Personalmessen im Frühjahr: Mit Workforce Management für die Digitalisierung gerüstet

Pressemitteilung von GFOS mbH

Kategorie: IT



Unternehmen stehen unter dem ständigen Druck, mit dem raschen technologischen Wandel Schritt zu halten. Digitalisierung und Globalisierung sichern die Wettbewerbsfähigkeit; erfordern jedoch Veränderungen. Dazu zählen auch die aktive Gestaltung des Arbeitsumfelds und die Realisierung von flexibleren Arbeitsbedingungen, um die Zukunft der Arbeitswelt neu auszurichten.

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind daher allgegenwärtige Themen und auch das Thema Mobilität nimmt weiter zu. Denn der Arbeitsplatz der Zukunft ist digital, mobil und agil. Dabei stellt die Planung des Personaleinsatzes und -bedarfs eine besondere Herausforderung dar. Schließlich ist es wichtiger denn je, den richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Skills zur richtigen Zeit am richtigen Platz einzusetzen.

All diese Themen beschäftigen die GFOS auf der Personal Nord in Hamburg (Halle A4, Stand D.03) und der Personal Süd in Stuttgart (Halle 1, Stand D.05). Das Unternehmen stellt dort sein aktuelles Release gfos 4.8 vor: Das umfangreiche Workforce Management System der GFOS unterstützt Unternehmen optimal entsprechend ihrer individuellen Anforderungen und Bedürfnisse in den Bereichen Zeiterfassung, Personalbedarfs- und Personaleinsatzplanung sowie Zutrittskontrolle.

www.gfos.com

 

Kontakt

GFOS mbH

Miriam Czepluch-Staats

Am Lichtbogen 9

45141 Essen

0201613000

presse@gfos.com

www.gfos.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement