Zanzibarischer Schmuck und Edelsteinworkshop

Pressemitteilung von MACE Fine Art & Interieur GbR

Kategorie: Mode



Das Konzept die Städtepartnerschaft Potsdam-Zanzibar mit Leben zu füllen ging auf. Nach einer fulminanten Ausstellungseröffnung am 28.02. mit dem in Tansania lebenden Fotografen Dominyk Lever, fanden viele begeisterte Ihren Weg in die Designetagen in Potsdam um die ausdrucksstarken Fotografien und exklusiven Edelsteinschmuck zu sehen. Nun steht ein neues Event ins Haus, das es so kein zweites Mal gibt.

Am 17. und 18.02 veranstaltet MACE einen Workshop für alle, die gern wüssten wie genau hochwertiger Schmuck entsteht. Welche Schliffe gibt es? Wo kommen die Steine her? Wie entsteht ein Design? Wie erreicht der Juwelier eine solche Brillanz? Und welche Besonderheiten muss man beachten, geschieht eben dieser Prozess nicht hier, sondern auf Zanzibar.

Anwar Elias, die mittlerweile 6. Generation des zanzibarischen Juwelier Labels Elias steht im Rahmen der Ausstellung "African Lifestyle & Gems" Rede und Antwort und präsentiert allen Interessierten exklusiv seine frische Kollektion.

Wie schon die Fotografien von Dominyk Lever lässt sich auch der Schmuck in Europa erstmals und ausschließlich vom 28.01. bis 10.03. in der Ausstellung in den Designetagen sehen und kaufen.

Doch nicht nur die einzelnen Veranstaltungen machen das Konzept von Martina Löffler, Carmen Schmalfuß-Gross und Theresa Kloss zu etwas besonderem. Ein Netzwerk bereits in Tansania engagierter Potsdamer beginnt sich zu bilden und zeigt, dass diese bisher doch wenig beachtete Städtepartnerschaft von vielen Potsdamerinnen und Potsdamern in verschiedenen Projekten von sozialem Engagement bis zu bauplanerischen Konzepten schon gelebt wird.

Nähere Informationen zur Ausstellung und dem Workshop finden Sie auch auf Facebook.com/maceFineArt

Infos zur Ausstellung

Auf ihren vielen Reisen haben die drei Macherinnen von MACE die neue Kunst und Kulturszene verschiedener Länder kennen gelernt. Sie waren beeindruckt von der neuen Herangehensweise die oftmals alte Traditionen mit einem neuen Spirit zusammen brachte. So entstand die Idee eben diese neuen Stilrichtungen exklusiv nach Deutschland zu holen. Die Künstler dieser ersten Ausstellung sind bereits in den USA, Afrika und Australien bekannt und präsentieren ihre Arbeiten erstmals in Europa.

Um eine neue Idee aufzugreifen werden alle verkauften Stücke mit einer Geschichte angeboten. Wo entstand das Foto? Unter welchen Umständen entstand es? Und was macht das Motiv so lebendig? Woher kommen die Edelsteine? Wie viele Menschen sind an der Herstellung beteiligt? Und wie genau unterscheiden sich verschiedene Qualitäten?

 

Firmenkontakt

MACE Fine Art & Interieur GbR

Theresa Kloss

Katharinenholzstr. 34 b

14469 Potsdam

017645756972

office@mace-fine-art.com

mace-fine-art.com

 

 

Pressekontakt

Theresa Kloss

Theresa Kloss

Katharinenholzstr. 34 b

14469 Potsdam

017645756972

office@mace-fine-art.com

mace-fine-art.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement