Vom Ego zum wahren Menschsein

Pressemitteilung von tao.de

Kategorie: Medizin/Gesundheit



Die Zukunft der Welt ist ego-frei

Macht mit Liebe kann etwas bewirken. Macht ohne Liebe zerstört. Sich an dieser Überzeugung orientierend, liefert Brachtel mit dem Buch etliche Impulse, wie wir uns von göttlicher Führung geleitet kleine Inseln der Achtsamkeit in den Alltag bauen können, durch die sich Begegnungen friedfertiger gestalten lassen. "Die Macht der falschen Kräfte wird müde werden, in sich zusammenfallen und die Macht der guten Kräfte wird aufsteigen, Kraft bekommen - die Hilfe Gottes wird mit ihnen sein". Bereits jetzt geschehen etliche Wunder, die auf den umwälzenden Transformations-Prozess hindeuten, das zeigt Ingrid Brachtel auf, auch aus eigenen Erfahrungen. Und: "Dieses Aufwühlen, dieses Durcheinanderbringen, bis niemand mehr versteht, ist notwendig, um zu einer neuen Form zu finden". In dieser neuen Form wird das menschliche Ego mit Gottes Hilfe entthront werden: "Die Menschen werden den Schlüssel zu ihrem wahren Selbst in ihren Händen halten - und die Dunkelheit des Egos wird sich auflösen in Nichts. Die Menschen werden beginnen, alles wieder aufzubauen, was zerstört worden ist - und alle werden mit einbezogen in den Aufbau, auch die Kinder", macht sich Brachtel für eine positive Zukunftsvision stark.

Alles, was an Hilfreichem für die Menschen bereitsteht, aber durch die Ego-Verblendung nicht genutzt worden ist, gelangt dann in einen heilenden Kreislauf, "weil die Menschen ohne ihr Ego-Gefängnis die göttlichen Hilfen zulassen", vermittelt die Autorin. "Vernunft kehrt ein - die Menschen wissen, was zu tun ist. Niemand muss sich hervorheben, jeder fügt sich ein, findet seinen Platz." Vom Ego zum wahren Menschsein ist ein Lehrbuch Gottes für den Wandel in eine bessere Zeit, aus dem viel Hoffnung spricht.

Über die Autorin

1938 in Berlin geboren, wurde das Leben von Ingrid Brachtel geprägt von den düsteren Kriegs- und Nachkriegsjahren. 1961 zog sie mit ihrem Lebenspartner nach München. Ihr Sozialpädagogik-Studium ermöglichte ihr einen umfangreichen Einblick in Organisationen, die Menschen hilfreich zur Seite stehen wollen. Ihre vielseitigen Erfahrungen wurden eine wertvolle Basis für ihre spätere Heilarbeit. Die Anbindung an die Heilkraft der Engel, ihre Fähigkeit, im Kontakt zur Seele eines Menschen in das Unter-bewusste eindringen zu können, ihre Kontakte zu Verstorbenen, das Erfassen der Bedeutung der Seele und des Egos für einen Menschen und die göttlichen Durchsagen bilden die Grundlage ihrer Bücher. Seit 2002 lebt sie in Immenstadt im Allgäu. Bei tao.de veröffentlichte sie bisher die Titel Die Musik und die Liebe. Ein Leben ohne Musik ist wie ein Fluss ohne Wasser sowie Das Ego und die Liebe. Die Liebe ist eine Himmelsmacht.

 

Firmenkontakt

tao.de

Kirstin Dreimann

Goldbach 2

33615 Bielefeld

0521-560 52 13

0521-560 52 29

info@j-kamphausen.de

www.weltinnenraum.de

 

 

Pressekontakt

J. Kamphausen Mediengruppe GmbH

Julia Meier

Goldbach 2

33615 Bielefeld

0521-560 52 232

0521-560 52 29

julia.meier@j-kamphausen.de

www.weltinnenraum.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement