Weihnachten steht vor der Tür: Wählen Sie den richtigen Philips Monitor für Ihre Bedürfnisse

united communications GmbH

29.11.2016

Kategorie: IT


Amsterdam, 29. November 2016 - Rechtzeitig zum Weihnachtsfest bietet MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, interessante und innovative Displays für Privatnutzer an.

Die Philips UltraColor-Displays sind ab sofort erhältlich, mit hochqualitativer Farbdarstellung für das Onlineshopping, semiprofessionelle Fotografen, Videofilmer und Designer.

Alle Monitore verfügen über "Edge-to-Edge"-Glas und einen schmalen Rahmen für eine nahtlose Optik. Die klaren Linien werden durch den Verzicht auf Tasten an der Vorderseite verstärkt: Stattdessen gibt es eine diskret auf der Rückseite platzierte, aber komfortabel erreichbare EasySelect-Menütaste für schnellen Zugriff auf Bildschirmmenüs.

Die UltraColor-Technologie ermöglicht eine naturgetreue Farbdarstellung mit natürlicheren Grüntönen, lebendigen Rottönen und tiefen Blautönen. Die zwei neuen 24- und 27-Zoll-Modelle (mit 59,9 cm bzw. 68,6 cm Bilddiagonale), 246E7QDAB und 276E7QDAB, passen dank ihres eleganten glänzend-schwarzen Designs in jedes Umfeld.

Die UltraColor-Displays liefern ein besonders weites Farbspektrum - 85 % des NTSC-Farbraums anstatt der üblichen 72 %. Durch ihre Farbgenauigkeit wird sogar Onlineshopping präziser: Käufer können jetzt die tatsächlichen Farben des Produktes sehen, das sie kaufen möchten, egal ob Auto, Bekleidung oder eine neue Küche. Durch das Anschließen eines Smartphones oder eines anderen MHL-kompatiblen Gerätes können Nutzer zusätzlich Fotos, Videos und Spiele direkt auf den Monitoren 246E7QDAB und 276E7QDAB anzeigen, in Full HD, UltraColor-Qualität und mit Soundausgabe über die Lautsprecher.

Die neuen Philips Monitore 246E7QDAB und 276E7QDAB sind ab sofort erhältlich. Die UVP betragen 189 EUR (203 CHF) bzw. 269 EUR (289 CHF).

Das ideale Geschenk für professionelle Anwender ist der Philips 272B7QPTKEB mit Popup-Webcam. Diese ermöglicht Videotelefonate im Büro und zu Hause. Ist der Videochat vorüber, bietet sie effektiven Schutz vor Webcam-Hackern, indem sie nur dann zum Vorschein kommt, wenn man sie benötigt, und wieder im Gehäuse verschwindet, wenn sie nicht mehr gebraucht wird.

Der Philips 272B7QPTKEB hat nicht nur ein elegantes Design - mit einem fast randlosen Gehäuse an drei Seiten - sondern bietet zusätzlich zur Pop-up-Webcam kristallklare Bilder dank Quad-HD-Auflösung, extra weite Betrachtungswinkel dank IPS-Displaytechnologie, USB 3.0 für einen schnelleren Datenaustausch und PowerSensor-Technologie für eine umweltfreundliche Produktivität. Der neue Philips 272B7QPTKEB ist ab sofort erhältlich. Die UVP beträgt 599 EUR (645 CHF).

 

Firmenkontakt

MMD

Ivilina Boneva

Prins Bernhardplein, 6th floor 200

1097 JB Amsterdam

+31 20 5046945

Ivilina.Boneva@tpv-tech.com

www.mmd-p.com

 

 

Pressekontakt

united communications GmbH

Peter Link

Rotherstraße 19

10245 Berlin

+49 30 78 90 76 - 0

Philips.Displays@united.de

www.united.de

 

Zurück
DAW Deutsche Akademie für Wirtschaft GmbH
Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-
4you Promotion GmbH Werbeagentur
Sprücher Galerie
Presseportal
Seite weiterempfehlen
Trennelement