Perfekt verbunden: ITENOS bietet über Data LogistIX hochperformante Verbindungen und eine Vielzahl von Services an

Pressemitteilung von ITENOS GmbH

Kategorie: IT



Schnelle, sichere Interconnects sind heute ein unstrittiger Wettbewerbsvorteil: Wer seine Kunden bzw. seine Lieferanten und seine Kooperationspartner im "World Wide Web" ohne Umwege erreichen kann, hat im digitalen Zeitalter mehr Entwicklungsspielraum als die Konkurrenz - und somit auch größere Einsparpotenziale. Mit Data LogistIX stellt der Kommunikationsservice-Anbieter ITENOS (http://www.itenos.de) jetzt allen Interessenten eine Plattform zur Verfügung, die den direkten Anschluss an das Eyeball-Netz der Telekom ermöglicht und zahlreiche weitere Verbindungen und Services auf nur einem Port bietet.

Bigger is better

Mit Data LogistIX verschafft die ITENOS GmbH (http://www.itenos.de) ihren Kunden direkten Zugang zu mehreren großen Tier-1-Netzwerken, u. a. zum Netzwerk der Deutschen Telekom (AS 3320). Rund 42 Prozent aller festnetzbasierten Breitbandanschlüsse in Deutschland und mehr als ein Drittel aller mobilen Datenverbindungen laufen über dieses Netzwerk. Insgesamt können über die Deutsche Telekom und die konzernverbundenen Unternehmen in Europa rund 250 Millionen Kunden direkt erreicht werden. Vorteil für Data LogistIX-Nutzer: Sie profitieren bei der Netzkommunikation von einer extrem hohen Verbindungsgeschwindigkeit und von einer geringen Latenz, außerdem können sie problemlos große Datenvolumen transferieren. Zudem haben sie auch einen direkten IP-Anschluss an das hochperfomante ITENOS-IP-Backbone (AS 50533) und an den Internet-Knoten DE-CIX (Deutscher Commercial Internet Exchange). Der DE-CIX ist nicht nur der zentrale deutsche Internet-Knoten - er ist gleichzeitig auch der größte Knoten der Welt. Über DE-CIX kann dank einer ausfallsicheren Switch-Infrastruktur ein sehr effizienter Datenaustausch betrieben werden.

Volles Verbindungsprogramm

Über 15.000 Interconnects und mehr als 900 Konnektionspartner - so lauten die beeindruckenden Kennzahlen von Data LogistIX. Ob Cloud-Konnektivität (zur Wahl stehen u. a. die Open Telekom Cloud, Microsoft Azure Express Route, Google Carrier Connect und die ITENOS SOLIDCLOUD), Ethernet-Verbindungen (Peer-to-Peer oder multiple Verbindungen) oder Routing autonomer Systeme vom und zum kundeneigenen IP-Netz: Die Plattform, die direkt in Frankfurt in der Kleyerstraße gelagert ist, lässt in puncto Verbindungsdienstleistungen keine Wünsche offen. Die Bandbreiten-Range reicht dabei von 100 Mbit/Sek. bis 10 Gbit/Sek., eine 24/7-Infrastrukturüberwachung nebst Hotline gehört zum Service.

 

Firmenkontakt

ITENOS GmbH

Rainer Stolle

Lievelingsweg 125

53119 Bonn

Telefon: 0228/7293-4270

rainer.stolle@itenos.de

www.itenos.de

 

 

Pressekontakt

Presse und Redaktionsbüro Danielle Schoof

Pierre Schoof

Lindemannstrasse 13

40237 Düsseldorf

Telefon:0211-6790089

info@schoof-pr.de

www.schoof-pr.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement