Park und Garten im Wellnesshotel Dorotheenhof in Weimar

Pressemitteilung von Hotel Dorotheenhof Weimar GmbH

Kategorie: Sport & Freizeit



Ein Park mit alten schattigen Bäumen hat einen ganz eigenen Zauber, denn in diesem Park zu sitzen, ist Balsam für die Seele. Das Wellnesshotel Dorotheenhof in Weimar liegt inmitten eines solchen Parks mit Linden, Buchen und alten Eichen. Für die Gäste bedeutet das, wenn sie den hektischen und stressigen Alltag einmal hinter sich lassen wollen, dann können sie einen Spaziergang durch den herrlichen Park machen und zur Ruhe kommen.

Ein Park und seine Geschichte

Der Dorotheenhof war im 18. Jahrhundert ein sogenannter Plantagenhof, der das benachbarte Schloss Tiefurt, den Sommersitz der Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach, mit stets frischem Obst und Gemüse versorgte. 1901 erwarb der Rittmeister Carl-Friedrich von Kalckreuth das Anwesen samt Park und Garten für sich, und seine Frau Dorothea und baute den Hof zu einem Landsitz aus. Das war im Jahre 1902 und viele der Bäume, die heute noch im Park des Hotels stehen, wurden damals gepflanzt. Der Rittmeister widmete sich der Kunstmalerei und fand in seinem Park die schönsten Motive für seine Bilder, die heute die Zimmer und Suiten des Wellnesshotels Dorotheenhof schmücken.

Erholung für die Gäste

Der Park ist eine Oase der Ruhe (http://www.wellnesshotel-weimar.de/romantik-hotel/park-garten.html) und wird von den Gästen des Hotels gerne genutzt, um auszuspannen oder vielleicht ein gutes Buch zu lesen. Zum Park gehört eine große Liegewiese, die im Sommer zu einem Sonnenbad einlädt und der Gartenpavillon ist der ideale Ort für eine Tasse Kaffee oder Tee am Nachmittag. An warmen Sommerabenden können die Gäste Köstlichkeiten vom Grill auf der Terrasse genießen und der Kinderspielplatz gehört alleine den kleinen Gästen, die dort nach Herzenslust spielen und toben können. Ein Teil des Parks ist ein Garten, in dem Kräuter und Gemüse wachsen, die der Küchenchef in köstliche Menüs verwandelt. Auch die Äpfel, die an den Bäumen der kleinen Apfelallee wachsen, wandern direkt in die Küche, um dort zu Kuchen und Dessert zu werden.

Feiern im Park

Der Park des Wellnesshotels Dorotheenhof dient aber nicht nur als erholsamer Ort für die Gäste oder als Inspiration für den Küchenchef, der Park kann selbstverständlich auch für Feierlichkeiten genutzt werden. Wenn das Wetter es zulässt, dann kann im Park des Hotels zum Beispiel ein runder Geburtstag wie auch ein Firmenjubiläum gefeiert werden. Einen besonders schönen Rahmen bildet der Park mit den alten Bäumen jedoch für eine Hochzeit. Das Brautpaar kann seine Gäste im Park mit einem Glas Champagner willkommen heißen, im Park können die Gäste ihren Aperitif vor dem Essen im Restaurant "Le Goullon" trinken, und was kann schon schöner sein, als unter alten Bäumen die Hochzeitstorte anzuschneiden. Wer möchte, der kann am Abend unter dem Sternenhimmel tanzen oder im Gartenpavillon in aller Ruhe ein gutes Glas Wein auf das Glück des Brautpaares trinken.

 

Firmenkontakt

Hotel Dorotheenhof Weimar GmbH

Claus Alboth

Dorotheenhof 1

99427 Weimar

0 3643 4590

0 3643 459200

pr@xtremegn.de

www.wellnesshotel-weimar.de

 

 

Pressekontakt

XTremeGN UG (haftungsbeschränkt)

T. Weber

Ruhstrathöhe 25

37085 Göttingen

0 551 288 773 400

0 551 288 773 409

pr@xtremegn.de

xtremegn.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement