Von der Zeiterfassung direkt zur DATEV

Pressemitteilung von TimePunch KG

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



In vielen Branchen arbeiten sowohl Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Festgehalt als auch mit variablen Arbeitszeiten auf Lohnbasis. Die neue Version der Software erlaubt es, die Lohnzahlung fix vorzugeben und die Auszahlungsdifferenz auf das Überstundenkonto zu buchen. Insgesamt erleichtern die neuen Funktionen die Lohnabrechnung signifikant

Flexibilität bietet TimePunch PRO auch in Hinblick auf den Urlaub: Hier ermöglicht die Software die Berechnung des Urlaubs auf Stundenbasis, wie sie zum Teil in Schweizer Schulen erforderlich ist. Dazu wird der Gesamt-Urlaubsanspruch direkt als Stundenzahl angegeben. Zuvor konnte Urlaub nur halbtageweise eingereicht werden.

In Hinblick auf die Usability bietet TimePunch 2.9 eine deutlich verbesserte Oberfläche bei der Projektverwaltung. Die Gestaltung des User Interface wurde insgesamt klarer strukturiert und lässt sich jetzt noch intuitiver bedienen. Um die Anwesenheitsliste über Mobiltelefone bedienen und abrufen zu können, verwendet TimePunch PRO hier ein Responsive Design.

Aus Sicherheitsgründen unterstützt die neue Version jetzt auch die Kommunikation zwischen App-Server und API über das SSL-Protokoll. Damit wird sichergestellt, dass Passwörter nicht durch unbefugte Dritte abgegriffen werden können.

 

Kontakt

TimePunch KG

Tanja Stephan

Bauhofstrasse 34

68623 Lampertheim

+49 6206-9124730

tanja.stephan@timepunch.de

www.timepunch.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement