Wer besser pflegt, läuft länger

Pressemitteilung von Serviceplan Public Relations GmbH & Co. KG

Kategorie: Mode



Deutsche Sportler lassen sich ihr wichtigstes Ausrüstungsgerät etwas kosten: Fast ein Drittel der Männer und ein Viertel der Frauen würden rund 500 Euro für Sportschuhe ausgeben. Ob jeder so viel Geld ausgeben möchte, ist eine Frage der persönlichen Einstellung - und nicht zwingend notwendig. Denn wer Wert auf Funktion und Aussehen legt, sollte seine Sportschuhe - egal aus welcher Preisrange - vor allem pflegen, um lange Freude daran zu haben, wissen die Experten für Textil- und Lederpflege von COLLONIL. Besonders Regenwetter oder staubige Untergründe greifen das Material an. Mit top imprägnierten Laufschuhen sind Sportler aber nicht nur trockenen Fußes unterwegs, sondern zeigen sich auch immer von ihrer besten Seite.

Gute und individuell zum Läufer passende Schuhe sind für ehrgeizige Läufer Pflicht. Neben Funktionsvielfalt in Punkto Sportlichkeit legt der gepflegte Jogger auch Wert auf Schutz vor Verschmutzung und Nässe.

Frank Becker, Geschäftsführer von COLLONIL, rät: "Gerade jetzt im Frühjahr, wenn die Wege besonders matschig sind, sollten Läufer ihr wichtigstes Ausrüstungsstück gründlich pflegen - dem Schlamm auf der Strecke zum Trotz. Seifenwasser und eine kleine Bürste oder Schwamm reichen nur bedingt, um die Verunreinigung zu entfernen. Der beste Schutz ist eine Imprägnierung vor dem Lauf. Sie verhindert, dass das Material schnell nass wird und die Schuhe unter anderem ihre Atmungsaktivität verlieren. Die Folge nasser Schuhe: Läufer frieren schneller."

Mit diesen Tipps von COLLONIL bleibt das Laufgerät lange sauber und geschützt:

1.Die Sohle von Turnschuhen und Sneakern verschmutzt in der Regel am stärksten - hier reicht es, die Sohle regelmäßig trocken abzureiben. Sind die Schuhe allerdings insgesamt stark verschmutzt, hilft nur noch Wasser und ein Spezialwaschmittel wie Sneaker Wash von COLLONIL. Es reinigt die Schuhe schonend aber effektiv und beseitigt zudem unangenehme Gerüche.

2.Sind die Turnschuhe dann sauber, schützt eine gute Imprägnierung langanhaltend vor zukünftiger Verschmutzung. Dafür sorgt COLLONIL mit Carbon Pro und der revolutionären, weltweit erstmals eingesetzten Technologie für optimalen Schutz, perfekte Atmungsaktivität und bestmögliche Haftung auf allen Materialoberflächen. Der Sportler sollte das Spray gleichmäßig, nicht zu feucht auftragen und mindestens zwanzig Minuten bei Zimmertemperatur (nicht auf der Heizung, da die Schuhe ansonsten brüchig werden) trocknen lassen. Nach 12 bis 15 Sporteinheiten ist es sinnvoll, den Schutz zu erneuern.

3.Außen hui, innen pfui? Wer beim Sport ordentlich ins Schwitzen kommt, sollte zu Sneaker Inside von COLLONIL greifen. Das Spray ist für alle Materialien geeignet und sorgt für ein frisches Tragegefühl.

Zum Unternehmen

Die Traditionsmarke COLLONIL ist eine weltweit bekannte und führende Marke für anspruchsvolle Leder- und Textilpflege, deren Produkte seit mehr als 100 Jahren von der Salzenbrodt GmbH & Co. KG in Berlin produziert werden. Dank einer konsequenten Qualitäts- und Innovationsstrategie steht die Marke COLLONIL für höchste Kompetenz in der Pflege und Imprägnierung von Ledererzeugnissen und hat sich außerdem mit High-Tech Pflegeprodukten für Bekleidung, Aviation und Car Care einen Namen gemacht.

Das Berliner Unternehmen unterhält Gesellschaften in Österreich, Dänemark, Frankreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es exportiert seine Produkte in 93 Länder in allen Regionen der Welt.

Weitere Informationen gibt es unter www.collonil.com

 

Quelle: Statista 2017: Wie hoch waren Ihre Ausgaben für Sportschuhe im letzten Jahr? (https://de.statista.com/statistik/daten/studie/631342/umfrage/ausgaben-fuer-sportschuhe-in-deutschland/)

 

Kontakt

Serviceplan Public Relations GmbH & Co. KG

Verena Schmitt

Brienner Straße 45 a-d

80333 München

089/2050-4190

v.schmitt@serviceplan.com

www.serviceplan-pr.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement