Neues vom MP3-Pionier: Audivo GmbH präsentiert AMAS Home Set

Pressemitteilung von Audivo GmbH

Kategorie: Sonstiges



1995 entwickelte die Audivo GmbH unter dem Namen PONTIS den ersten Prototypen eines tragbaren MP3-Players. Seit dieser Zeit hat sich der deutsche Audio-Pionier als verlässlicher Zulieferer bekannter HiFi-Hersteller im High-End-Bereich einen Namen gemacht. Nun präsentiert das Unternehmen mit AMAS Home eine intelligente Multiroom-Audio-Lösung und vereinfacht gleichzeitig die Bedienung der heimischen Unterhaltungselektronik. Das AMAS Home Set besteht aus dem Streaming-Modul m:streamer und einem Paar drahtloser WS80i Aktivlautsprecher von Blue Aura. Der Clou ist jedoch die smarte Fernbedienung m:remote, die über ein Farbdisplay verfügt und so Playlists, Albencover und mehr darstellen kann. Darüber hinaus lassen sich mit der m:remote eine Vielzahl von Geräten bedienen, wie Fernseher, AV-Receiver, Blu-ray-Player, Set-Top-Boxen oder die Stereoanlage - deutlich komfortabler, als es zum Beispiel mit Smartphone-Apps möglich wäre. Mit der hochwertigen und nutzerfreundlichen Lösung beweist die Audivo GmbH einmal mehr ihre Qualitäten als innovativer Hersteller erstklassiger Audio-Lösungen "Made in Germany".

Schwarzenfeld, 05. April 2017 - Mit AMAS Home setzt der deutsche Audio-Pionier Audivo Maßstäbe in Sachen Unterhaltungselektronik und Komfort: Die durchdachten Sets verbinden erstklassige Audio-Hardware mit einem intelligenten Streaming-System und einer multifunktionalen Fernbedienung. So gehört das hektische Jonglieren mit Zig Fernbedienungen der Vergangenheit an und der nächste Fernsehabend wird so entspannt wie nie zuvor. Die Pakete werden derzeit exklusiv auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo angeboten.

Mit dem m:streamer HiFi-Klang in jedem Raum genießen

Die leistungsfähige m:streamer Box ist das Herz von AMAS Home. Sie verbindet sich per LAN-Kabel oder drahtlos via WLAN mit dem Netzwerk und erlaubt so die flexible Musikwiedergabe von NAS-Festplatten. Darüber hinaus greift die Box direkt über das Internet auf Streaming-Dienste wie Deezer, Tidal, Qobuz, Airable sowie Tausende Internet-Radiosender oder Podcasts zu und holt so die ganze Welt der Unterhaltung ganz einfach ins Wohnzimmer - selbstverständlich in erstklassiger HD-Audio-Qualität (24Bit/96 kHz und 24Bit/192 kHz). Zusätzlich verfügt die m:streamer Box über analoge und digitale Ein- und Ausgänge, zum einfachen Anschließen von Fernsehern, Stereoanlagen oder anderer Heimelektronik. Mehrere m:streamer im Haus sorgen bei der nächsten Party in der ganzen Wohnung für beste musikalische Unterhaltung oder übertragen die geliebte Plattensammlung ganz gezielt in Küche, Bad oder Arbeitszimmer- so einfach muss Multiroom sein.

Mehr Komfort für alle Endgeräte mit der smarten m:remote

Ein weiteres Highlight des AMAS Home Sets ist die intelligente m:remote Fernbedienung. "Wer hat sich nicht schon geärgert, wenn er extra eine App starten musste um den Song zu wechseln oder die Lautstärke zu regeln? Oder wenn der Akku des Handys gerade einmal wieder leer war? Mit unserer m:remote geht alles auf Knopfdruck, wie man es auch vom TV-Gerät gewohnt ist", so Audivo-Geschäftsführer Erich Böhm. Weder herkömmliche Multifunktions-Fernbedienungen noch die diversen Fernbedienungs-Apps für Smartphones können im Alltag überzeugen. Hier bietet die m:remote von Audivo eine ergonomische Alternative. Mehr noch: Durch das Farbdisplay werden Informationen wie Albencover, Playlists, Künstler und mehr direkt an der Fernbedienung gezeigt - So behält man auch bei großen Musiksammlungen den Überblick.

m:remote und m:streamer - durchdacht bis ins kleinste Detail

In Kombination mit dem m:streamer können direkt an der m:remote neue Playlists erstellt oder das Multiroom-System gesteuert werden. Eine Kurzwahl-Funktion auf dem Display erlaubt den schnellen Wechsel zwischen den verknüpften Geräten. Die Fernbedienung unterstützt Richtfunk und Infrarot, sodass sie die komplette Unterhaltungselektronik steuern kann. Über das umfangreiche Konfigurations-Tool kann die Fernbedienung am PC bis ins Detail auf die Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden - inklusive Belegung und Macro-Funktion, um mehrere Aktionen mit nur einem Tastendruck auszuführen. Wenn sie gerade nicht gebraucht wird, wartet die m:remote auf einer eleganten Ladestation auf ihren nächsten Einsatz. Natürlich hat Audivo auch an jene Nutzer gedacht, die statt der m:remote lieber weiterhin ihr Mobilgerät benutzen möchten. Über die m:app für iOS und Android lässt sich der m:streamer flexibel steuern.

Optimaler Klang mit überzeugenden Hardware-Paketen

Neben dem AMAS Home Einstiegs-Set bestehend aus m:streamer und m:remote bietet Audivo auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo zwei attraktive Pakete inklusive drahtloser Aktiv-Lautsprecher. Die Blue Aura WS80i Lautsprecher überzeugen auf den ersten Blick durch ihre hochwertige Verarbeitung. Das Gehäuse wurde mit schwarzem Kunstleder überzogen und durch ihr zeitloses Design passen die Lautsprecher perfekt in jedes Wohnambiente. Auch die inneren Werte überzeugen: Der integrierte 45 Watt Verstärker und die perfekt abgestimmten Komponenten sorgen für einen kräftigen und harmonischen Klang. Gemeinsam mit m:streamer und m:remote erhalten Audio-Enthusiasten mit diesem Paket eine rundum gelungene HiFi-Lösung, die nebenbei auch den Fernsehabend akustisch aufwertet.

Nicht nur in der Küche brillant: Das AMAS Home Kitchen Set

Das exzellente AMAS Home Kitchen Set richtet sich an Musikfans, die besonders viel Zeit in der Küche verbringen - überzeugt aber auch audiophile Lieferdienst-Kunden, die Wert auf hervorragenden Sound legen. Neben der m:remote gehört zu diesem Paket der m:streamer plus - eine erweiterte Variante des m:streamer inklusive 2x50 Watt Verstärker und 100 Watt Leistung. Das Kraftpaket befeuert ein hochwertiges Soundsystem von Canton, bestehend aus den beiden Passivlautsprechern CD 150.2 in Edelstahl-Optik und einem Subwoofer mit 100 Watt Leistung für einen satten Tieftonbereich. Das Set lässt sich problemlos über und unter den Küchenschränken verstecken und ist so deutlich zu hören, aber nicht zu sehen.

Verfügbarkeit, Preise und Finanzierungsziele

Derzeit werden die verschiedenen AMAS Home Sets exklusiv über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo angeboten. Der Versand an die Unterstützer ist für August 2017 geplant. Wer besonders schnell zugreift, kann durch die "Early Bird" Specials zusätzlich sparen.

Das AMAS Home System bestehend aus m:remote und m:streamer kostet 499 US-Dollar plus Versand (439 US-Dollar Early-Bird-Preis). Ein Multi-Pack-Set aus zwei Fernbedienungen und zwei Streamern gibt es für 898 US-Dollar plus Versand.

Das AMAS Home und Speaker-Set inklusive der drahtlosen Blue Aura Lautsprecher kostet 749 US-Dollar plus Versand (669 US-Dollar Early-Bird-Preis). Das Multi-Pack mit zwei Fernbedienungen, zwei Streamern und vier Lautsprechern kostet 1.348 US-Dollar plus Versand.

Das AMAS Home Kitchen Set aus m:remote, m:streamer plus, Canton CD 150.2 Lautsprechern und Subwoofer kostet 1.699 US-Dollar plus Versand (1.549 US-Dollar Early-Bird-Preis).

Wird das Finanzierungsziel von 90.000 US-Dollar auf Indiegogo übertroffen, hat der Hersteller weitere Stretch-Goals angekündigt: Ab 150.000 US-Dollar werden Spotify und QQ Music in das System integriert, zudem wird mit Bluetooth LE eine weitere Verbindungsmöglichkeit für Smartphones und Tablets geschaffen. Ab 375.000 US-Dollar wird Google Chromecast in der System integriert - für eine besonders einfache Verbindung mit kompatiblen Mobilgeräten.

Alle Informationen und die Crowfunding-Seite sind unter folgendem Link zu finden: igg.me/at/amashome

 

Firmenkontakt

Audivo GmbH

Felix Böhm

Irrenloher Damm 30

92521 Schwarzenfeld

+49 911 / 979 229 - 80

+49 9435 / 54 19 - 19

presse@rtfm-pr.de

www.audivo.com

 

 

Pressekontakt

rtfm GmbH

Frank Mischkowski

Flößaustraße 90

90763 Fürth

+49 911 / 979 229 - 80

presse@rtfm-pr.de

www.rtfm-pr.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement