Solvium Capital steigert Platzierungsvolumen 2016 erneut

Pressemitteilung von Solvium Capital GmbH

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Solvium Capital, Anbieter von Direktinvestments in Container und Wechselkoffer, hat im Jahr 2016 eine Vertriebsleistung von mehr als 40 Millionen Euro erreicht. Ergänzend zu den bekannten Direktinvestments in einzelne Container und Wechselkoffer brachte Solvium 2016 erstmals eine Vermögensanlage in Wechselkoffer für die Zielgruppe institutionelle und professionelle Anleger an den Markt. Kumuliert haben Anleger Solvium Capital seit Unternehmensgründung im Jahr 2011 über 125 Millionen Euro Kapital anvertraut. Mittlerweile sind zahlreiche Verträge planmäßig beendet worden und Rückzahlungen in Höhe von mehr als 20 Millionen Euro an Anleger geleistet worden.

Dazu Geschäftsführer Andre Wreth: "Wir freuen uns sehr, dass wir beim Platzierungsergebnis in 2016 weiter zulegen konnten, trotz der Turbulenzen im Markt und den neuen Anforderungen nach Kleinanlegerschutzgesetz,. Für 2017 planen wir ein Platzierungsergebnis von 50 Millionen Euro und wollen damit unseren Wachstumskurs weiter fortsetzen. Wir setzen weiter auf Vermögensanlage in Container und Wechselkoffer und werden die erfolgreichen Produktreihen weiter fortsetzen."

Solvium brachte Anfang des Jahres bereits ihre zweite Container-Vermögensanlage Container Select Plus Nr. 2 an den Markt. Die Wechselkoffer-Vermögensanlagen Wechselkoffer Euro Select 1 & 2 sind noch bis zum 20. März im Vertrieb. An den Nachfolgeprodukten arbeitet Solvium bereits.

Die Vermögensanlage Container Select Plus Nr. 2 bietet eine Investition in 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer mit einer Miete von 10,40 Prozent jährlich (bestehend aus Rendite und Kapitalrückführung) und die Chance auf eine zusätzliche erfolgsabhängige Bonuszahlung von 2,00 Prozent am Ende der 3-jährigen Mietlaufzeit. Die IRR-Rendite liegt bei 4,44 Prozent jährlich. Solvium Capital räumt den Anlegern die einseitige Option ein, zweimal um jeweils 2 Jahre den Vertrag zu identischen Mietzahlungen zu verlängern. Bei 5 Jahren Laufzeit erhöht sich die IRR-Rendite auf jährlich 4,95 Prozent, bei 7 Jahren auf 5,05 Prozent. Zudem haben die Anleger ein Sonderkündigungsrecht nach 24 Monaten. Ein Frühzeichnerrabatt und ein Rabatt für Kunden, die der Korrespondenz per E-Mail zustimmen, erhöhen die Rendite für Anleger zusätzlich. Am Ende der Laufzeiten kauft Solvium Capital die Container zum Festpreis zurück. Die Erträge unterliegen der Abgeltungssteuer.

Die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 1 investiert in junge Wechselkoffer, die maximal 18 Monate alt sind, und sieht für die Anleger eine Mietlaufzeit von 60 Monaten und Auszahlungen von 11,60 Prozent jährlich vor. Am Ende der Mietlaufzeit werden die Wechselkoffer zu einem Festpreis von 59,89 Prozent von Solvium zurückgekauft. Der Kaufpreis je Wechselkoffer beträgt 10.200 Euro plus 2 Prozent Agio (Aufgeld). Die IRR-Rendite liegt bei 4,41 Prozent pro Jahr. Die Erträge unterliegen der Abgeltungssteuer.

Die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 2 investiert in gebrauchte Wechselkoffer mit einem Durchschnittsalter von 4 Jahren und sieht für die Anleger eine Mietlaufzeit von 60 Monaten und Auszahlungen von 14,00 Prozent jährlich vor. Am Ende der Mietlaufzeit werden die Wechselkoffer zu einem Festpreis von 47,87 Prozent von Solvium zurückgekauft. Der Kaufpreis je Wechselkoffer beträgt 7625 Euro plus 2 Prozent Agio (Aufgeld). Die IRR-Rendite liegt bei 4,74 Prozent p.a. Die Erträge unterliegen der Abgeltungssteuer.

 

Firmenkontakt

Solvium Capital GmbH

André Wreth

Englische Planke 2

20459 Hamburg

040 527 34 79 75

info@solvium-capital.de

www.solvium-capital.de

 

 

Pressekontakt

Fondswissen Beratung

Jürgen Braatz

Baumeisterstraße 2

20099 Hamburg

040 3 19 92 78 11

j.braatz@ratingwissen.de

www.ratingwissen.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement