Wyndham Hotel Group und GS Star erhöhen Tempo in der Expansion von Super 8 in Europa

Pressemitteilung von GS Star GmbH

Kategorie: Bauen und Wohnen



Berlin, 07.03.2017 - Die Wyndham Hotel Group, mit über 8.000 Häusern der größte Hotelkonzern weltweit, hat heute ihren exklusiven Franchisevertrag für die Marke Super 8 mit dem Partner GS Star vorzeitig erweitert. Zusätzlich zur Ausweitung der Markenpräsenz in Deutschland werden in naher Zukunft auch Super 8-Hotels in Österreich, der Schweiz und den Niederlanden entstehen. Im vergangenen Jahr erfolgte die Markteinführung in Europa mit der Eröffnung von zwei Hotels in München, die bereits von GS Star betrieben werden. Die erzielen schon nach kurzer Zeit eine stetig hohe Auslastung. Mit der Vertragserweiterung haben Wyndham und GS Star heute ihre ambitionierten Wachstumspläne für die kommenden Jahre vorgelegt.

Das erste Super 8 eröffnete 1974 mit dem Versprechen sauberer Zimmer, eines freundlichen Services und einer Rate von nur 8,88 US-Dollar pro Nacht in Amerika. Vier Jahrzehnte später hat sich das rot-gelbe Super 8-Logo als eine der vertrauenswürdigsten Marken im Reisesegment etabliert. Die von der GS Star betriebenen Super 8 Hotels haben innerhalb kürzester Zeit eine konstant hohe Auslastung verbuchen können, was den zunehmenden Bedarf an preiswerten Qualitätsunterkünften für die stetig wachsende Mittelschicht auf Reisen unterstreicht.

Nach den erfolgreichen Eröffnungen der zwei Super 8-Hotels in München, wird in den kommenden Wochen ein nagelneues Super 8 in Freiburg seine Türen öffnen - gefolgt von drei weiteren Häusern der Marke in Mainz, Oberhausen und Hamburg bis Ende 2018. Mit diesen Zuwächsen kann die Marke 850 weitere Hotelzimmer im europäischen Markt verbuchen. Von den genannten Städten abgesehen, sind derzeit zahlreiche weitere Hotelstandorte innerhalb Deutschlands in Planung - darunter ein Super 8 in Dresden, das bereits im Frühjahr 2019 mit weiteren 181 Zimmern eröffnen soll.

Dan Ruff, Präsident und Managing Director EMEA der Wyndham Hotel Group, legt dar: "Mit Super 8 setzen wir unseren Kurs, die wachsende Nachfrage nach bezahlbaren und gut erreichbaren Hotels in europäischen Reisedestinationen zu bedienen, stringent fort. Wir haben große Pläne, in Europa weiter zu expandieren und schätzen uns glücklich, mit der GS Star einen zuverlässigen Partner gefunden zu haben, der dieses hohe Tempo mitgehen kann und will. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Monaten und Jahren noch mehr Reisende in unseren Super 8-Hotels willkommen zu heißen."

GS Star-Geschäftsführer Michael Bungardt fügt hinzu: "Super 8 hebt sich von seinen Mitbewerbern vor allen Dingen durch seine hohen Qualitätsstandards ab. Dies spüren und honorieren die Gäste! Aus diesem Grund freuen wir uns außerordentlich, mit der Wyndham Hotel Group im Rahmen der Expansion in Europa zusammenzuarbeiten. Als Hotelbetreiber sind wir besonders glücklich darüber, eine Hotelmarke mit solch einem großen Potential in Europa weiter aufzubauen - insbesondere in Deutschland, Österreich, Schweiz und in den Niederlanden."

Alle Super 8-Hotels in Europa und generell der ganzen Welt nehmen am Treueprogramm Wyndham Rewards teil. Dieses leicht handhabbare und revolutionäre Punkte-System der Wyndham Hotel Group bietet Mitgliedern zahlreiche lukrative Vorteile: www.wyndhamrewards.com

 

Firmenkontakt

GS Star GmbH

Werner Menzinger

Brixener Straße 8

86165 Augsburg

0821/79 44 74 03

w.menzinger@gsh-hotels.com

www.gsh-hotels.com

 

 

Pressekontakt

ReComPR GmbH

Thomas Rentschler

Herderplatz 5

55124 Mainz

06131-216320

gsstar-hotels@recompr.de

www.recompr.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement