Rein ins neue Jahr! FezMachen! und Party feiern am 7. und 8. Januar 2017 im FEZ-Berlin

Pressemitteilung von FEZ-Berlin

Kategorie: Kunst, Literatur & Kultur



(NL/5229910722) Das FEZ-Berlin startet ins neue Jahr und begrüßt Kinder und Familien am 7. und 8. Januar 2017 mit einer Party, die fez macht!

Alles was zur Party gehört, finden kleine und große Gäste an diesem Wochenende im FEZ in der Wuhlheide, und nur hier! Musik und Tanz, schicke Partyklamotten, viel Platz zum Bewegen und sich Ausprobieren, Gaumenschmaus, Fliegen, Theatergucken sowie viele originelle und lustige Spiele zum Mitmachen.

Das Partyabenteuer fängt beim Verkleiden und Schminken an, führt zu einer wilden Schnellballschlacht mit der Schneekönigin, zum Mitmachzirkus, zu Pippi Langstrumpf mit ihrem Piraten und Theo Tintenklecks, zur großen Bewegungsbaustelle, zu Kistenklettern, zum Riesentrampolinspringen und ins Seifenblasen-Diskokugel-Labor.

Über 100 verschiedene Spielangebote im gesamten FEZ lassen bei der ersten Fete des Jahres keinen Wunsch offen. Abenteuerspieleland, Sportanien, Mitmachkinderküche, Grünland und die Kreativwelten gilt es zu entdecken. Auf die ganz Kleinen wartet ein Extra-Spielareal: eine Rennstrecke mit Bobbycars, Laufrädern, Rollern und ein Special-Spielzimmer. Gestalten, Malen und Bauen stehen in der Kreativwelt im Mittelpunkt. Aus Pappen entsteht eine eigenwillige Landschaft.

Highlights gibts auf der Showbühne zu erleben: Kindermusik, die gute Laune macht, dafür sorgen die Band ICH & HERR MEYER, Hip-Hop und Bollywood-Dance-Vorführungen sowie eine Kinderdisco.

Wer sich traut, sollte zu den Abflugzeiten des orbitall Raumfahrtzentrums einchecken (12.30 Uhr, 14.30 Uhr, 16.30 Uhr). Mit einem Astronautentraining bereiten sich potentielle Raumfahrer auf einen fantastischen Flug ins Universum vor.

Im Haus präsentiert die Puppenbühne der Astrid-Lindgren-Bühne das Theater Vielfalt Julia de Boor Frederik, der Träumer (Sa/So, jeweils 15 Uhr). Die Astrid-Lindgren-Bühne mit ihren 550 Plätzen, das größte Kindertheater in Berlin, zeigt Pippi Langstrumpf in eigener Produktion.

Nach so viel Trubel empfiehlt sich ein Bad. Das Schwimmbad hat geöffnet.

 

Tagesticket *inkl. Öko-Insel, Spielareale, Indoor-Spielplatz, Materialkosten, Kombiticket extra für orbitall und Theater. Schwimmbadticket: 5.50

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

 

Firmenkontakt

FEZ-Berlin

Marion Gusella

Straße zum FEZ 2

12459 Berlin

030-53 071-593

m.gusella@fez-berlin.de

 

 

 

Pressekontakt

FEZ-Berlin

Marion Gusella

Straße zum FEZ 2

12459 Berlin

030-53 071-593

m.gusella@fez-berlin.de

www.fez-berlin.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement