Yamaha bringt das Videotonsystem CS-700 für das Zusammenarbeiten in kleinen Multimedia-Konferenzräumen neu auf den Markt

Pressemitteilung von Revolabs, Inc.

Kategorie: IT



Hamamatsu, Japan - Yamaha Corporation (TOKYO:7951) - Während Unternehmen und Organisationen weiterhin Telekommunikationstechnik zum Überbrücken von Entfernungen und zum Ideenaustausch nutzen, hat die Anzahl kleiner Multimedia-Konferenzräume und kleiner Besprechungsräume stark zugenommen. Diese neuen Räumlichkeiten erfordern Technologien, die praktischer sind und ein nahtloses Zusammenarbeitserlebnis ermöglichen, damit Benutzer jederzeit unkompliziert zusammentreffen können, um Informationen auszutauschen, Ideen miteinander zu teilen und einfach zusammenzuarbeiten. Yamaha hat das CS-700 angekündigt, eine Alles-in-einem-Lösung für das Zusammenarbeiten, die speziell zur Unterstützung dieser Umgebungen konzipiert wurde. Das CS-700 kombiniert branchenführendes Audio mit qualitativ hochwertigem Video, um die Anforderungen an kleine Multimedia-Konferenzräume und an Fähigkeiten zur Zusammenarbeit in einem einzigen unkomplizierten System mit Wandbefestigung zu erfüllen.

"Das Yamaha CS-700 ist die erste von vielen Lösungen, die die Marktkompetenz von Revolabs mit der Produktkompetenz von Yamaha kombiniert, um hervorragende Audio-, Video- und Zusammenarbeitsfähigkeiten bereitzustellen", sagte Yoshi Tsugawa, Direktor der Yamaha Commercial Audio-Abteilung. "Das CS-700 ist das erste Produkt dieser Initiative, um Yamahas Engagement im Markt der geschäftlichen Zusammenarbeit und bei der Steigerung des Konferenzerlebnisses auf jedem Niveau zu demonstrieren."

Yamaha, ein Marktführer in der Audiotechnik, machte im Jahr 2006 den Schritt in den Markt für Konferenzlösungen. Das Angebot umfasste führende Mikrofon- und Lautsprechersysteme, darunter das YVC-1000 USB- und Bluetooth®-Konferenztelefon. Im Jahr 2014 übernahm das Unternehmen Revolabs Inc., den führenden Anbieter von Audiolösungen für vereinheitlichte Kommunikation (unified communications) und Zusammenarbeit im Unternehmen (enterprise collaboration). Zusammen bieten diese Unternehmen Lösungen an, die gewährleisten, dass Teilnehmer an ortsübergreifenden Konferenzen in jeder Konferenzumgebung einander deutlich hören und gehört werden können.

Das Yamaha CS-700 ist die erste Lösung ihrer Art, die umfassende Audio-, Video- und Zusammenarbeitsfähigkeiten in einem an der Wand befestigten System zusammenführen kann. Durch die Kombination von Revolabs Kompetenz in der Mikrofontechnik, Yamahas Führerschaft in der Lautsprecherkonstruktion und neuen Fähigkeiten zur qualitativ hochwertigen Video- und Bildschirmübertragung bietet das CS-700 ein erschwingliches, leicht zu montierendes Hi-Fi-System für erfolgreiche Teamarbeit über einen einzelnen USB-Anschluss.

Das CS-700 rühmt sich eines Beamforming-Mikrofon-Arrays für deutliches und stressfreies Audio. Dadurch wird gewährleistet, dass jedes gesprochene Wort optimal erfasst und an das äußere Ende übertragen wird. Darüber hinaus bieten vier Lautsprecherelemente den höchsten Grad an Audioerfassung für sämtliche Teilnehmer im Raum. Bedingt durch den integrierten USB-Anschluss ist das CS-700 bereit zum Anschluss an die vom Unternehmen gewählte Plattform für vereinheitlichte Kommunikation, wie etwa Microsoft® Skype for Business, Cisco® Spark, GoToConference™, Google Chromebox for Meetings™, Vidyo®, WebEx®, Zoom®, BlueJeans®, und viele weitere. Die spezielle Weitwinkel-Videokamera erfasst sämtliche im Raum befindlichen Konferenzteilnehmer, selbst diejenigen, die sich nahe an der Kamera befinden. Die optische Lösung gewährleistet eine hohe "Pixel-pro-Gesicht"-Auflösung, die für Teilnehmer notwendig ist, um nuancierte Gesichtsausdrücke zu erkennen. Dies ist für effektive und erfolgreiche Konferenzen wichtig.

Über denselben USB-Anschluss an ihrem Laptop oder Tablet können Benutzer nahtlos und intuitiv einer Konferenz beitreten. Dieser "Plug-and-Play"-Ansatz ermöglicht Benutzern, schnell loszulegen, ohne sich mit unterschiedlichen Video-, Audio- und Zusammenarbeitskomponenten im Raum auseinandersetzen zu müssen. Somit werden komplexe Schritte aus dem Prozess herausgenommen, die wertvolle Konferenzzeit vergeuden können oder die Unterstützung von in Bereitschaft stehendem IT-Personal erfordern. Darüber hinaus ermöglicht das integrierte Netzwerkmanagementsystem des CS-700 dem IT-Personal das Fernverwalten einer jeden Einheit von einem Ort aus. Dadurch werden Reaktion und Effizienz des Kundendiensts verbessert.

Das Yamaha CS-700 wird auf dem Revolabs-Stand auf der vom 27.-30. März stattfindenden Enterprise Connect Orlando 2017 (http://enterpriseconnect.com/orlando) ausgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.revolabs.com/huddle (https://www.revolabs.com/products/video-conferencing-systems/huddle-room-systems/yamaha-cs-700)

 

Firmenkontakt

Revolabs, Inc.

Russel Harpham

High Street 190

TN9 1BE Tonbridge, Kent

00 44 (0)7970518430

rharpham@revolabs.com

www.revolabs.com

 

 

Pressekontakt

SCHWARTZ Public Relations

Tobias Frühauf

Sendlinger Straße 42a

80331 München

089/211871-31

tf@schwartzpr.de

www.schwartzpr.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement