Verborgene Schätze in der Sixtinischen Kapelle

Pressemitteilung von PSC Verlag Berthold Jerg

Kategorie: Kunst, Literatur & Kultur



Dass das Ende der "Alten Welt" schon längst begonnen hat, lässt sich am besten aus den Bildwerken in der Sixtinischen Kapelle des Vatikans ersehen.

Denn dort stand vor kurzem das von Michelangelo Buonarroti geschaffene und weltbekannte Altarwerk des "Jüngsten Gerichts" im Mittelpunkt heuristischer Bildanalysen, um die tatsächliche Ikonografie des bedeutenden Künstlers entschlüsseln zu können.

Entsprechendes kann jetzt im neu erschienenen eBook von Berthold Jerg, "Der Schlüssel zu Sixtinischer Kapelle, Jüngstem Gericht und persönlicher Erlösung" gefunden werden. Dank der erstmaligen Entschlüsselung der Bildsprachen in den Bildwerken der Sixtinischen Kapelle, ergaben sich viele wertvolle Erkenntnisse, faszinierende Einsichten und beispiellose Schätze.

Sensationelles zum gesamten Christentum

Grundlage der Erforschung der Bildsprachen von Michelangelo und weiterer Künstler im 15. und 16. Jahrhundert, war das Brechen der gemalten Siegel an der Sixtinischen Decke, mit denen ein zusammenhängendes Verständnis der Bildwerke bis zum heutigen Tag systematisch verhindert wird.

Viele der bis heute verborgenen Geheimnisse konnten daraufhin als absolute Neuheiten entdeckt werden, wie Substanzielles zum Christentum, zur Wiedergeburt von Christus und der Schöpfung. Ein beeindruckendes Buch mit universeller Bedeutung ist daraus entstanden.

Um die neu entdeckten Geheimbotschaften in und außerhalb der Sixtinischen Kapelle für die Leser zu einem spannenden Thema zu machen, hat der Autor Berthold Jerg seine heuristischen Bildanalysen visualisiert und das Lesen somit leicht und interaktiv nachvollziehbar gemacht.

Heuristik: Schöpferischer Weg zur "Neuen Welt"

Darüber hinaus präsentiert der Autor Berthold Jerg in seinem Buch die neue Doktrin zur menschlichen Arbeit, welche praktizierte Heuristik zum wegweisenden Inhalt macht. Dabei geht es auch um die Frage, wie künftig mithilfe christlicher Werte, Normen und Regeln, neue Ideen, Wissen und Produkte entwickelt werden können. Dafür sieht der Buchautor Berthold Jerg seine ebenfalls neu konzipierte Kreativitätsmethodik "HDM" (Human Dramaprocessing Method) in der Pflicht, die außerdem eine Grundlage zum Weg der persönlichen Erlösung darstellt. Die "Neue Welt", mit Heuristik, dem individuellen Menschen und seiner Kognition, im Mittelpunkt, hat soeben erst begonnen.

Das weltbewegende eBook von Berthold Jerg, "Der Schlüssel zu Sixtinischer Kapelle, Jüngstem Gericht und persönlicher Erlösung" ist für 9,99EUR auf www.pscverlag.de (http://www.pscverlag.de) erhältlich.

 

Kontakt

PSC Verlag Berthold Jerg

Berthold Jerg

Laurenbühlstraße 13

88441 Mittelbiberach

07351-828-6640

07351-828-6642

info@pscverlag.de

www.pscverlag.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement