Radreisen, Fahrradurlaub und Radausflüge in der Pfalz

Pressemitteilung von genussradeln-pfalz

Kategorie: Reisen



Deutsche Weinstraße - eine interessante Region für Radfahrer und Weinliebhaber

 

"Radfahrer die einmal die Deutsche Weinstraße bei einem Kurzurlaub oder einer Radreise erlebt haben, kommen garantiert wieder", ist die Erfahrung von Norbert Arend von genussradeln-pfalz. "Gerade für Leute, die Natur in einer Weinbauregion, kleine historische Weindörfer oder interessante Winzer erleben wollen, ist die Pfalz ein besonderes Urlaubsziel. Wenn man diese Erlebnis- und Genussregion in einigen Tagen erkunden und entdecken will, bieten sich organisierte und betreute Radreisen oder Radausflüge an, wie wir sie von genussradeln-pfalz anbieten. Ganz komfortabel geht dies mit Elektrorädern. "

Welche Gründe sprechen für einen organisierten Ausflug oder Sternrad-Radurlaub?

Wer wenig Zeit für eine gründliche Vorbereitung hat und sich stressfrei in der Urlaubsregion bewegen will, für den bieten sich geführte Radausflüge oder Radreisen (http://www.genussradeln-pfalz.de/kurzurlaub.html) an. Bei diesen Radtouren muss man sich weder mit Kartenlesen beschäftigen noch originelle, empfehlenswerte Weinstuben oder Straußwirtschaften suchen. Hinzu kommt ein abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm mit Führungen. "Als Tourbegleiter werden ausschließlich ortskundige Pfalzspezialisten eingesetzt, die Land und Leute und besonders schöne Radwege kennen", so Arend. "Hinzu kommen die unterschiedlichen Genussstopps bei allen Radausflügen. So werden täglich unterwegs Weine verkostet, auch in den Weinbergen. Dazu kommen natürlich Pfälzer Spezialitäten, auch mehr als der berühmte Saumagen."

Geführte Pedelec-Radreisen und Kurztrips ohne Hotelwechsel an der Deutschen Weinstraße

Pfalzspezialist genussradeln-pfalz aus Venningen organisiert bereits seit Jahren ausschließlich an der Deutschen Weinstraße E-Bike Urlaube, Pedelec-Ausflüge und Rad-Kurzurlaube. "Es gibt offene Angebote, wo man sich einbuchen kann. Für geschlossene Gruppen stellen wir Wunschtouren oder Fahrradreisen zusammen. Bei allen Kurztrips sind Weinverkostungen beim Winzer und Besuche origineller, uriger Weinstuben eingeplant. Wer die Pfalz etwas gemütlicher erleben will, kann dies mit Elektrorädern tun. Diese können auch ausgeliehen werden", informiert Genussradler Arend.

Interessante Tagesausflüge mit Pedelecs von der rosa Mandelblüte im März bis zur Weinlesezeit im Herbst.

Begleitete Radausflüge mit unterschiedlichen Besichtigungsschwerpunkten und Genusserlebnissen werden von März bis Oktober angeboten Startorte für die Radtouren sind beispielsweise Edenkoben, Deidesheim, Kandel oder Bad-Dürkheim. "Die Saison beginnt im März mit der rosa Mandelblüte (http://www.genussradeln-pfalz.de/tagesausflug.html). Dabei besuchen wir auch das bekannte Weindorf Gimmeldingen und erleben dort ganz intensiv die Mandelblüte. Mit etwas Glück, wird die Gruppe von der Mandelblütenkönigin begrüßt. Verwöhnt werden die Gäste mit einem leckeren Picknick unter Mandelbäumen mit Produkten aus und mit Mandeln.", schmunzelt Arend.

Weitere Informationen zum Radfahren in der Pfalz und Kontakt:

genussradeln-pfalz

67482 Venningen

Tel. 06323 6209

www.genussradeln-pfalz. (http://www.genussradeln-pfalz.de)

 

Kontakt

genussradeln-pfalz

Norbert Arend

Im Tränkweg 18

67482 Venningen

06323 6209

info@genussradeln-pfalz.de

www.genussradeln-pfalz.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement