VITO mit drei neuen Innovationen auf der Internorga

Pressemitteilung von VITO AG

Kategorie: Sonstiges



"Die Internorga ist Trendsetter für den Markt in Deutschland und zeigt uns jedes Jahr, wie die Investitionsbereitschaft im Gastronomie, Catering und Bäckerei Sektor ist. Im Küchenalltag sind Qualität und einfache Handhabung besonders wichtig, und genau das bietet VITO seinen Kunden schon seit Jahren - insbesondere mit diesen 3 neuen VITO Frittierölfiltern"

- Alexander Schauf, Gesamtvertriebsleiter VITO AG

Auf der Internorga 2017 präsentiert die VITO AG gleich drei Neuheiten: Den portablen VITO® 50 und VITO® 80 - dritte Generation und den VITO XM, dem mobilen Allrounder.

Größtmöglicher Kundennutzen, Qualitätssicherung und Innovation werden im Hause der VITO AG besonders groß geschrieben - dafür ist die VITO®-Produktlinie bereits seit über 15 Jahren weltweit durch ihre Frittierölfilter und Öltester bekannt und mehrfach ausgezeichnet.

Die Mehrwerte eines VITO Frittierölfilters liegen auf der Hand:

-Frittierölersparnis von bis zu 50%

-Verbesserter Geschmack und Qualität

-Weniger Arbeitsaufwand rund um die Fritteuse.

Die Handhabung und die Technik des neuen VITO® 50 & VITO® 80 wurden stark verbessert und machen Sie zu den besten Geräten in ihrer Klasse - alles absolut HACCP konform.

Beim neuen VITO® 50 wurden Größe und Gewicht optimiert. Die Partikelaufnahme wurde gesteigert auf 1,3 KG und er bekam das neue Touchpanel, um die Handhabung noch einfacher & angenehmer zu gestalten.

Der neue VITO® 80 glänzt besonders durch seine verbesserte Partikelaufnahme. Der VITO® 80 kann jetzt 2,5 KG Partikel aufnehmen, bevor der Filter voll ist. Der Durchsatz wurde durch die neue Doppelrotortechnologie deutlich verbessert - bei einem 20 Liter Becken wird das Frittieröl fast 15 mal vollständig durch den Filter gepresst. Zusätzlich wurden zwei duale Grobpartikelfilter in das Gerät implementiert, um dessen Effizienz noch weiter zu steigern. Abgerundet wird das alles ebenfalls durch das neue Touchpanel, das auch auf dem neuen VITO® 50 zu finden ist.

Der neue, mobile VITO® XM beruht auf der bewährten Technik seines "kleinen Bruders" des VITO® XS, der 2016 den Gulfood Award gewonnen hat. Der neue, große 80 Liter Tank, seine beeindruckende Mobilität und sein einfaches Touchpanel machen ihn ideal für alle Betriebe die einen hohen Duchsatz oder große Frittierbecken haben. Auch feste Frittiermedien stellen kein Problem für den VITO® XM dar - mit der eingebauten Heizung kann das Medium auch gerne über Nacht im Tank gelagert werden.

Auf der Internorga stellt die VITO AG dem HoReCa-Sektor die neuen VITOs vor, mit denen wieder einmal neue Maßstäbe im Bereich der Frittierölfiltration gesetzt werden. Egal ob Imbissbude, Hotel oder Franchisekette - VITO hat für jede Anforderung das richtige Gerät. Alles wird teurer, auch Frittieröl und mit dem VITO® oil filter system bietet die VITO AG eine einfache, hygienische Frittierölfiltration, mit der man bis zu 50% seiner Kosten einsparen kann. Gerade erst im Januar wurden der VITO® 80 und der VITO® XM von einer deutschen Fachzeitschrift zum Produkt des Monats gekürt.

Aber auch die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Die letzten Messen haben gezeigt, dass dies kein einfacher Trend ist. Bei VITO® spielt dieser "grüne" Gedanke schon seit über 15 Jahren eine Rolle: VITOs sind lebensmittelecht und die Partikelfilter sind komplett biologisch abbaubar.

Für jeden Interessierten, bietet die VITO AG eine Demonstration in der hauseigenen Küche an. Einfach unter 0800 3050777 anrufen oder ein Mail an info@vito.ag schicken. www.vito.ag

 

Kontakt

VITO AG

Sven Schöneberg

Eltastraße 6

78532 Tuttlingen

07461962890

074619628912

presse@vito.ag

www.vito.ag

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement