Trend Micro erweitert Worry-Free Services um XGen-Funktionen

Pressemitteilung von Trend Micro Deutschland GmbH

Kategorie: IT



Hallbergmoos, 11. April 2017 - Trend Micro erweitert Worry-Free Services, seine Endpunkt-Sicherheitslösung für kleine Unternehmen, um die neuesten Funktionen von XGen Security. XGen Security kombiniert bewährte Technologien zur Bedrohungsabwehr mit High-Fidelity-Maschinenlernen und ermöglicht so den bestmöglichen Schutz gegen bekannte und unbekannte Bedrohungen über alle Nutzeraktivitäten und Endpunkte hinweg. Das System lernt ständig dazu, passt sich an und teilt Informationen über Bedrohungen mit den Plattformen und Anwendungen, die für den Kunden am wichtigsten sind.

Der einzigartige Ansatz von XGen Security für kleine Unternehmen nutzt bewährte Methoden, um bekannt harmlose oder schädliche Dateien zu identifizieren. Mithilfe fortschrittlicher und intelligenter Technologien wie Anwendungskontrolle, Exploit-Schutz, Verhaltensanalyse, Sandboxing und Maschinenlernen können dann unbekannte Bedrohungen schneller und präziser identifiziert werden. Trend Micro war der erste Sicherheitsanbieter, der äußerst zuverlässiges maschinelles Lernen in seinen Ansatz aufgenommen hat und damit Dateien sowohl vor als auch während der Laufzeit analysiert. Diese Technologie wird noch effizienter durch Techniken zur "Geräuschreduzierung", wie Census- und Whitelist-Checks, die die Anzahl der False Positives verringern. Alle Funktionen werden durch das weltweite Trend Micro Smart Protection Network unterstützt. Dieses ermöglicht einen schnellen Schutz, sobald neue Bedrohungen erkannt werden.

"Kleinunternehmen sind nicht immun gegen die 500.000 neuen und einzigartigen Bedrohungen, die jeden Tag entstehen.[1] So hat Trend Micro im Jahr 2016 bei neuen Ransomware-Familien einen Anstieg von 752 Prozent beobachtet, die weltweit Schäden in Höhe von etwa einer Milliarde US-Dollar[2] verursacht haben", sagt Richard Werner, Business Consultant bei Trend Micro. "Diese Bedrohungen und Angriffe können den Betrieb lahmlegen und Schäden verursachen, die zu hohen Kosten wieder behoben werden müssen. Deshalb ist es auch für kleine Unternehmen wichtig, sich mit fortschrittlichen Methoden gegen aktuelle und zukünftige Cyber-Angriffe zu schützen.

"Als Beta-Tester von Worry-Free Services haben uns die Maschinenlern-Fähigkeiten dieser Lösung beeindruckt", so Felix Lo, Software-Entwickler bei Apek Computer Technologies. "Angesichts der großen Menge neuer Bedrohungen benötigen wir eine Lösung, die bekannte Bedrohungen einfach aussortiert und ihre fortschrittlichen Technologien darauf konzentriert, die unbekannten Bedrohungen, mit denen wir täglich konfrontiert sind, zu erkennen und auszuschalten. Trend Micro gelingt dies ohne negative Auswirkungen auf die Performance unserer Testsysteme."

Trend Micro Worry-Free Services wurde fünf Jahre in Folge als weltweit führende Sicherheitslösung für Kleinunternehmen bewertet.[3] Die Endpunkt-Sicherheitslösung schützt gegen die neuesten Cyber-Bedrohungen sowie gegen Malware, Spam, Ransomware und Datendiebstahl. Zudem kann sie durch eine einzige Management-Konsole für alle PCs, Macs, Server und Mobilgeräte zentral verwaltet werden.

Weitere Informationen zu Trend Micro Worry-Free Services mit XGen Security-Funktionen finden Sie unter www.trendmicro.de/kleinunternehmen/virus-und-bedrohungsschutz/index.html.

[1] Trend Micro Smart Protection Network Statistik 2016.

[2] Trend Micro Bedrohungsbericht 2016: "A Record Year for Enterprise Threats", Stand Februar 2017.

[3] Canalys: Small Business Content Security Market Trends 2016.

 

Firmenkontakt

Trend Micro Deutschland GmbH

Thomas Rademacher

Zeppelinstraße 1

85399 Hallbergmoos

+49 811 88990 700

+49 811 88990 799

thomas_rademacher@trendmicro.de

www.trendmicro.de

 

 

Pressekontakt

F&H Public Relations GmbH

Tobias Grabitz

Brabanter Str. 4

80805 München

+49 89 12175 164

+49 89 12175 197

trendmicro@fundh.de

www.fundh.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement