So "grün" war Fleece noch nie!

Design & Development GmbH Textile Consult

08.11.2016

Kategorie: Mode


Das neueste Mitglied der Pontetorto Eco Familie ist eine echte Weltneuheit: Der italienische Fleece-Spezialist bringt als Erster ein Polyamid-Fleece, das natürlich abbaubar ist.

In einer Zeit, in der das Umweltbewusstsein stetig wächst, gleichzeitig aber auch die Bedrohung durch Verschmutzung immer größer wird und Müllhalden bis in den Himmel reichen, ist auch die Textilbranche gefordert, nachhaltige Lösungen zu finden. Einen ganz neuen Weg geht dabei der italienische Fleece-Spezialist Pontetorto: Als Erster bringt er ein Polyamid-Fleece auf den Markt, das vollständig biologisch abbaubar, also kompostierbar ist.

Das für diese neue Fleece-Kategorie verwendete Garn ist das erste Polyamid 6.6 Garn, das kompostierbar ist und nach nur drei Jahren in natürliche Bestandteile zerfällt. Zum Vergleich: Herkömmliches Polyamid benötigt hierfür bis zu 100 Jahre! Übrigens ist auch die Herstellung des Garns und des Stoffes von nachhaltigen Grundsätzen geprägt: So wird bei der Garnherstellung ein Recyclingsystem für das in der Produktion verwendete Wasser eingesetzt, und CO² wird gefiltert, bevor es in die Atmosphäre gelangt. Auch bei Pontetorto wird Umweltschutz schon seit Jahren großgeschrieben, denn durch die firmeneigene Photovoltaik-Anlage wird fast die gesamte zur Produktion benötigte Energie selber gewonnen.

Pontetorto"s Stoffe aus dem exklusiv verwendeten kompostierbaren Garn sind also ein großer Vorteil für die Umwelt, und damit für uns alle. Durch den raschen Zerfall in unbedenkliche, biologische Bestandteile werden zum einen Müllberge reduziert, und es gelangen weniger schädliche Partikel in die Umwelt.

Als erstes Produkt lanciert Pontetorto auf den PERFORMANCE DAYS im November 2016 Microfleece-Qualitäten, die Produktfamilie wird dann Schritt für Schritt erweitert werden. Selbstverständlich ist auch dieses Produkt mit dem Pontetorto Eco Hangtag versehen und steht in der Funktion nicht hinter anderen Potentorto-Qualitäten zurück. In Sachen Wärmerückhalt und Feuchtigkeitsmanagement unterscheiden sich die biologisch abbaubaren Qualitäten in keinster Weise von herkömmlichen oder recycelten Pontetorto-Microfleece-Stoffen.

 

FIRMENPROFIL

Bereits seit über einem halben Jahrhundert produziert Pontetorto hochwertigste Stoffe und ist für seinen hohen Grad an Fachkenntnis und Innovationsfähigkeit bekannt. Seit der Firmengründung 1952 konnte sich der Hersteller nicht nur in der Region, sondern auch in der Welt der Mode eine Vorreiterrolle sichern.

Bereits 1985, zu einer Zeit, zu der Diversifikation noch nicht als der richtige Weg gesehen wurde, neue Produkte am Markt zu etablieren, war Pontetorto der erste Stoffhersteller in Europa, der eine Fleece-Kollektion für Sport- und Activewear lancierte. Tecnopile, die eingetragene Marke für Activewear Stoffe, war es dann tatsächlich auch, die den Ruf der Firma weltweit verbreitete. Dies war ein Resultat beständiger Tests und Weiterentwicklungen, nicht nur in Bezug auf Materialien, sondern auch auf Herstellungsprozesse.

Pontetorto legt aber auch ein großes Augenmerk auf Umweltaspekte, Ökologie und Nachhaltigkeit. Die Firma, die für ihre progressive Haltung bekannt ist, engagiert sich für den Umweltschutz. Aus diesem Grund wurden auf dem Fabrikationsgebäude Photovoltaik-Anlagen installiert, die bis zu 50% der firmeneigenen Energie herstellen können. Gleichzeitig werden im Produktionsprozess standardmäßig nur Chemikalien der neuesten Generation verwendet, die geringen Einfluss auf die Umwelt haben.

 

Kontakt

Design & Development GmbH Textile Consult

Lena Weimer

Mayerbacherstr. 32

85737 Ismaning

08993946060

l.weimer@performancedays.com

www.performancedays.com

 

Zurück
DAW Deutsche Akademie für Wirtschaft GmbH
Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-
4you Promotion GmbH Werbeagentur
Sprücher Galerie
Presseportal
Seite weiterempfehlen
Trennelement