Top-Orientierung für Straße und Lager: So verzahnen und optimieren Unternehmen Navigations- und Geschäftsprozesse

Pressemitteilung von TomTom

Kategorie: Sonstiges



Logo_TomTom.jpg

Neues Feature für die TomTom Bridge-Plattform: TomTom Indoor for Enterprise unterstützt Logistiker und andere Firmen mit verlässlichen Karten für Drinnen und Draußen

Düsseldorf, 16. November 2016. Unternehmen, die vorne mitmischen möchten, müssen ihre Prozesse bestmöglich verknüpfen sowie stets neue Wege finden, Zeit und Kosten einzusparen. Wichtige Aspekte hierbei sind schnelle Lieferzeiten und optimales Warehouse Management. Die Navigationsspezialisten von TomTom (TOM2) leisten ihnen bei diesem Vorhaben wertvolle Schützenhilfe: Das neue Tool TomTom Indoor for Enterprise bietet detaillierte, verlässliche und auf die Bedürfnisse des jeweiligen Anwenderunternehmens abgestimmte Indoor-Karten für öffentliche und unternehmenseigene Gebäude und Lager. Hiervon profitieren neben Standortbetreibern auch Gebäude- und Hausverwalter, Lagermanager sowie alle Anwender, die für ihre täglich anfallenden Aufgaben einen schnellen Überblick benötigen. Auch neue Anwendungsbereiche, Beispiel ist das stetig wichtiger werdende Internet der Dinge, lassen sich flexibel miteinbeziehen.

Die Transport- und Logistikbranche ist mit 225 Milliarden Euro Umsatz ein bedeutender deutscher Wirtschaftsfaktor. Echtzeit-Tracking von Paketen und Schiffsladungen, stete Rückverfolgbarkeit und verlässliche Transparenz durch gut geplante Digitalisierung: Diese Punkte spielen für Geschäftsführer der Transport- und Logistikbranche in einer aktuellen Erhebung der Berater von PwC eine immer wichtigere Rolle. Um Übersichtlichkeit und Prozesseffizienz zu verbessern, ist es diesbezüglich hilfreich, Geschäftsbereiche zu verzahnen und gesamtheitlich zu planen. TomTom empfiehlt Unternehmen, auch ihre Navigations- und Orientierungsprozesse – sowohl für die Straße als auch in geschlossen Räumen – zu rationalisieren.

TomTom Indoor Maps lässt sich mit der TomTom Bridge-Plattform integrieren, eine Lösung, die es Unternehmen gestattet, Navigation nahtlos mit individuellen Geschäftsanwendungen zusammenzuführen. So sparen sie Kosten und verbessern zudem Effektivität und Customer Experience. Im Zusammenspiel mit der Bridge-Plattform erhalten Fahrer und Anwender von TomTom Indoor Maps stets aktuelle Karten und Verkehrsinformationen. Zudem profitieren sie von kontinuierlich aktualisierten Informationen zu unternehmenseigenen Straßen- und Zubringernetzen, Zufahrten und Toren sowie Inneninfrastrukturen.

Im Fokus der Anwendung steht die Bereitstellung einer nahtlosen Navigationserfahrung. Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen erhalten traditionelle Navigationshinweise gepaart mit nützlichen Gebäude- und Firmenkarten. Hinzukommen Informationen und Wegbeschreibungen in Geschäften und Einkaufszentren, Flughäfen, Krankenhäusern und anderen Einrichtungen.

Sebastian Ruffino, VP B2B Sales, TomTom Bridge, kommentiert: „TomTom Bridge unterstützt Logistikunternehmen dabei, effizienter zu agieren. Das Zusammenwirken der bewährten Navigation und Live-Verkehrsinformationen von TomTom mit Geschäftsanwendungen auf einem einzigen Gerät hilft ungemein, Zeit und Kosten zu sparen. Wir verbinden die einzelnen Punkte einer nahtlosen Navigationserfahrung – auf öffentlichen Straßen, Privatgeländen und sogar in Gebäuden.“ Die Karten von TomTom Indoor for Enterprise eignen sich für Anwendungen wie Standortsuche, Wegweiser und Leitsysteme, aber auch für standortbezogenen Geräteeinsatz und Gebäudemanagement. Der Einsatz von TomTom Places über die TomTom Bridge vereinfacht zudem die Routenführung für Fahrzeuge und Fußgänger. Der Anwender gelangt schnell und problemlos in jedem Gebäude an das gewünschte Ziel – stundenlanges Suchen oder Verlaufen gehören der Vergangenheit an.

 

Über TomTom

Bei TomTom (TOM2) haben wir uns dem Ziel verschrieben, Technologie so einfach nutzbar zu machen, dass jeder davon profitieren kann. Wir haben einfach zu bedienende Navigationsgeräte erfunden, die Millionen Menschen helfen, dorthin zu gelangen, wo sie sein möchten. Heute fahren wir damit fort Kompliziertes zu vereinfachen und machen dadurch Technologie für jeden zugänglicher. Unser Unternehmen besteht aus vier kundenorientierten Geschäftsbereichen: Consumer, Telematics, Automotive und Licensing.

Wir stellen einfach zu bedienende Navigationsgeräte, Sportuhren und Action Kameras für Endkunden her. Wir ermöglichen es Unternehmen mit Fahrzeugen durch unsere Telematik-Lösungen ihre Flotten einfacher zu verwalten, die Effizienz ihrer Flotten zu verbessern und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern. Außerdem bieten wir eine weltweit führende Plattform für Echtzeit-Karten, die innovative, ortsbasierte Dienste vorantreibt und die das autonome Fahren zur Wirklichkeit für die Automobilindustrie macht.

 

1991 gegründet und mit Hauptsitz in Amsterdam, beschäftigen wir weltweit mehr als 4.600 Mitarbeiter und vertreiben unsere Produkte weltweit.

 

Pressekontakt:

LEWIS

Dominik Hohmann

Tel.: 0211 / 522 946 29

E-Mail: TomTomGER@teamlewis.com

TomTom

Greg Morrison

Global PR Manager

E-Mail: Greg.Morrison@tomtom.com

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement