Nürnberg: P&P verkauft vollvermietetes Fachmarktzentrum an institutionellen Investor

Pressemitteilung von P&P Gruppe Bayern

Kategorie: Bauen und Wohnen



Die P&P Gruppe hat kürzlich ein Fachmarktzentrum (FMZ) in Nürnberg an einen institutionellen Investor veräußert. Die anfangs teils leerstehende Immobilie mit einer Gesamtmietfläche von ca. 8.500 Quadratmetern konnte P&P in seiner Haltezeit wieder vollständig vermieten. Dabei konnten bestehende Mietverhältnisse, insbesondere mit hightraction tenants (Aldi, dm, McFit sowie Asia Palace), langfristig verlängert und die letzte leerstehende Fläche nachhaltig an eine Erlebnisgastronomie vermietet werden. Die gewichtete durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) konnte dadurch auf 8,7 Jahre gesteigert werden. Die bereits nachhaltige Lage des Fachmarktzentrums "wird überdies durch die mittelfristige Nachbarschaftsentwicklung weiter profitieren", erklärt Michael Peter, Geschäftsführender Gesellschafter der P&P Gruppe. Das Gebäude befindet sich in exponierter Lage an der Fürther Straße - einer stark frequentierten Hauptverkehrsader in der Stadt Nürnberg mit erstklassiger Anbindung und Infrastruktur. Die Transaktion konnte in Zusammenarbeit mit Jones Lang LaSalle, München, realisiert werden. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

 

Firmenkontakt

P&P Gruppe Bayern

Michael Peter

Isaak-Loewi-Straße 11

90763 Fürth

0911/766061-0

0911/766061-99

presse@pp-gruppe.de

www.pp-gruppe.de

 

 

Pressekontakt

Simons Team

Heinz-Josef Simons

Am Köttersbach 4

51519 Odenthal

0171-3177157

hajo@simons-team.de

simons-team.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement