Prestige-Projekt in Luxemburg

Pressemitteilung von JOLEKA GmbH & Co. KG

Kategorie: Bauen und Wohnen



Luxemburg ist bekannt für seine attraktiven Wohngebiete. Das Neubaugebiet "Um Haff" in Leudelange, soll ein ganz Besonderes werden. Eine besondere Rolle spielt hierbei das mittelständische Unternehmen JOLEKA aus der Region Gerolstein (Eifel).

Die im Stil "klassischer Moderne" geplanten und seit 2015 entstehenden Wohnhäuser im Neubaugebiet "Um Haff" sind auch für Luxemburg eine Besonderheit: Das vom Architekturbüro Weltzel+Hardt entwickelte Konzept verbindet extrem hohe Energieeffizienz (höchster Passivhausstandard Luxemburg: Klasse AAA) mit exklusivem Wohnkomfort. "Das Neubauvorhaben in Leudelange beweist, dass minimaler Energieverbrauch nicht zwangsläufig auch Verzicht auf ein behagliches Wohnklima bedeutet", erklärt hierzu Fabian Rieder, Mitgeschäftsführer der JOLEKA GmbH & Co. KG.

Das Eifeler Unternehmen gewann jüngst die Ausschreibung für die Ausstattung der gesamten Bauobjekte mit Fenstern und Haustüren. Hierzu Rieder: "Zu einem ausgereiften Konzept, in dessen Mittelpunkt maximale Energie-Effizienz steht, spielen Fenster und Haustüren eine Schlüsselrolle." Neben der für Passivhäuser besonders wichtigen Wärmedämmung müssten diese Bauelemente auch die hohen Anforderungen an Schall- und Einbruchschutz erfüllen.

Das entscheidende Kriterium für den Zuschlag erkennt Rieder im besonderen Service seines Mitarbeiter-Teams: "Bereits in der Planungs- und später auch in der Angebotsphase standen unsere Experten sowohl Architekten als auch der Bauträgergesellschaft beratend zur Seite." Das sich sein Unternehmen letztlich gegen die vielen Wettbewerber durchsetzen konnte, liege auch am gezeigten Engagement der Mitarbeiter. "Eine familienfreundliche Personalpolitik trägt hierzu sicherlich entscheidend bei", so Rieder. Erst kürzlich erhielt JOLEKA das begehrte Qualitätssiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber" der Bertelsmann-Stiftung.

Hintergrund zum Bauvorhaben

Das am Nordrand der Gemeinde Leudelange in Luxemburg gelegene Neubaugebiet "Um Haff", repräsentiert Wohnstandard auf höchstem Niveau. Auf insgesamt 32 Parzellen unterschiedlicher Größe entstehen bis Ende 2018 freistehende Einfamilien- und Reihenwohnhäuser sowie eine Residenz mit 10 Wohneinheiten. Die Kaufpreise liegen zwischen 800.000 und 1,2 Mio. Euro.

Der erste Bauabschnitt ist im Rohbau bereits fertiggestellt. Ende 2017 rollen die ersten Umzugswagen. Weitere Informationen: www.domaine-umhaff.com

 

Kontakt

JOLEKA GmbH & Co. KG

Fabian Rieder

Hauptstraße 2

54570 Kalenborn-Scheuern

06591 95200

06591 952030

info@joleka.de

www.joleka.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement