf funktionellen Übungen basiert. Das Ziel von Crossfittraining ist eine ausgewogene Entwicklung der Atlethen in den Bereichen Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance, Koordination und Genauigkeit. Es vereint Gewichtheben, Turnen, Sprinten und Eigengewichtsübungen miteinander.

 

Unterdessen möchte auch die Geschäftsführerin der P. J. Landfried GmbH sich nochmals bei der Asporta Führung bedanken. In einem offiziellen Schreiben heißt es "Ich bedanke mich bei dem Asporta-Team nicht nur für die jahrelange, sehr gute Zusammenarbeit. Besonders hervorheben möchte ich ihre Bereitschaft, während der Baumaßnahmen des International Welcome Centers auf einen Teil der gemieteten Außenfläche zu verzichten und diese großzügig der Glückskinderwelt (Kindergarten) zur Verfügung zu stellen."

Hintergrundinformationen zum Fitnessunternehmen Asporta:

Die Asporta Gruppe wurde im Jahre 2007 von den beiden Geschäftsführern Athanasios Mastrogiannopoulos und Marco Schlosser gegründet. Ihren Hauptsitz hat das Unternehmen aktuell in Bruchsal. Asporta bietet Dienstleistungen im Bereich Fitness, Group-Fitness und Wellness an und legt bei der Unternehmensphilosophie vorrangig Wert auf die Gesundheit ihrer Mitglieder. Aktuelle Standorte sind die Clubs Asporta Bruchsal, Asporta Bretten, Asporta München, Asporta Heidelberg (2x) und Asporta Pforzheim. Hinzukommen das Frauenstudio 'Lady M' in Öhringen und das Partnerstudio 'Via Vital' in Schwetzingen.

Unternehmenshomepage (http://www.asporta.de/)

Facebook (https://www.facebook.com/Asporta)

 

Kontakt

Asporta Bruchsal GmbH

Timo Kern

Stegwiesenstraße 6

76646 Bruchsal

07251 85033

online@asporta.de

www.asporta.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement