WindowMaster auf der BAU

Pressemitteilung von WindowMaster GmbH

Kategorie: Bauen und Wohnen



Pünktlich zur BAU in München unterstreicht WindowMaster mit einem frischen Markenauftritt und einem modernen, neuen Messestand-Konzept seine Entwicklungs- und Innovationskraft. Letztere spiegelt sich auch in einer Produktneuheit des Unternehmens wider. Sie verspricht - insbesondere Architekten und Planern - neue Möglichkeiten bei der Integration einer zeitgemäßen Fenstersteuerung in Gebäudeentwürfe: WMX 831 ist ein intelligenter Kettenantrieb, der trotz seiner geringen Größe äußerst leistungsstark und vielseitig einsetzbar ist. Zu sehen ist dieses Highlight sowie andere Produktneuheiten auf der BAU 2017 in München (16. bis 21. Januar 2017) in Messehalle B2, Stand 230.

WindowMaster ist nordeuropäischer Marktführer und seit Jahrzehnten spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Fensterantrieben, Steuerungen und komplexen Regelsystemen. Damit bietet das Unternehmen ein breites Produktspektrum innovativer Lösungen für Fassadenautomation und natürliche Lüftung an.

Mit Rückendwind neue Märkte erschließen

Um sein Portfolio und sein Know-how auch auf den deutschsprachigen Märkten noch stärker zu forcieren, präsentiert sich das Unternehmen mit einem frischen, modernen Messestand sowie einem überarbeiten Markenauftritt, der die Innovationskraft und die Werte des Unternehmens verkörpert. Auf der BAU in München erwartet das internationale Fachpublikum ein Einblick in die leistungsfähigen Lösungen für die natürliche Lüftung und den Rauch- und Wärmeabzug.

Kleiner Kraftprotz

Im Mittelpunkt steht dabei insbesondere eine neue, effiziente Antriebslösung für das automatische Öffnen von Fenstern, die Architekten und Planern neue Möglichkeiten bei der Integration intelligenter Systeme zur natürlichen Lüftung bietet. WMX 831 ist ein innovativer Fensteranrieb, der insbesondere die Parameter Design und Leistungskraft verbindet. Mit einer Größe von nur 20,7 x 30 Millimetern ist das kompakte System der wahrscheinlich kleinste Kettenantrieb seiner Art. Vorteil: Mit ihren platzsparenden Abmaßen eignet sich die intelligente Lösung gleichermaßen für die verdeckt liegende und die aufgesetzte Montage - sowohl in Fenstern als auch in Fassaden. Erhältlich ist der neue Kettenantrieb mit drei verschiedenen Arten von Ketten. So können in Abhängigkeit von der der Art des Fensters, Öffnungsweiten von normaler bis sehr großer Spannbreite realisiert werden. Folglich ist der Antrieb flexibel für Kipp-, Dreh- und Klappfenster einsetzbar. Neben ausgefeilten, technischen Details sorgt vor allem die eloxierte Oberfläche für eine ansprechende Gestaltung. Diese kann - gemäß der "architektonischen Sprache" des Gebäudes - problemlos angepasst werden.

Diese und weitere Produktinnovationen präsentiert das WindowMaster (http://www.windowmaster.de/)-Team Interessierten gern auch im Rahmen eines persönlichen Gespräches auf der BAU in München - vom 16. bis 21. Januar 2017 in Messehalle B2, Stand 230.

 

Firmenkontakt

WindowMaster GmbH

Susanne Nordvig

Griegstr. 75

22763 Hamburg

+49 (0) 408 / 740 9560

sun.dk@windowmaster.com

www.windowmaster.de

 

 

Pressekontakt

Kommunikation2B | Mareike Wand-Quassowski | Andre Wand | GbR

Mareike Wand-Quassowski

Plauener Str. 17

44139 Dortmund

0231 / 330 493 23

info@kommunikation2b.de

www.kommunikation2b.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement