Neuer Mieter: Roche PVT bezieht Gebäude auf dem Salamander-Areal

Pressemitteilung von IMMOVATION Immobilien Handels AG

Kategorie: Bauen und Wohnen



Waiblingen - Kornwestheim, 09.12.2016 - Im vierten Quartal 2016 wird die Firma Roche PVT GmbH mit ihrer Research & Development Abteilung rund 4.000 qm Bürofläche auf dem Salamander-Areal in Kornwestheim beziehen. Mit dem Umzug eines Teils des Unternehmens reagiert Roche PVT auf den stetigen Anstieg der Produktions- und Absatzzahlen sowie dem damit einhergehenden Zuwachs an Mitarbeitenden. Damit etabliert sich Kornwestheim, neben den bisherigen Standorten in Waiblingen und Remseck, als nunmehr dritter Standort von Roche PVT in der Metropolregion Stuttgart.

Mit der Ansiedelung der Roche PVT GmbH konnte ein weiterer namhafter Mieter für das Salamander Areal in Kornwestheim gewonnen werden. Vermieter ist die IPSAK GmbH, ein Unternehmen der IMMOVATION- Unternehmensgruppe. Im vierten Quartal 2016 wird der Bereich Forschung und Entwicklung sowie angehörige Serviceeinheiten mit rund 100 Personen Büroflächen auf dem Areal beziehen.

"Dass sich die Roche PVT GmbH für Kornwestheim als weiteren Standort entschieden hat, zeigt, wie attraktiv die Stadt und das Salamander-Areal für Unternehmen sind. Wir freuen uns darauf, die rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Roche PVT hier begrüßen zu dürfen, und sind stolz darauf, dass sich das wirtschaftliche Spektrum, das die Stadt zu bieten hat, nun erneut durch einen hochqualitativen Arbeitgeber erweitert", so der Erste Bürgermeister der Stadt Kornwestheim, Dietmar Allgaier.

Kornwestheim etabliert sich als dritter Standort von Roche PVT

Damit etabliert sich Kornwestheim, neben den derzeitigen Standorten Waiblingen und Remseck, als dritter Standort der Roche PVT GmbH in der Metropolregion Stuttgart. Dazu Marco Kummle, Leiter Finanz und Site Services bei Roche PVT: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Salamander-Areal in Kornwestheim eine gute Standort-Alternative für Teile unseres Unternehmens gefunden haben. Aufgrund des deutlichen Anstiegs unserer Produktions- und Absatzzahlen sowie des parallel verlaufenden Zuwachs neuer Mitarbeitenden, waren wir bereits früh dafür sensibilisiert, dass der Standort Waiblingen zeitnah an die Grenzen seiner verfügbaren Kapazitäten geraten wird."

"Mit dem neuen Standort Kornwestheim legen wir nun das Fundament für zukünftiges Wachstum, bieten die dort angemieteten Räumlichkeiten doch Platz für den Ausbau und weiteren Anstieg der Belegschaft", so Youssef Khayali, Geschäftsführer der Roche PVT.

Salamander-Areal überzeugt auf ganzer Linie

Der Vertragsschluss mit Roche PVT ist ein weiteres Zeichen für die erfolgreiche Revitalisierung des Salamander-Areals", freut sich Lars Bergmann, Vorstand der IMMOVATION-Unternehmensgruppe. Sie hat das Industriedenkmal in 2009 erworben. "Mit der Ansiedlung von Roche PVT zeigt sich einmal mehr, dass es uns mit der Mischung aus Einzelhandel, Wohnen und Gewerbe auf dem Salamander-Areal gelungen ist, ein Umfeld zu schaffen, das für Unternehmen im Raum Stuttgart konkrete Vorteile bietet."

Das Salamander-Areal und damit der Standort Kornwestheim überzeugen durch gut ausgestattete und großzügige Räumlichkeiten, durch ihr hervorragendes Mietniveau, sowie die gute Infrastruktur. So gibt es beispielsweise eine S-Bahnverbindung, die das Areal in unter 15 Minuten direkt mit der Landeshauptstadt Stuttgart verbindet.

Über Roche

Roche ist ein globales Unternehmen mit Vorreiterrolle in der Erforschung und Entwicklung von Medikamenten und Diagnostika und ist darauf fokussiert, Menschen durch wissenschaftlichen Fortschritt ein besseres, längeres Leben zu ermöglichen.

Roche ist das grösste Biotech-Unternehmen weltweit mit differenzierten Medikamenten für die Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Augenheilkunde und Erkrankungen des Zentralnervensystems. Roche ist auch der bedeutendste Anbieter von In-vitro-Diagnostika und gewebebasierten Krebstests und ein Pionier im Diabetesmanagement. Dank der Kombination von Pharma und Diagnostika unter einem Dach ist Roche führend in der personalisierten Medizin - einer Strategie mit dem Ziel, jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.

Seit der Gründung im Jahr 1896 erforscht Roche bessere Wege, um Krankheiten zu verhindern, zu erkennen und zu behandeln und leistet einen nachhaltigen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung. Auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation stehen heute 29 von Roche entwickelte Medikamente, darunter lebensrettende Antibiotika, Malariamittel und Krebsmedikamente. Ausgezeichnet wurde Roche zudem bereits das achte Jahr in Folge als das nachhaltigste Unternehmen innerhalb der Pharma-, Biotechnologie- und Life-Sciences- Branche im Dow Jones Sustainability Index.

Die Roche-Gruppe mit Hauptsitz in Basel, Schweiz ist in über 100 Ländern tätig und beschäftigte 2015 weltweit über 91 700 Mitarbeitende. Im Jahr 2015 investierte Roche CHF 9,3 Milliarden in Forschung und Entwicklung und erzielte einen Umsatz von CHF 48,1 Milliarden. Genentech in den USA gehört vollständig zur Roche-Gruppe. Roche ist Mehrheitsaktionär von Chugai Pharmaceutical, Japan.

Weitere Informationen finden Sie unter www.roche.com. Alle erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt.

Kontakt:

Roche PVT GmbH

Birgit Frey

Head of Site Communications Maybachstraße 30

71332 Waiblingen

Tel.: 07151 - 959 22 0

Email: birgit.frey@roche.com

 

Über die IMMOVATION-Unternehmensgruppe - Wertschöpfung mit Immobilien

Das Geschäftsmodell der IMMOVATION-Unternehmensgruppe basiert auf einem breit gefächerten Leistungsangebot rund um die Immobilie. Im Zentrum der Aktivitäten steht die Projektierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Mit maßgeschneiderten Beteiligungen bietet die IMMOVATION institutionellen Investoren die Option in rentable Immobilien-Projekte zu investieren.

Herausragende Beispiele für die besonderen Chancen zur Wertschöpfung unter Mitwirkung der Firmen des Unternehmensverbundes sind die Konversion eines ehemaligen Kasernengeländes in Kassel sowie die Revitalisierung des Industriedenkmals Salamander-Areal in Kornwestheim. Das Salamander-Areal wurde saniert, umgebaut und mit einer Mischung aus Wohnen und Einkaufen, Dienstleistungen und Gewerbe, revitalisiert. Hauptmieter ist das Land Baden-Württemberg mit dem Grundbuchzentralarchiv. Mit dem Bau von 121 Eigentumswohnungen, fünf Gewerbeeinheiten und einem REWE-Lebensmittelmarkt hat Anfang 2016 die letzte Revitalisierungsphase begonnen.

Mit dem Projekt "Lingner Altstadtgarten Dresden" hat die IMMOVATION-Unternehmensgruppe ein neues Großprojekt in Angriff genommen. Auf dem Areal der ehemaligen Robotron-Werke mit einer Fläche von ca. 98.000 Quadratmetern im Zentrum Dresdens wird ein neues Wohnquartier entstehen. Der Bau von bis zu 3.000 Wohnungen ist in mehreren Bauabschnitten geplant und soll voraussichtlich bis zum Jahr 2025 fertig gestellt werden.

Weitere Informationen: www.immovation-ag.de und www.immovation-blog.de

 

Kontakt

IMMOVATION Immobilien Handels AG

Michael Sobeck

Druseltalstraße 31

34131 Kassel

+49 (561) 81 61 94-0

presse@immovation-ag.de

www.immovation-ag.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement