Teure Autoreparatur? Das muss nicht sein!

Pressemitteilung von Auto und Motorrad Service Manfred Richter

Kategorie: Sonstiges



Die Zahlen im Bereich Kfz Werkstatt sind ernüchternd. Laut einer Studie soll die Anzahl an Autowerkstätten in den nächsten 10 Jahren um 10% zurückgehen. Grund dafür ist der Fahrzeugbestand der Bevölkerung, der langsamer wächst als in den letzten Jahren, sowie die immer größeren Investitionen in Sachen Werkzeug und Technik. Die Folge sind weniger Aufträge, größere Kfz Werkstätten als auch immer älter werdende Autos. Der Anteil an Pkws, die über 8 Jahre alt sind, liegt aktuell bei 55%. Bis 2025 soll dieser auf 60% anwachsen. Vertragswerkstätten, die preislich teurer sind als eine freie Werkstatt und zum Großteil nur neue Fahrzeuge reparieren, kommen deshalb in die Bredouille. Sehr gute Qualität, hohe Kundezufriedenheit und Anreize für die Kunden werden deshalb immer wichtiger. Das weiß auch die freie Werkstatt in Dortmund AMS Richter.

Als Kfz Meisterbetrieb hat AMS Richter langjährige Erfahrung im Bereich Autoreparatur und Motorrad Service. "Zeitwertgerechte Reparaturen" nennt Manfred Richter die Vorteile seiner Werkstatt, die den Anspruch eines fairen Preis- Leistungsverhältnis hat. Auf die Frage, was ihn von anderen Werkstätten unterscheidet, antwortet Richter: "Wir gehen mit dem Trend der Zeit. Bei uns erhält der Kunde nicht nur den Kfz Service oder Motorrad Service, der auf sein Fahrzeug zugeschnitten ist, sondern wir arbeiten langfristig und ganz im Sinne des Kunden. Das bedeutet durch Analysen und digitale Diagnosewerkzeuge, prüfen wir genau, in welchem Zustand ein Auto ist. Die Notwendigkeit von Wartungs- und Reparaturarbeiten erkennen wir dadurch schon im Voraus." Und tatsächlich - dürchgängig ausgezeichnet zur "Werkstatt des Vertrauens", wählten Kunden den Auto- und Motorrad Service Richter in Dortmund von 2006-2017 zu ihrem Favoriten. Großer Pluspunkt war dabei die persönliche Beratung, die die Autowerkstatt als Chefsache betrachtet, sowie das Spektrum der angebotenen Leistungen. Von Inspektion über Ölwechsel, Bremsenservice, Reifenwechsel, Klimaservice als auch Batterie- und Lichtservice bietet die Werkstatt in Dortmund jeden Kfz Service, den der Kunde braucht.

Neben Kfz Service und Motorrad Service ist der Meisterbetrieb zudem Vorreiter im Bereich Autogas bzw. Umrüstung auf Autogas. Neben einer Gastankstelle nach DIN EN ISO Norm, bietet AMS als zertifizierter Kfz Betrieb ebenfalls entsprechende Expertise zur Umrüstung auf Autogas.

Der TÜV geprüfte Kfz Meisterbetrieb bietet demnach nicht nur Autoreparatur und Motorradreparatur, sondern macht es seinen Kunden möglich, ihr Fahrzeug langfristig und kostengünstig zu halten. Diese nachhaltige und kundenfreundliche Haltung ist dabei fest in die Unternehmensphilosophie integriert. Langjährige Kundenbeziehungen sprechen dabei für die Werkstatt, die in Dortmund, Bochum, Witten, Lünen, Unna und Umgebung ihre Kunden hat. Gut beraten von Profis und ausgerüstet mit entsprechenden Ersatzteilen und Autozubehör, ist der Kfz Meisterbetrieb aus Dortmund vor allem für Autoreparatur, Inspektion, Unfallschadenreparatur, Motorradreparatur und Autogas für Privat- und Geschäftskunden interessant.

autogas-zentrum-dortmund.de

 

Firmenkontakt

Auto und Motorrad Service Manfred Richter

Manfred Richter

Kasselerstraße 14

44143 Dortmund

+49 23 1 – 51 62 85

+49 231 – 531 03 45

info@ams-dortmund.de

autogas-zentrum-dortmund.de

 

 

Pressekontakt

DoWorks e.K.

Sabesan Yoganathan

Hohe Str. 16

44139 Dortmund

+49 231 – 33 02 80 80

info@doworks.de

www.doworks.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement