Walser Privatbank AG führt Rangliste der besten Vermögensmanager an

Pressemitteilung von Serviceplan Public Relations GmbH & Co. KG

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Riezlern, 24.02.2017 - Mit ihren auf Qualität und Werterhalt abzielenden Anlagestrategien hat die Walser Privatbank in der Rangliste der WirtschaftsWoche "Deutschlands beste Vermögensverwalter 2017" erneut sehr erfolgreich abgeschnitten: Platz 1 in der Kategorie Defensiv für die WALSER Strategie BASIS (http://www.walserprivatbankinvest.com/unsere-fonds/fondsinformationen/a0m52m/fondsportraet/). Positiv bewertet wird vor allem das ausgewogene Rendite-Risiko-Verhältnis, das der Private-Banking-Spezialist den Anlegern bietet. Damit lassen sich selbst im momentanen Niedrigzinsumfeld solide Erträge bei kalkulierbarem Risiko erzielen.

Im zugrunde liegenden vermögensverwaltenden Strategiefonds WALSER Strategie BASIS der Walser Privatbank wird primär in Anleihen guter Bonität, ergänzt um Unternehmens- und höher verzinste Schwellenländer-Anleihen investiert. Die Aktienquote beträgt im Schnitt zehn Prozent. Dabei wird das Risiko durch eine breite Streuung auf substanzstarke Werte maßgeblich reduziert.

Eine etwas größere Schwankungsbreite weist die WALSER Strategie BALANCE (http://www.walserprivatbankinvest.com/unsere-fonds/fondsinformationen/a0m52l/fondsportraet/) auf, mit der die Vermögensverwaltung der Walser Privatbank in der Kategorie Ausgewogen ebenfalls hervorragend abschneidet. Der Mischfonds verbindet die Ertragschancen von Aktieninvestments (Aktienanteil maximal 40%) mit der Stabilität festverzinslicher Anleihen.

Neben beständigen Renditen überzeugen die Depots der Walser Privatbank besonders durch ihre umsichtige Risikosteuerung in schwierigeren Marktphasen. "Beide Fondskonzepte eignen sich als qualitativ hochwertige Investments für Anleger, die auf Qualität und Werterhalt gleichermaßen setzen", erläutert Dipl.-Volkswirt Florian Widmer, Vorstandsvorsitzender der Walser Privatbank (http://www.walserprivatbank.com/). "Wir freuen uns über die guten Platzierungen. Das Ergebnis zeigt schließlich, dass wir für unsere Kunden mit unserer qualitätsorientierten Anlagephilosophie und wissenschaftlich fundiertem Risiko-Profiling solide Wertzuwächse erzielen", so Widmer weiter.

Die Auszeichnung "Deutschlands beste Vermögensverwalter 2017" der WirtschaftsWoche basiert auf einer umfassenden Analyse von mehr als 1.300 Fondsdepots von Vermögensmanagern europäischer Banken, unabhängigen Vermögensverwaltungen und Versicherern. Dabei wird u.a. auf die Datenbank des Analysehauses MMD zurückgegriffen.

Walser Privatbank: Top-Anbieter im Private Banking

Erst vor Kurzem wurde die Walser Privatbank von der Jury des Fuchs-Reports für ihre Leistungen im Beratungsgespräch, in der Vermögensstrategie, bei Portfolioqualität und Transparenz mit einem "Sehr gut" ausgezeichnet. In der ewigen Bestenliste der rund 300 im deutschsprachigen Europa getesteten Vermögensmanager rangiert die Walser Privatbank dank beständiger Spitzenleistungen auf Platz fünf.

 

Firmenkontakt

Serviceplan Public Relations GmbH & Co. KG

Tobias Gebhardt

Brienner Straße 45 a-d

80333 München

089/2050 4128

t.gebhardt@serviceplan.com

www.serviceplan-pr.com

 

 

Pressekontakt

Walser Privatbank

Markus Kalab

Walserstraße 61

6991 Riezlern

+43 (55 17) 202 336

markus.kalab@walserprivatbank.com

www.walserprivatbank.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement