Vereine lernen die Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit

Pressemitteilung von Holger Hagenlocher - PR- und Marketing-Berater - Freier Journalist - Dozent

Kategorie: Sonstiges



Am Samstag, 25. März 2017 findet an der Volkshochschule Stockach (VHS Stockach) ein Einsteiger-Seminar in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vereine statt. Dozent des Seminars ist Holger Hagenlocher, der seit vielen Jahren als PR-Berater und Freier Journalist arbeitet. Zudem betreibt er im Internet die Informationsplattform PR für Vereine (http://www.pr-fuer-vereine.de), die sich umfassend mit allen Themen rund um die Öffentlichkeitsarbeit von Vereine beschäftigt.

Die Public Relations gewinnen für Vereine, Verbände, Organisationen, Bürgerinitiativen oder NGO"s immer mehr an Bedeutung. Die Kommunikation mit der Öffentlichkeit, den Teilöffentlichkeiten oder den Zielgruppen wird immer wichtiger, wenn Vereine ihre Ziele erreichen - und dem Verein langfristig seinen Platz in der öffentlichen Wahrnehmung sichern wollen.

So soll das Seminar an der VHS in Stockach den Vereinsvertretern Antworten auf die folgenden Fragen geben:

- Wie kommt mein Verein in die Zeitung?

- Was tun, damit eine Pressemitteilung nicht im Mülleimer des Zeitungsredakteurs landet?

- Wie formuliere ich einen Pressetext, damit er abgedruckt wird - und dies möglichst unverändert?

- Worauf muss ich achten, wenn man auf einer Pressekonferenz möglichst effektiv für sich, seinen Verein oder sein Projekt werben möchte?

- Wie definiere ich meine Zielgruppen und über welche Kanäle erreiche ich sie?

Das Ziel der Veranstaltung ist, dass Vereine das Handwerkszeug und die Strategien kennenlernen, mit denen sich die Vertreter der Medien und die Öffentlichkeit wirksam erreichen lassen.

Neben den sprachlichen und gestalterischen Regeln einer Pressemitteilung, einer Veranstaltungsankündigung oder eines Berichts erhalten die Teilnehmer auch praktische Informationen zum Umgang mit Bildmaterial.

Auch der systematische Aufbau eines Presseverteilers bzw. eines Mediensverteilers sowie die Fallstricke des Copyrights werden anhand von Beispielen aufgezeigt.

Dabei wird am Rand auch auf die Bedeutung von Social Media in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eingegangen und aufgezeigt, welche Bedeutung Twitter, Facebook, Youtube, Blogs & Co. in der Kommunikation mit ihren Zielgruppen haben.

Der Referent und Kursleiter

Holger Hagenlocher betreut als selbständiger PR-Berater seit vielen Jahren Institutionen, nationale und internationale Unternehmen sowie Vereine und Verbände. Davor er war bei verschiedenen Unternehmen im Bereich der Presse- und Öffentlichkeit sowie im Marketing angestellt. Daneben arbeitet er als freier Journalist, u.a. für den Südkurier, und betreibt im Internet die Informationsplattform PR für Vereine, www.pr-fuer-vereine.de.

Der Kurs mit dem Fokus Ehrenamt/Vereine ist offen für alle Interessierten

Dozent: Dipl. Ök. Holger Hagenlocher, PR-Berater

Veranstaltungsort: vhs in Stockach, Hauptstr. 1, 78333 Stockach

Termin: Samstag, 25.03.2017

Uhrzeit: 09:30 - 14:30 Uhr

Kosten 34,50 EUR.

Frei für Mitglieder Konstanzer/Singener/Stockacher Vereine oder Initiativen - mit Nachweis,

Anmeldung erforderlich

Zielgruppe Erwachsene allgemein

Weitere Hinweise: Teilnehmende: 6-10

Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen: www.vhs-konstanz-singen.de/index.php

 

Firmenkontakt

Holger Hagenlocher - PR- und Marketing-Berater - Freier Journalist - Dozent

Holger Hagenlocher

Bühlstraße 2

78224 Singen

07731 - 7913361

07731 - 7990346

info@holger-hagenlocher.de

www.holger-hagenlocher.de

 

 

Pressekontakt

Agentur Holger Hagenlocher - Agentur für Marketing & PR

Holger Hagenlocher

Schwarzwaldstraße 44

78224 Singen/Htw.

07731 7990344

07731 7990346

info@hagenlocher-pr.de

www.hagenlocher-pr.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement