Neue ASCORI-Niederlassung in Meiningen

Pressemitteilung von ASCORI GmbH & Co. KG

Kategorie: Tiere & Natur



Cottbus, 20. Dezember 2016. Das Cottbusser Ingenieursunternehmen ASCORI baut seinen Unternehmensbereich Elektrische Energietechnik mit einer neuen Niederlassung in Thüringen aus. Bereits seit 1. September sind zwei Mitarbeiter in dem neuen Büro in der Landsberger Straße in Meiningen tätig. Die erfahrenen Ingenieure wurden von einem etablierten Meininger Ingenieurbüro übernommen, dessen Geschäftstägigkeit aus Altersgründen aufgegeben wurde.

Der Tätigkeitsschwerpunkt der Niederlassung liegt auf der Planung für Bau, Erweiterung und Erneuerung von Umspannwerken. "Der Bedarf bei Umspannwerken wächst", so Roger Kuhl, Geschäftsführer von ASCORI. "Nicht nur aufgrund des Netzausbaus und der steigenden Zahl von Elektroenergieanlagen." Auch die dezentrale Einspeisung durch Windenergie und Fotovoltaik stelle Umspannwerke vor neue Herausforderungen, da der Strom nun nicht mehr nur in eine Richtung - vom Großkraftwerk zu den Verbrauchern - fließe.

Mit dem neuen Büro möchte ASCORI sich in der Region Thüringen als starker, erfahrener Planungspartner etablieren. "Thüringen ist netztechnisch eine zentrale, interessante Region", so Roger Kuhl, "ein baldiger Ausbau unserer neuen Niederlassung ist also nicht ausgeschlossen."

 

Firmenkontakt

ASCORI GmbH & Co. KG

Roger R. Kuhl

Bahnhofstraße 27

03046 Cottbus

+49 0355 355 519-0

+49 0355 355 519-68

roger.kuhl@ascori.de

www.ascori.de

 

 

Pressekontakt

unlimited communications marketing gmbh berlin

Ernst Nill

Rosenthaler Str. 40-41

10178 Berlin

+49 30 280078 20

+49 30 280078 11

enill@ucm.de

www.ucm.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement