Seitenkanalverdichter - Kunden testen vor dem Kauf

Pressemitteilung von SKVTechnik

Kategorie: Politik & Wirtschaft



logo_shop2_skvtechnik_transparent.png

 

SKVTechnik handelt mit Seitenkanalverdichtern seit 2012 in mehreren Onlineshops. Der Online-Händler hat bereits eine beachtliche Größe erreicht und ist eine nicht mehr wegzudenkende Lieferantenquelle für viele Anwender in Deutschland und Europa. SKVTechnik bietet seinen Kunden das volle Sortiment an Seitenkanalverdichtern im Dreiphasen Drehstrombereich und im Einphasigen Normalstrombereich an. Das gilt vom kleinen druckvollen 0,37 Kilowatt Gerät mit 250 Millibar Druck, bis hin zum 30 Kilowattgerät mit 2000 Kubikmetern Luftfördervolumen pro Stunde.

 

Heute macht SKVTechnik zukünftige Kunden auf eine clevere Beschaffungsart für Seitenkanalverdichter aufmerksam. Viele Kunden wissen nicht, dass SKVTechnik fast alle Seitenkanalverdichtertypen auch als Testmaschinen anbietet. Der Bedarf nach Testmaschinen ist sehr groß, denn Kunden wissen oftmals nicht, welchen Druck und welchen Volumenstrom pro Zeiteinheit sie für Ihre Anwendung benötigen. Das führt oft zu Fehlkäufen und Frustration. Das muss nicht sein. SKVTechnik setzt genau an diesem Punkt mit einer für den Kunden sehr vorteilhaften Lösung an.

SKVTechnik bietet Kunden eine unverbindliche und kostenlosen Berechnung ihres Bedarfs an und legt die Maschine für die Anlagensituation aus. Wenn nach dem Vorschlag der SKVTechnik immer noch Zweifel an der Auslegung der zukünftigen Maschine herscht, dann bestellen Kunden eine Testmaschine. Sollte dieser Test-Seitenkanalverdichter nicht richtig in der Anlage funktionieren, sprich zu stark oder zu schwach ausgelegt sein, kann der Kunde einfach ein weiteres Modell ordern. Das gesamte Risiko liegt bei der SKVTechnik und der Kunde trägt lediglich die Transportkosten. Ein Win-Win Situation tritt ein, denn SKVTechnik kann einen weiteren Kunden gewinnen und der Kunde kann sich seinen maßgeschneiderten Seitenkanalverdichter aussuchen. So entstehen viele langfristigen Handelsbeziehungen.

Im Anwendungsbereich von Seitenkanalverdichtern zum Beispiel bei Luftpolstertischen oder Vakuumtischen ist die Berechnung der Auslegung eines Seitenkanalverdichters sehr komplex. Besonders bei Vakuumtischen ist der durch den Verdichter abzudeckende Arbeitsbereich sehr groß. Außerdem wird während des Arbeitsvorganges nicht immer der gesamte Tisch mit Werkstücken abgedeckt. Durch das Ausschneiden von Material kommt es zu Verlusten der Saugkraft, weil entstehende Öffnungen entstehen. Kunden können die Saugkraftaft anpassen, indem sie einen Frequenzumrichter an den Seitenkanalverdichter anschließen. Frequenzumrichter steuern die Motordrehzahl des am Seitenkanalverdichter angeschlossenen Elektromotors. Dadurch wird das Luftvolumen und auch der Druck, den der Seitenkanalverdichter produziert, veriiert und der jeweiligen Bearbeitungssituation angepasst.

Wenn Kunden Interesse an einer Beratung für den Betrieb von Seitenkanalverdichtern in Verbindung mit Frequenzumrichtern haben, dann greifen sie gern auf die Service-Telefonnummer der SKVTechnik zurück. Grundsätzlich werden alle Seitenkanalverdichter der SKVTechnik auch mit Frequenzumrichtern angeboten. Dises besondere Zubehör kann entweder als am Seitenkanalverdichter angebaute Komponente erworben werden oder als separates Gerät. Als separate Geräte sind die Frequenzumrichter mit Wandhalterung oder als Komponente zum Verbauen in einen Schaltschrank verfügbar. Die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten und damit auch mögliche Fehler bei der Auswahl, machen dringend eine Beratung durch einen Servicemitarbeiter der SKVTechnik notwendig. Kunden fragen dazu einfach unter der Service-Telefonnummer der SKVTechnik an. Ein Mitarbeiter wird sich kurzfristig melden.

Bei SKVTechnik sind vielfältige Lösungen für Anlagenbauer erhältlich. SKVTechnik hat seit 2012 Erfahrung im Einsatz und der Anwendungsmöglichkeiten von Seitenkanalverdichtern und der Ausstattung von diversen Anlagen. Die bisher ausgestatteten Anlagen waren Druckanwendungen und Sauganwendungen. Von der erfolgreich installierten Rohrpostanlage über die zahlreich ausgestatteten Vakuumtische oder Luftpolstertische bis hin zu Hubsystemen für viele Materialarten. Oft ersetzt SKVTechnik aber auch Konkurrenzprodukte in vorhandenen Anlagen. Die Wiederbeschaffung oder der Ersatz verschlissener Seitenkanalverdichter durch baugleiche Modelle beim gleichen Hersteller kann oft sehr teuer werden, da bei der Ersatzbeschaffung oft meist nur ein Stück angefordert wird. Bei SKVTechnik ist die Beschaffung einzelner Geräte für Kunden kein Nachteil, da SKVTechnik seinerseits bereits große Stückzahlen von Herstellern geordert hat. Durch diese hohen Stückzahlen ist SKVTechnik in der Lage, die erzielten Einkaufsrabatte an Kunden weiterzugeben. Der Kunde kauft sozusagen mit den Rabatten der SKVTechnik ein. Diese Herangehensweise hat jedoch auch einen entscheidenden Nachteil. Dieser liegt darin, dass Kunden bei der Abnahme von größeren Stückzahlen pro Bestellung bei der SKVTechnik nicht mehr große Rabatte erzielen können. SKVTechnik handelt also bevorzugt kleinere Mengen.

Reparatur von Seitenkanalverdichtern:

In den Werkstätten der SKVTechnik ist auch die Instandsetzung der Seitenkanalverdichter möglich. Der Ablauf ist folgender:

Der Kunde meldet den defekten Seitenkanalverdichter bei SKVTechnik telefonisch an. Nach einer kurzen Prüfung der Kapazitäten wird das Zusenden des Verdichters an die SKVTechnik oder die Abholung des Verdichters durch die SKVTechnik per Reparaturauftrag vereinbart. Danach kommt das Gerät in die Befundung. Die Befundung ermittelt den Reparaturbedarf und zeigt Reparaturmöglichkeiten auf. Oftmals wird die turnusmäßige Wartung neben einer Reparatur des Seitenkanalverdichters gleich mit ausgeführt. Jetzt entscheidet sich der Kunde für oder gegen eine Reparatur und gibt sie in Auftrag. Die Reparatur wird ausgeführt. Dabei werden Lager getauscht oder aufgearbeitet, Dichtungen gewechselt oder Reinigungsarbeiten durchgeführt, Verschleißteile werden gewechselt. Nach Beendigung der Reparatur wird das Gerät einer Funktionskontrolle und Prüfung unterzogen. Wenn alle Parameter stimmen, sendet SKVTechnik das reparierte Gerät an den Kunden zurück. Der Kunde nimmt das Gerät wieder in Betrieb und testet es ebenfalls. Danach bezahlt der Kunde die Reparaturrechnung.

SKVTechnik bietet zu Seitenkanalverdichtern bestimmter Hersteller auch sogenannte Reparatur-Kits an. In diesen Reparaturkits sind die Verschleißteile für die entsprechenden Maschinen enthalten. Das ist besonders für Kunden mit entsprechend ausgestatteten Personal interessant. Die Reparaturkits sind nicht besonders teuer und die Wartung der Geräte kann in einem vom Kunden selbst bestimmten Zeitfenster vorgenommen werden. Der besondere Vorteil ist hier, dass beispielsweise ein kreischendes Lager sofort aus dem Seitenkanalverdichter genommen werden kann und die Maschine wieder einsatzfähig ist. Gerade für Kunden mit Lieferdruck und ohne Austauschgeräte ist diese Variante interessant.

Wenn Kunden nicht wissen, welche Maschine sie benötigen?

Sollten Kunden nicht wissen, welche Parameterdaten die dringend benötigte Maschine braucht, dann hat SKVTechnik auch hier Lösungen parat. Zum Einen sind die Kollegen der SKVTechnik in der Lage, Maschinenauslegungen näherungsweise zu berechnen. Zu Weiteren sind die Seitenkanalverdichter der SKVTechnik auch als Testmaschinen erhältlich. Die Beschaffung von Gebläsen über den Test von verschiedenen Maschinen ist eine klevere Herangehensweise für Kunden mit keinen genauen Vorstellungen über die Leistungsfähigkeit der Seitenkanalverdichter. Das ist deshalb von besonderen Vorteil, weil der Hersteller bei Nichtgefallen die Maschine wieder zurücknimmt und Alternativen bietet. Bei einer Testmaschine riskieren Kunden nur die Transportkosten als Einsatz. Meist ist der erste Versuch einer Testmaschine bereits ein Treffer, denn die Kollegen der SKVTechnik berechnen vor dem Zusenden der Maschine die Eignung, damit die Wahrscheinlichkeit höher wird, dass eben der erste Versuch bereits das richtige Gerät ist. Bei den Testmaschinen ist für Kunden nur zu beachten, dass die Seitenkanalverdichter mit der gleichen Lackierung und ohne Kratzer oder Beulen an den Hersteller zurückgesendet werden. Sollten Kunden diese Forderung nicht einhalten können, ist das auch kein Problem. Moderate Aufarbeitungskosten würden berechnet werden. Da die Anschaffung eines oder mehrerer Seitenkanalverdichter eine größere Investition für Unternehmen darstellt, wird derzeit die Beschaffung immer öfter über die Testverdichter umgesetzt. Im Zweifelsfall können Kunden die Servicetelefonnummer der SKVTechnik nutzen und das Vorgehen noch einmal direkt beim Service erfragen. Ein kleiner Nachteil ist jedoch vorhanden. Testmaschinen werden ausschließlich innerhalb Deutschlands verliehen.

SKVTechnik hat die am meisten nachgefragten Geräte am Lager und ist in der Lage, innerhalb einer Woche Seitenkanalverdichter zu liefern (Spedition). Hier ist aber auch ein finanzieller Anreiz für Kunden zu finden. Die hohen Einkaufszahlen der SKVTechnik ermöglichen den guten Einkaufspreis der Verdichter bei entsprechend hohen Stückzahlen. Die erzielten Rabatte werden fast vollständig an Kunden weitergegeben. Das führt zu guten Kundenpreisen. Übrigens können Kunden ihrerseits durch höhere Abnahmemengen bei der SKVTechnik noch höhere Rabatte erzielen als bei Einzelbeschaffung.

SKVTechnik ist seit 2012 am Markt als Onlineshop tätig und arbeitet als Großhändler im Vertrieb von Seitenkanalverdichtern und Ventilatoren. SKVTechnik bearbeitet vorrangig den europäischen Markt. Die meisten Kunden von SKVTechnik werden durch den Internetauftritt von www.skvtechnik.de auf die Firma aufmerksam. Kunden nehmen die Einkaufsvorteile der SKVTechnik gern in Anspruch und profitieren von geringen Einkaufspreisen und perfektem Service. Hier ein paar Zahlen aus der Statistik. SKVTechnik handelt seit 2016 durchschnittlich jährlich ca. 2000 Seitenkanalverdichter im Jahr, Tendenz wachsend. Im Vergleich dazu handelte SKVTechnik im Jahr 2012 durchschnittlich jährlich nur ca. 200 Seitenkanalverdicter. Durch flache Strukturen und modernste Software, sind Arbeitsaufwände, die durch diesen enormen Warendurchsatz entstehen, handhabbar.

Wenn Leser Interesse an den Angeboten der SKVTechnik haben, dann nutzen diese bitte den Onlineshop unter www.seitenkanalverdichter-technik.de oder www.skvtechnik.de. In solchen Fällen, in denen Kunden das persönliche Gespräch suchen, ist ein Anruf unter der Servicetelefonnummer : +4937412510951 möglich. Unter dieser Nummer werden gern technische Anfragen oder Beratungen durchgeführt. Nach der entsprechenden Kundenanfrage und der Aufnahme des Kundenwunsches kümmern sich verschiedene Kundenbetreuer um die Kundenanliegen und ermittlen den individuellen Bedarf bzw. die notwendige Auslegung der Maschinen.

Kontakt:

SKVTechnik

Klaus Doldinger

Straßberger Straße 31

08527 Plauen

Germany

Tel.: +4937412510951

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement