Spagat zwischen Beruf- und Privatleben problemlos meistern

Pressemitteilung von Psychiatrisches Zentrum Nordbaden

Kategorie: Bildung/Beruf



Das in Wiesloch gelegene Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) - im Jahre 1905 gegründet als "Großherzoglich Badische Heil- und Pflegeanstalt" und inmitten der Rhein-Neckar-Region beheimatet - ist eines der größten psychotherapeutischen, psychiatrischen und psychosomatischen Zentren im Bundesland Baden-Württemberg.

Wir arbeiten eng mit den psychosozialen Einrichtungen und niedergelassenen Ärzten der Region zusammen und bieten, zusätzlich zur (teil- und voll-) stationären und ambulanten Versorgung von psychisch erkrankten Menschen, ebenfalls pflegerisch-betreuende und rehabilitative Maßnahmen, Programme zur Entwöhnung suchtkranker Patienten, spezielle Behandlungsmöglichkeiten für Patienten ab dem 65. Lebensjahr mit psychischen Störungen sowie Möglichkeiten zur Sicherung und Besserung suchtkranker und psychisch kranker Straftäter (mit Freiheitsentzug) an.

Die hochprofessionelle Betreuung erfolgt über insgesamt vier Tageskliniken, fünf Spezialkliniken, den Ambulanten Psychiatrischen Pflegedienst, die beiden Service Center, das Zentrale Ambulanzzentrum mit Zentraler Aufnahmekoordination, die Außenstellen (Zentren für Psychische Gesundheit) in Neckar-Odenwald in Mosbach, Bruchsal, Weinheim und Schwetzingen sowie das Psychiatrische Wohn- und Pflegeheim. Universitäre Forschung und Lehre mit Bezug zur Praxis mit dem Ziel, einen Beitrag zum medizinischen Fortschritt zu leisten, sind uns ein besonderes Anliegen.

Als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie möchten Sie sich beruflich neu ausrichten oder weiterentwickeln?

Sie möchten uns dabei unterstützen, unser oberstes Ziel, den Anspruch, eine Betreuung und Behandlung nach den höchstmöglichen Qualitätsmaßstäben und den Vorstellungen und Wünschen der Bewohner und Patienten zu leisten, zu erreichen?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie. Zahlreiche Gründe sprechen für das PZN als Arbeitgeber:

Wir bringen Sie voran

Uns liegt es besonders am Herzen, die Teilnahme aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Weiterbildungs- und Fortbildungsmaßnahmen zu garantieren, die einen Beitrag zu ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung leisten. Als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie bieten wir Ihnen unterschiedliche externe und interne Workshops, Seminare, und Veranstaltungen zu den Themengebieten Psychotherapie, Psychiatrie, Beratung, Pflege, Persönlichkeitsentwicklung und Management an und fördern jede und jeden individuell unter Einsatz unseres ganzheitlichen Personalentwicklungssystems PRIMUS.

Wir leben Vielfalt

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Berufen arbeiten hier am PZN zusammen, darunter Pflegekräfte, Röntgen- und Laborassistentinnen / -assistenten, Psychologen, Ärzte sowie andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem nicht-medizinischen Bereich (z.B. Service oder Verwaltung), die sich gegenseitig im Rahmen ihrer täglichen Arbeit, beispielsweise als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie, weiterbringen.

Wir unterstützen Sie auf allen Ebenen

Ein offener Dialog zwischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Führungskräften ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Unsere Entscheidungen treffen wir am PZN im Anschluss an eine Diskussion über die Hierarchieebenen hinaus und eine Absprache über Wege und Ziele. Dabei hören wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gut zu und fördern eine berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit auf partnerschaftlicher Ebene.

Wir haben was zu bieten

Wir garantieren Ihnen als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie ein durch Dienstvereinbarungen und Tarifverträge abgesichertes Gehalt und Dienstplan- und Arbeitszeitmodelle, die einen hohen Grad an Flexibilität aufwiesen. Durch verschiedenste Optionen unterstützen wir Ihre Work-Life-Balance (z.B. optionales Sabbatical bzw. Kinderbetreuung im Haus (auch für Unter-3-Jährige)). Eine verlässliche betriebliche Altersvorsorge und Zusatzleistungen wie ein bezuschusstes Jobticket und eine wissenschaftliche Bibliothek, die frei genutzt werden kann, gehören bei uns zum Standard.

Wir fördern Ihre Gesundheit

Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motiviert, gesund und zufrieden sind. Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) des PZN soll dies langfristig fördern. Neben Angeboten aus dem Bereich Verhaltensprävention bieten wir innerbetriebliche Unterstützungs- und Beratungsmaßnahmen an (beispielsweise Mobbing- oder Suchtprävention) sowie interne Schulungen (z. B. hinsichtlich gesunder Mitarbeiterführung).

Auf www.pzn-wiesloch.de/karriere/ finden Sie die derzeitigen Stellenangebote für den Beruf Assistenzarzt Psychiatrie sowie den (mit dem Klinik Award prämierten) Videoclip des PZN, der die Arbeit am PZN veranschaulicht.

Der Job-Newsletter versorgt Sie auf Wunsch automatisch über Vakanzen als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie - einfach und gratis.

Noch Fragen?

Sie erreichen das Serviceteam der Personalabteilung unter der Telefonnummer 06222 55-2496.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Firmenkontakt

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden

Susann Roßberg

Heidelberger Straße 1a

69168 Wiesloch

06222 55-2022

susann.rossberg@pzn-wiesloch.de

www.pzn-wiesloch.de

 

 

Pressekontakt

nes media GmbH

Markus Kohlmeyer

Im Brühl 24a

67125 Dannstadt

06231-7244

info@nes-media.de

www.nes-media.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement