NO LIMIT CHALLENGE - Austria Expedition

Pressemitteilung von NO LIMIT CHALLENGE

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



AUSTRIA EXPEDITION 100 KM WANDERN IN 4 TAGEN

DAS MOTTO LAUTET: RAUS AUS DEM SOFA! RAN AN DIE CHALLENGE!

ERLEBE MIT UNS AUSSERGEWÖHNLICHES!

Eine persönliche Herausforderung im Urlaub. Mal für einige Tage das Handy ausschalten. Sportlich aktiv sein und dabei auch Grenzen überwinden, statt langweilig nur einfach zu faulenzen. Regionale kulinarische Köstlichkeiten geniessen. Komplett abschalten und neue Energie in der Natur tanken. Gezielt etwas für die Gesundheit tun, um fit zu bleiben. Die sportlichen Unternehmungen, kulturellen Angebote sollen dabei neu, aussergewöhnlich oder auch einzigartig sein. Eine Reise, die es so bisher noch nicht gab.

Die Wander Challenge ist so ausgerichtet, dass es jeder schaffen kann. Alle Teilnehmer sollen das Ziel der AUSTRIA EXPEDITION gemeinsam erreichen, dabei Spass haben und gern zur nächsten "No Limit Challenge" wieder kommen.

www.no-limit-challenge.com

Touristikpartner vor Ort, wie die Salzkammergut Touristik GmbH waren von der Idee gleich begeistert. So entstand eine Kooperation. Sie unterstützen bei der Organisation und begleiten dabei die komplette Challenge mit ihrer Erfahrung und den guten Kenntnissen der Region. Das Unterhaltungsprogramm bekommt einen exklusiven, kulturellen Rahmen, da prominente Künstler des Landes für die Austria Expedition engagiert sind. Dabei gibt es Überraschungen, von denen die Teilnehmer vorher nichts erfahren. Alles wird mit professionellen Fotos und Videoaufnahmen festgehalten. Sollen doch die emotionalen, freudigen Wandertage für jeden Teilnehmer in lebhafter Erinnerung bleiben.

Sei" dabei, wenn es heisst: AUSTRIA EXPEDITION- 100 km Wandern im SALZKAMMERGUT zum WOLFGANGSEE

Gestartet wird das Programm mit einer abwechslungsreichen Schwarzensee Rundtour. Dabei erfolgt eine Überfahrt über den Wolfgangsee. Dann geht es weiter zu einem der gössten Almenplateaus Europas. Auf dem Postalm Plateau erfolgt die Einkehr in eine traditionelle Käsehütte für die Mittagsrast. Weiter schwenkt die Wanderroute entlang dem Fluss Traun auf dem historischen Soleweg zu einem Besuch des UNESCO Welterbeort Hallstatt. Die letzte Wanderetappe verläuft rund um den Wolfgangsee mit Mittagsrast beim Aschinger. Immer am Seeufer entlang kommt man nach St. Gilgen, bekannt als das Mozartdorf. Weiter einem alten Pilgerweg entlang an der Falkensteinwand findet sich ein Platz der Ruhe in der Falkensteinkapelle. Der einstige Pilgerort St. Wolfgang darf natürlich auf keinen Fall als eines der regionalen Highlights fehlen. Immer entlang des Ufers bis zur Ostspitze, vorbei am Bürgelstein, endet die Challenge in der am See gelegenen Unterkunft. Im typisch österreichischen Gasthotel "Zinkenbachmühle" werden die Gäste mit leckeren Speisen der österreichischen Küche verwöhnt.

Nicht jeder möchte die Herausforderung annehmen und lieber etwas relaxen. So sind Begleitpersonen und Kinder gern willkommen. Es gibt extra ein Rahmenprogramm, das ein genauso attraktives Programm beinhaltet, wie die Austria Expedition Challenge.

Für neue Herausforderungen des Aktivurlaubs laufen bereits die Vorbereitungen für weitere Expeditions. Es wird rasant und einzigartig im hohen Norden werden, spektakulär in den Emiraten und spannend in Asien.

Mehr Informationen unter :

www.no-limit-challenge.com

Social Media :

www.facebook.com/NO-LIMIT-Challenge-277235556064290/

twitter.com/NoLimChallenge

 

Kontakt

NO LIMIT CHALLENGE

Martin Kopelke

Potsdamer Platz 1

10785 Berlin

+49 1577 9547016

office@no-limit-challenge.com

www.no-limit-challenge.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement