Wer mit den Toten spielt, muss schwarzen Humor besitzen

Pressemitteilung von I play dead Celebrities

Kategorie: Sport & Freizeit



20934265_756603701176110_2703379404461039334_o.jpg

Wem simple Quartetts heutzutage zu langweilig sind, muss oft verzweifelt nach Alternativen für lange Zug- und Busfahrten suchen. Zudem ist solch ein schnelles Kartenspiel eben schnell vorbei und verliert an Reiz.

Max aus Oldenburg hat sich dies nun angenommen und mit "I play dead Celebrities" ein innovatives aber auch makaberes Spiel entwickelt, das mit schwarzem Humor nur so strotzt. Tote Prominente buhlen um den Sieg! Mit dabei sind unter Anderem Marilyn Monroe, Paul Walker, Bruce Lee, Tupac Shakur und viele Weitere, welche im Wechsel gegeinander antreten.

Mit Todesursachen zum Erfolg

Doch der eigentliche Clou befindet sich ganz woanders - sollte der gegnerische Promi stärker als der Eigene sein, lassen sich Todesursachen mit Bonuspunkten spielen und helfen schnell zum Sieg. Dabei fallen diese unterschiedlich aus: Flugzeugabsturz, leichte Medikamente, Stalker, schlechtes Management, Charles Manson...es ist nichts für schwache Nerven!

Sollte es dennoch einen Gleichstand geben, fallen alle gespielten Karten ins Koma und es gewinnt Derjenige die Promis, der die nächste Runde für sich entscheidet. Gewonnen hat Derjenige, der zum Schluss die meißten Promis bzw. Ursachen in seinem Friedhof besitzt.

Finanzierung durch Crowdfunding

Erfinder Max startete kürzlich seine Kampange über Kickstarter und verspricht, neben dem regulären Set von 30 Prominenten und 12 Ursachen, viele Erweiterungen an. Zum Beispiel das "the waiting Dead" Paket, das fünf Prominente mit Spezial-Fähigkeiten beinhaltet, von denen wir eigentlich schon ausgehen, dass sie tot sein (u.a. Keith Richards) oder das Set "Club 27" mit all den Prominenten aus dem verschwörungsreichen Club 27. Das komplette Paket kommt zudem in einem kleinen Sarg zum Käufer.

www.kickstarter.com/projects/278256468/i-play-dead-celebrities-the-card-game

www.facebook.com/deadclebrities

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement