Outplacement Beratung: Rechtstreitigkeiten und einen Imageverlust vermeiden

Pressemitteilung von Conciliat GmbH

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Immer wieder müssen sich Unternehmen von qualifizierten und verdienten Mitarbeitern trennen. Zum Beispiel, weil ihr Umsatz sinkt. Oder weil sie sich strategisch neu ausrichten. Dann befinden sich die Unternehmen meist in einer heiklen Situation - nicht nur aus arbeitsrechtlichen Gründen, sondern auch weil die Kollegen der betroffenen Mitarbeiter wissen, was diese in der Vergangenheit für das Unternehmen geleistet haben. Deshalb schließen sie daraus, wie das Unternehmen den Trennungsprozess gestaltet, darauf: Wie springt mein Arbeitgeber mit mir eventuell in naher Zukunft um? Das kann, sofern sie das Verhalten und Vorgehen als "unfair" empfinden, schnell zu einer geringeren Identifikation der verbleibenden Mitarbeiter mit ihrem Arbeitgeber führen - mit allen daraus resultierenden Konsequenzen.

Darauf solche Trennungsprozesse einvernehmlich und für beide Seiten - also sowohl die Arbeitnehmer, als auch Arbeitgeber - fair zu gestalten, ist der Geschäftsbereich Out- und New-Placement der Personalberatung Conciliat, Stuttgart, spezialisiert. Er unterstützt die ausscheidenden Mitarbeiter unter anderem dabei, sich beruflich neu zu orientieren.

Engagiert ein Unternehmen Conciliat als Out- oder New-Placement-Berater (http://www.conciliat.de/personalsuche-personalauswahl/berater-beratung-personal/outplacement-beratung-stuttgart-muenchen/), dann finden in der Regel zunächst ein Abstimmungsgespräch mit dem Auftraggeber und ein Vorgespräch mit dem Betroffenen statt. Danach erfolgt ein Individual-Coaching des betroffenen Mitarbeiters für die neue Zielorientierung. In ihm wird unter anderem geklärt, ob er künftig gerne für ein anderes Unternehmen arbeiteten würde oder sich zum Beispiel selbstständig machen möchte. Unterfüttert wird diese Entscheidung auch durch eine Analyse der Stärken und Talente sowie der beruflichen Erfahrung.

Sucht der Mitarbeiter einen neuen Arbeitgeber, dann unterstützen ihn die Conciliat-Berater beim Aufbereiten und Optimieren seiner Bewerbungsunterlagen. Auch ein Bewerbungstraining führen sie mit ihm durch. Außerdem betreuen sie ihn in der Bewerbungsphase - unter anderem, indem sie ihn mit Infos über offene Stellen versorgen. Dabei profitieren die Stellensucher auch davon, dass Conciliat als Personalberatung den Arbeits- und Stellenmarkt sehr gut kennt.

Die Vorteile für die Mitarbeiter freisetzenden Unternehmen einer professionellen Out- und New-Placement-Beratung sind: Sie reduzieren die oft hohen Abfindungen, und sie vermeiden langwierige Klagen und Vergleiche vor dem Arbeitsgericht. Außerdem verläuft der innerbetriebliche Veränderungsprozess schneller und reibungsloser. Zudem profilieren die Unternehmen sich als "faire" Arbeitgeber, die auch in solchen Portalen wie Kununu positiv bewertet werden.

Unternehmen, die sich für eine Unterstützung im Outplacement-Bereich interessieren, finden nähere Infos hierüber auf der Conciliat-Webseite (www.conciliat.de) in der Rubrik Unternehmen. Sie können die Personalberatung, die mit Niederlassungen in fünf deutschen Städten vertreten ist, auch direkt kontaktieren (Telefon: 0711/22 45 18-0; Email: stuttgart@conciliat.de).

 

Firmenkontakt

Conciliat GmbH

Alexander Walz

Rotebühlplatz 1

70178 Stuttgart

07 11 / 22 45 18 - 0

Walz.Alexander@conciliat.de

www.conciliat.de

 

 

Pressekontakt

Die PRofilBerater GmbH

Bernhard Kuntz

Eichbergstr. 1

64285 Darmstadt

06151/89659-0

info@die-profilberater.de

www.die-profilberater.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement