Stilrichtungsreferent der Stilrichtung Koshinkan-Karate in Brandenburg

Pressemitteilung von Koshinkan Brandenburg

Kategorie: Sonstiges



Züllich Sensei wurde im Dezember 2016 zum Stilrichtungsreferent der Stilrichtung Koshinkan im Deutschen Karate Verband ernannt.

Er ist für die Verbreitung des Koshinkan im Karate Dachverband Land Brandenburg e.V. zuständig. Züllich Sensei ist damit der Ansprechpartner für alle interessierten Brandenburger Vereine. Er erstellt Lehrpläne und setzt Referenten ein. Er arbeitet eng mit den Vereinsleitern/ Trainern und dem Prüfungsreferenten zusammen. Er hält Kontakt zum Bundesstilrichtungsreferenten.

Was ist Koshinkan:

Koshinkan ist eine seit Januar 2000 anerkannte und autonome Stilrichtung im Deutschen Karate Verband. (s. Koshinkan-Definition auf Koshinkan.de.)

Sie unterliegt natürlich den Verfahrens- und Kostenordnungen des DKV, ist aber im Lehr- und Prüfungswesen eigenständig. Auch Turniere auf Bundes- und Landesebene können durchgeführt werden.

Koshinkan - Ziele:

Eins unserer Ziele ist ein freundschaftliches und sportliches Miteinander der Vereine, deren Mitglieder und der Koshinkan-Referenten. Ein weiteres Ziel ist das Lehren von Karate, gleich welcher Stilrichtung mit einem gemeinsamen, flexiblen Prüfungsprogramm, sowie die Umsetzung von Basis-Karatetechniken in eine für jede Altersklasse effektive und gut erlernbare Selbstverteidigung, wobei das Leistungskarate nicht in den Hintergrund geraten sollte.

 

Kontakt

Koshinkan Brandenburg

Thomas Züllich

Berghofer Weg 15

15569 Woltersdorf

01577-9585110

info@koshinkan-brb.de

www.koshinkan-brb.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement