SSL-Umstellung für WordPress

Pressemitteilung von 0711-Netz

Kategorie: Sonstiges



Viele Website-Besucher erhalten mittlerweile eine der folgenden Nachrichten:

- Die Verbindung zu dieser Seite ist nicht sicher

- Dies ist keine sichere Verbindung (Google Chrome)

- Dieser Verbindung wird nicht vertraut (Firefox)

- Es besteht ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat der Website (Internet Explorer und Microsoft Edge)

- Serveridentität kann nicht überprüft werden (Safari)

Derartige Fehlermeldungen und Warnungen werden in Zukunft noch häufiger bei Webseiten erscheinen, deren Daten nicht mit einem SSL-Zertifikat verschlüsselt werden. Hintergrund: laut Bundesdatenschutzgesetz (BDSG ) ist man als Betreiber der Website verpflichtet, dass personenbezogene Daten bei der elektronischen Übertragung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können. Aus diesem Grund sollten personenbezogene Daten in Formularen immer mit einem geeigneten Verschlüsselungsverfahren geschützt sein. Die dafür geeignete Verschlüsselungstechnik ist HTTPS. Damit sind die Website und die Daten der Kunden sicher geschützt.

Neben dem reinen Sicherheitsaspekt und der Abmahngefahr bei Zuwiderhandlung gibt es einen weiteren Vorteil, der für eine Umstellung einer Website auf SSL spricht: auch Google bevorzugt sichere Seiten und eine SSL Verschlüsselung wirkt sich somit positiv auf die Platzierung bei Google aus.

Weitere Informationen für SSL bei WordPress gibt es unter:

www.ssl-fuer-wordpress.de (https://www.ssl-fuer-wordpress.de/)

 

Kontakt

0711-Netz

Thomas Issler

Parlerstrasse 4

70192 Stuttgart

0711-2591718

0711-2591720

info@0711-netz.de

www.0711-netz.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement