Procedes: Messestand aus dem Konfigurator

Pressemitteilung von Perspectix AG

Kategorie: IT



Auf der Fachmesse EuroShop vom 5. bis 9. März 2017 in Düsseldorf konnte die Perspectix AG nicht nur ihre ganzheitliche Software für das Retail-Management einem internationalen Fachpublikum vorstellen: Der Messestand A21 in Halle 14 überzeugte zugleich von einem 3D-Produktkonfigurator auf Basis ihrer P´X5 Sales Solution , die Perspectix für verschiedene Industriegüter anbietet. Die Procedes Chenel Beilken Digital Printing Werbegesellschaft, ein weltweiter Partner für Digitaldruck in Messebau und Raumgestaltung, hatte das gesamte Material für den offen gestalteten Messestand mit dieser Lösung konfiguriert.

Die seit 25 Jahren bestehende Procedes-Gruppe in Lemwerder beschäftig beschäftigt rund 150 Mitarbeiter. Als Marktführer im Bereich des textilen Messebaus feiert die Unternehmensgruppe im Digitaldruck, mit Wand- und Deckensystemen sowie mit Banner- und Großformatdrucken Erfolge - auf der EuroShop in Düsseldorf überzeugte der eigene Stand in Halle 4 ebenso von der Kreativität und Realisierungskraft des Unternehmens, wie viele andere Messestände führender Aussteller, für welche Procedes Komponenten geliefert hat. Dazu werden Rahmensysteme verwendet, die sich mit den unterschiedlichsten Oberflächen bestücken lassen. Meist kommen spezielle Stoffe zum Einsatz, die mit den unterschiedlichsten Motiven digital bedruckt werden. Bereits 2013 hatte das Unternehmen gemeinsam mit Perspectix einen Produktkonfigurator mit der P´X5-Technologie entwickelt, der auch für diese Anwendungsfälle eingesetzt wird.

Seitdem floriert die gegenseitige Unterstützung: "Die Software ist ein wertvolles Werkzeug für unsere Auftragsbearbeitung", sagt Alexander Beilken, Geschäftsführer von Procedes. "Von der Produktkonfiguration über die Angebotserstellung bis zur Umsetzung haben wir damit deutlich an Effizienz und Fehlersicherheit gewonnen."

Die Software ermöglicht die grafische 3D-Konfiguration in den originalen Grundrissen und bildet den gesamten Workflow ab. In einer 3D-Bibliothek finden sich die Module des Raumsystems, die der Planer per Drag&Drop im Baukastenprinzip zusammenfügen kann. So entstehen ansprechende Angebote mit 3D-Visualisierungen, die eine hohe Überzeugungskraft besitzen. Wenn der Kunde das projektierte Angebot bestellt hat, erstellt die Software Produktionsunterlagen und Montageanleitungen. Außerdem generiert die Software automatisch Stücklisten, benachrichtigt die Logistik und den Versand. Dadurch gewährleistet der Konfigurator effiziente Vertriebsprozesse. Eine automatische Angebotserstellung liefert nicht nur ansprechende 3D-Ansichten, sondern auch bebilderte Dokumente oder technische Zeichnungen - ob nun als Papierausdruck oder in elektronischer Form wie PDF oder 3D-PDF. Mehrsprachigkeit oder unterschiedliche Währungen werden unterstützt. Die visuell verständliche Produktkonfiguration beugt Fehlern und Folgekosten vor und verbessert die Beratungsqualität. Das Programm generiert Materialstücklisten und weist die Kosten von ausgelegten Produkten regelbasiert und automatisch aus.

Perspectix setzt auf offene Standards, so gewährleistet das Unternehmen die Unterstützung relevanter Technologien und die Integration in die vorhandene IT-Umgebung. Kopplungen zu PDM-, ERP-, CRM- oder CAD-Systemen bietet Perspectix kundenindividuell an. Dieser integrative Ansatz erspart Doppelarbeiten und sorgt für fehlerloses Arbeiten auf einer einheitlichen Datenbasis.

 

Bildunterschrift: Der Perspectix-Stand in Halle 14 wurde von Procedes Chenel Beilken (ebenfalls Aussteller in Halle 4) mit der P´X5 Sales Solution geplant und bestückt

 

Firmenkontakt

Perspectix AG

André Kälin

Hardturmstrasse 253

CH-8005 Zürich

+41 44 445 95 95

+41 44 445 95 96

info@perspectix.com

www.perspectix.com

 

 

Pressekontakt

hightech marketing e. K.

Dr. Thomas Tosse

Innere Wiener Straße 5

81667 München

089/4591158-0

info@hightech.de

www.hightech.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement