Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA erneut als technischer Partner für Liveproduktion der Hallenrad WM

Pressemitteilung von SIMON MEDIA film & medienproduktion e.K.

Kategorie: Marketing und Werbung



Stuttgart / Rödermark, 3. Februar 2017 - Im Dezember 2016 waren die weltbesten Athleten im Hallenradsport wieder zur Weltmeisterschaft in Deutschland zu Gast. SIMON MEDIA begleitete bereits 2012 die letzte Hallenrad WM auf deutschem Boden. Und auch dieses Mal sorgte der Ü-Wagen-Dienstleister mit dem Spezialgebiet Event- und Sportproduktion für eindrucksvolle Bilder vom Kunstradfahren und Radball.

Die ausverkaufte Porsche-Arena in Stuttgart war Schauplatz der Hallenradsport-WM 2016. SIMON MEDIA produzierte als Ü-Wagen-Dienstleister das Live- und TV-Bild als rund 160 der weltbesten Radballer und Kunstradfahrer sportliche Höchstleistung präsentieren.

Die videotechnischen Betreuung der Veranstaltung umfasste die Liveproduktion mit fünf Kameras, Bespielung der LED Wand, Livebildabgabe an den Streaming-Dienstleister, sowie Aufzeichnung und Übergabe der Mitschnitte an den SWR Baden-Baden, der aus dem Livemitschnitt anschließend redaktionelle News- und Feature-Beiträge für die regionale und überregionale Berichterstattung fertigte.

Auf Kameraseite kamen drei 2/3" Sony HD-Kamerazüge des Typs HDW750 mit Fibercon-

System zum Einsatz. "Unsere hauseigene Entwicklung des Übertragungssystems ermöglicht es uns, die HDW750 als vollwertigen Kamerazug mit Glasfaser-Anbindung zu betreiben", erläutert der Ü-Wagen-Leiter Patrick Simon. Das System ist in 2016 nach Fertigstellung auf über 30 AÜ-Produktionen erfolgreich etabliert worden.

Neben den drei Hauptkameras wurden in der Disziplin Radball beide Tore mit Marshall-Chipkameras ausgestattet. Als Objektive kamen zwei Fujinon 19x-Standardzooms und die vor kurzem in den Bestand aufgenommene Fujinon HA42 zum Einsatz. Die Teleoptik ermöglichte es, auch aus größerer Entfernung faszinierende Nahaufnahmen vom Geschehen einzufangen.

Neben der Liveproduktion an allen drei Tagen erfolgte vor Ort auch der Schnitt eines

täglichen Highlight-Films zur Einbindung auf der Webseite des Ausrichters und Verbandes UCI sowie auf Youtube und weiteren Social Media Kanälen.

Mit einer weiteren Sportbeauftragung unter Regieführung von Thomas Keßler, regieführender Sportbildmischer, konnte SIMON MEDIA mit dem Ü-Wagen Ü1HD wieder einmal inhaltliche und technische Kompetenz bei der videotechnischen Komplettbetreuung von Sportveranstaltungen beweisen.

Weitere Informationen zum Dienstleistungsangebot von SIMON MEDIA im Bereich Liveübertragung für Sportveranstaltungen, Events, Konzerte und Festivals sowie zur Vermietung des Übertragungswagens:

www.simon-media.tv/liveuebertragung.html

www.hd-uewagen.de

Weitere Hintergründe, Video-Impressionen und Fotos zur Liveproduktion auf der Hallenradsport WM gibt es hier:

www.hd-uewagen.de/news-wissen/74-uci-hallenrad-wm-2016.html

Tag-IT: Liveübertragung Sportveranstaltungen, Hallenradsport WM, Übertragungswagen mieten, Ü-Wagen-Dienstleister, Großbildwand, Videotechnik, Livestream, TV-Aufzeichnung

 

Firmenkontakt

SIMON MEDIA film & medienproduktion e.K.

Patrick Simon

Mainzer Straße 38

63322 Rödermark

06074-7289844

presse@simon-media.tv

www.simon-media.tv

 

 

Pressekontakt

formativ.net oHG - Internetagentur & moderne Kommunikation

Holger Rückert

Kennedyallee 93

60596 Frankfurt am Main

069/24450434

presse@formativ.net

www.formativ.net

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement