Swiss Practice Day: Scheelen AG präsentiert Lösungen zur Entwicklung entscheidender Zukunftskompetenzen

Pressemitteilung von SCHEELEN AG

Kategorie: Bildung/Beruf



Waldshut-Tiengen, 26.01.2017 - Die Verunsicherung ist in vielen Firmen so groß wie zuletzt bei der Großen Depression, resümiert aktuell der Economic Policy Uncertainty Index; kaum jemand in den Unternehmen weiß ob der politischen Entwicklungen so recht, wo die Reise hingeht. Dazu kommen die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0: Sie verlangt neue Kompetenzen von Mitarbeitern und Führungskräften - und stellt neue Anforderungen an die Personalentwicklung der Unternehmen. Wichtig für die Firmen, für Berater und Coachs, ist es jetzt, mit der richtigen Strategie anzusetzen und zukunftsfähige Tools an der Hand zu haben. Auf was es konkret ankommt, zeigt die Scheelen AG auf ihrem Swiss Practice Day am 3. Februar 2017 beim Gottlieb Duttweiler Institut in Rüschlikon/Zürich. Die auf ganzheitliches Kompetenzmanagement spezialisierte Unternehmensberatung präsentiert auf der Veranstaltung Lösungen für die Entwicklung der entscheidenden Zukunftskompetenzen und zeigt, wie die Unternehmen die individuell für sie nötigen Zukunfts-Skills überhaupt erst mal herausfinden. "Im Qualifizierungsbereich findet gerade ein enormer Wandel statt. Für die Unternehmen und alle in der Weiterbildung Tätigen ist entscheidend, sich hier von Anfang an mit neuen Tools richtig aufzustellen. Nur das sichert ihren langfristigen Erfolg", sagt Frank M. Scheelen, CEO der Scheelen AG.

ASSESS und INSIGHTS MDI® - wichtige Tools zur Kompetenzentwicklung

So erfahren die Besucher des Workshops unter anderem, wie sie mit dem Diagnostiktool ASSESS by SCHEELEN® ein Zukunfts-Kompetenzprofil ihres Unternehmens erstellen. Dieses zeigt, welche Qualifikationen in den Unternehmen benötigt werden und dient so als Grundlage für die Personalentwicklung als auch für das Recruiting neuer Mitarbeiter. Praxisbeispiele vertiefen die Ausführungen und liefern wichtige Impulse. Entscheidend zudem für die Unternehmen: zu wissen, ob ihre Mitarbeiter und die Bewerber die nötigen Kompetenzen bereits mitbringen beziehungsweise wo weiterer Unterstützungs- und Schulungsbedarf besteht. In diesem Zusammenhang wird das Persönlichkeits-Analysetool INSIGHTS MDI® vorgestellt.

Leistung erhalten mit dem Stresspräventions-Tool RELIEF

"Wichtige Schlüsselkompetenzen müssen gefördert werden - insbesondere bei Managern, denn sie führen die Unternehmen in die Zukunft", so Frank M. Scheelen. In seinem Vortrag beim Swiss Practice Day präsentiert er das Modell "Extraordinary Leadership". Es handelt sich um einen wissenschaftlich überprüften Ansatz, um aus guten Führungskräften herausragende Führungskräfte zu machen, die ihre Mitarbeiter motivieren und zu Höchstleistungen bringen. Dass es gerade in Zeiten von Arbeit 4.0 eine wesentliche Rolle spielt, die Leistungskraft zu erhalten, wird bei der Veranstaltung ebenfalls deutlich - und Lösungen an die Hand gegeben: Mit dem Tool RELIEF steht ein wirksames Instrument zur Stressprävention zur Verfügung, das sowohl der einzelnen Führungskraft dient als auch die Auflagen des Arbeitsschutzes zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen für die Unternehmen erfüllt.

 

Anmeldungen der Fachpresse und Pressemappen zum Swiss Practice Day am 3. Februar 2017 bei text-ur. Einfach E-Mail senden unter redaktion@text-ur.de.

Weitere Pressemeldungen zum Thema:

- #ZP16: Scheelen AG präsentiert neue Tools zur Persönlichkeitsanalyse und Leistungserhalt (http://www.text-ur.de/newsroom/newsdetail/Zukunft-Personal-2016-8211-ZP16-Scheelen-AG-praesentiert-neue-Tools-zu-Persoenlichkeitsanalyse-und-Leistungserhalt)

- "Alle Unternehmen müssen jetzt handeln!" - Mit Diagnostiktool RELIEF werden sie der Verordnung zur Gefährdungsbeurteilung gerecht (http://www.text-ur.de/newsroom/newsdetail/Alle-Unternehmen-muessen-jetzt-handeln-Mit-RELIEF-werden-sie-der-Verordnung-zur-Gefaehrdungsbeurteilung-gerecht)

- RELIEF Stressprävention by Scheelen mit Innovationspreis-IT ausgezeichnet (http://www.text-ur.de/newsroom/newsdetail/RELIEF-Stresspraevention-by-Scheelen-mit-Innovationspreis-IT-ausgezeichnet)

- Kompetenzmanagement: großer Einfluss - großer Nachholbedarf

(http://www.text-ur.de/newsroom/newsdetail/Kompetenzmanagement-grosser-Einfluss-8211-grosser-Nachholbedarf)

 

Firmenkontakt

SCHEELEN AG

Ann-Kathrin Fritz

Klettgaustraße 21

79761 Waldshut-Tiengen

07741/96 940

info@scheelen-institut.de

www.scheelen-institut.de

 

 

Pressekontakt

text-ur text- und relations agentur Dr. Christiane Gierke

Petra Walther

EuroNova III, Zollstockgürtel 61

51063 Köln

0221/168 21 231

redaktion@text-ur.de

www.text-ur.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement