Weltgesundheitstag 2017: Warum guter Schlaf so wichtig für unser Wohlbefinden ist

Pressemitteilung von PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH

Kategorie: Mode



Manchester, 05. April 2017 - Der Schlaf sei doch die köstlichste Erfindung, fand schon der Dichter Heinrich Heine. Doch ein erholsamer Schlaf ist nicht nur angenehm, sondern auch eine wichtige Voraussetzung für lebenslange Gesundheit.

Pünktlich zum Weltgesundheitstag am 7. April daher die Fragen: Welche Rolle spielt eigentlich Schlaf für die psychische und physische Gesundheit?

Wie gut schläft Deutschland? Und wie kann die richtige Matratze dabei unterstützen?

 

3.05 Uhr ... wer nachts öfters auf die beleuchteten Zeiger seines Weckers starrt, hat Schlafstörungen. Er ist nicht allein. Leistungs- und Termindruck im Beruf führen dazu, dass immer mehr Menschen nachts grübeln, anstatt ihrem Körper die Erholung zu gönnen, die er braucht.

 

Auch eine Statista-Umfrage (Oktober 2016) belegt, dass der Sandmann es in Deutschland nicht immer leicht hat: Nur 16 Prozent der Studienteilnehmer geben an, nicht an Schlafproblemen zu leiden. 44 Prozent fühlen sich morgens unausgeschlafen. 34 Prozent fällt es schwer, abends abzuschalten. Forscher haben dabei herausgefunden, dass Schlafstörungen sogar die Ursache und Folge von Depressionen sein können.

 

Kleine Rituale helfen beim Einschlafen

 

Kakao, ein entspannendes Buch, Smartphone-Abstinenz - kleine Rituale helfen beim Einschlafen. Und auch die richtige Matratze kann Probleme im wahrsten Sinne des Wortes abfedern.

45 Prozent der Teilnehmer der Statista-Umfrage geben an, Wert auf die Qualität ihrer Matratze zu legen. Die richtige Matratze trägt essentiell dazu bei, Kraft und Energie für den nächsten Tag zu schöpfen.

Die Leesa Mission: Menschen zu besserem Schlaf zu verhelfen.

 

Eine gute Matratze kann die Herausforderungen des Lebens auch nicht lösen. Aber sie kann die optimalen Voraussetzungen für eine hohe Schlafqualität bieten. Der US-amerikanische Matratzen-Hersteller Leesa Sleep hat es sich zum Ziel gesetzt, seine Produkte so zu entwickeln, dass sie maximalen Schlafkomfort bieten - ob im Winter, wenn der Frost an die Scheiben klopft, oder im Sommer bei hohen Temperaturen, um nächtliches Schwitzen zu vermeiden und den Körper zu kühlen. Jede Matratze von Leesa ist eine Kombination aus drei perfekt aufeinander abgestimmten Schichten aus Schaum. Sie formen zusammen eine Matratze, die sich optimal an jede Körperform anpasst.

 

Richard Tucker, Geschäftsführer von Leesa in Europa: "Eine feste orthopädische Matratze ist keineswegs immer die beste Lösung. Studien haben vielmehr gezeigt, dass eine mittelharte Matratze rückenschonender ist. Ein weiteres Ergebnis war, dass die Studienteilnehmer auf einer neuen Matratze besser schlafen als auf einer älteren. Die Regel ist deshalb: Wenn Sie auf Ihrer Matratze nicht mehr komfortabel liegen, tauschen Sie Ihre Matratze aus."

 

3 Schichten für einen optimalen Schlaf

 

1. - Eine 5 Zentimeter dicke Schicht aus Avena™-Schaum sorgt für eine optimale angenehme Thermoregulierung. Der Schaum ist atmungsaktiv und kühlend. Wer auf einer Leesa-Matratze schläft, bleibt auch cool in den Sommermonaten.

2.- Die ebenfalls 5 Zentimeter dicke mittlere Schicht besteht aus sanft nachgebendem Memory-Schaum, der sich jedem Körper optimal anpasst und Entlastung für alle Belastungspunkte bietet.

3. - Die untere Schicht ist ein 15 Zentimeter dicker leistungsfähiger Stützschaum. Er sorgt für Verstärkung, Langlebigkeit und feste Struktur, ohne sich hart anzufühlen.

 

100 Tage gratis testen: Das Vertriebsmodell von Leesa

 

Jeder Mensch ist individuell. Ob man die perfekte Matratze gefunden hat, kann man nicht sehen. Man muss es fühlen. Leesa Sleep hat deshalb ein ganz besonderes Vermarktungskonzept entwickelt: Kunden bekommen die Matratze innerhalb von 5 bis 7 Werktagen per Post in einer der typischen blau-weißen Leesa-Boxen zugeschickt und können die Matratze 100 Nächte kostenlos testen. Der Rückerstattungsprozess ist unkompliziert. David Wolfe, einer der Gründer von Leesa Sleep, hatte diesen Einfall einst, als er durch ein Matratzengeschäft ging und beobachtete, wie wenig Zeit die Menschen dort zum Probeliegen haben.

 

Eine Luxusmatratze für unter 1000 Euro

 

2015 haben CEO David Wolfe und Jamie Diamonstein dann Leesa Sleep gegründet. Die Leesa Matratze ist die beste Luxusmatratze auf dem Markt für unter 1000 Euro. Seither ist das Unternehmen auf Erfolgskurs. Leesa konnte weltberühmte Sportler wie Michael Phelps, mehrfacher Weltmeister im Schwimmsport, als Markenbotschafter gewinnen.

 

EINE FÜR ZEHN - für zehn verkaufte Matratzen wird eine gespendet.

 

Leesa Kunden können beruhigt einschlafen: Ihre Matratze bietet ihnen jeden Komfort, den sie sich wünschen können. Und nicht für den Kunden selbst: Leesa spendet für jede 10. verkaufte Matratze eine an eine Wohltätigkeitsorganisation. So verhilft Leesa Sleep nicht nur seinen Kunden, sondern auch bedürftigen Menschen zu einem erholsamen Schlaf.

 

Leesa Matratzen wurden designt, damit Menschen besser schlafen können.

 

Firmenkontakt

PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH

Herr Prochnow, Frau Green

Bleichstr.

61476 Kronberg

06173-926762

green@prpkronberg.com

www.prpkronberg.com

 

 

Pressekontakt

Public Relations Partners

C. Green

Green

61476 Kronberg

06173926762

green@prpkronberg.com

leesa.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement