Peter Körfer-Schün wird Beirat bei Kludi

Pressemitteilung von id pool GmbH

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Menden, 23. November 2016. Die Kludi-Gruppe, Menden, komplettiert ihren Beirat. Mit Peter Körfer-Schün stößt ein exzellenter Kenner der SHK- und Armaturen-Branche neu hinzu. Zur Erinnerung: Körfer-Schün war bis 2004 Vorstandsvorsitzender der Grohe AG in Hemer. Dem Vertriebs- und Marketingexperten gelang es in seiner 13-jährigen Amtszeit Grohe als Weltmarke zu etablieren. Der Diplom-Betriebswirt kam nach prägenden Stationen bei Knorr/Maizena und Melitta 1991 zu Grohe und machte aus dem Mittelständler einen Komplettanbieter rund um die Sanitärtechnik und die erste weltweit aufgestellte Sanitärmarke. Später war Körfer-Schün als Aufsichtsratsvorsitzender und Berater unter anderem für Rodenstock tätig. Inhaber und Geschäftsführung der Kludi-Gruppe versprechen sich vom neuen Beirat Impulse für die Markenentwicklung und die zukünftige strategische Positionierung. Geschäftsführer Janusz Palarczyk: "Peter Körfer-Schün verfügt innerhalb und außerhalb der Branche über einen reichen Erfahrungsschatz und eine hervorragende Marketing- und Strategie-Expertise." Der dreiköpfige Beirat des Armaturenspezialisten, dem der Inhaber Franz Scheffer vorsteht, ist zudem mit Dr. Jochen Berninghaus, Partner bei der Dortmunder Kanzlei Spieker und Jaeger, für das Ressort Finanzen/Recht besetzt.

 

Firmenkontakt

Kludi GmbH & Co. KG

Katrin Wiedemann

Am Vogelsang 31-33

58706 Menden

00492373904187

katrin.wiedemann@kludi.de

www.kludi.de

 

 

Pressekontakt

id pool GmbH

Holger Siegel

Krefelder Straße 32

70376 Stuttgart

07119546450

kludi@id-pool.de

www.id-pool.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement