Peter Blenke für weitere sechs Jahre CEO bei Wackler

Pressemitteilung von Wackler Holding SE

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Der Aufsichtsrat der Wackler Holding SE, München, hat im Januar 2017 eine Verlängerung des in diesem Jahr auslaufenden Vorstandsvertrags von Peter Blenke (57) beschlossen. Damit wird der Vorstand/CEO die weitere positive Entwicklung der Wackler Group bis Ende 2023 maßgeblich mitgestalten. Mit der neuerlichen langfristigen Bestellung würdigt der Aufsichtsrat Blenkes Anteil an der erfolgreichen Neuausrichtung des Unternehmens.

Bevor Blenke 2009 zum Vorstand berufen wurde, war er ab 2004 bereits als Vorsitzender der Geschäftsführung bei Wackler tätig. Seit seiner erstmaligen Bestellung konnte die Mitarbeiterzahl von 2.100 auf derzeit 5.200 Beschäftigte ausgebaut werden. In Deutschland gehört Wackler zu den führenden Facility-Management Unternehmen www.wackler-group.de.

"Kundenzufriedenheit ist die Säule unseres Unternehmenserfolges. Vertrieb und Operative erkennen die Wünsche der Kunden frühzeitig und reagieren schnell und flexibel auf potenzielle Anforderungen und Veränderungen. Eine weitere Stärke: Wir investieren sehr viel in Neuentwicklungen. Green Clean ist unser aktuelles innovatives und umweltfreundliches Premium-Reinigungskonzept.", so Peter Blenke. Die Herausforderungen der kommenden Jahre sehe der CEO beim "Facility Management 4.0", der Digitalisierung, Sensorik und bedingt durch den Fachkräftemangel bei der Personalbeschaffung. Aufgaben, denen sich Wackler kurz- und mittelfristig stellen müsse. Insbesondere hierfür spricht der Aufsichtsrat Peter Blenke sein vollstes Vertrauen aus.

 

Kontakt

Wackler Holding SE

Elvira Stern

Schatzbogen 39

81829 München

089-420490-17

e.stern@wackler-group.de

www.wackler-group.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement