Zirkuspalast 2017: Carina Bär, Günther Oettinger & über 1.500 Kinder

Pressemitteilung von miteinander e.V.

Kategorie: Sonstiges



Das Publikum aus der Region Heilbronn Hohenlohe strömte voller Erwartungen am ersten Sonntag des neuen Jahres zum Zirkuspalast auf die Theresienwiese in Heilbronn. Innerhalb kürzester Zeit füllte sich das riesige Zirkuszelt bis auf den letzten Platz und die Veranstaltung konnte pünktlich beginnen.

Michele Jarry-Anton und Frank Hemmerich von Kiwanis begrüßten zusammen mit Dr. Uwe Deuster und Andreas Fischer von miteinander (http://www.miteinander.org) e.V. sowie Ehrengast Carina Bär die aufgeregten und gespannten großen und kleinen Gäste.

Edle Pferde, exotische Tiere sowie Weltklasse Artisten und einzigartige Künstler verzauberten das Publikum mit einer Zirkus-Show der Superlative! Die Temperamentsbündel der Truppe Zuma Zuma versprühten mit ihren Menschenpyramiden, Sprüngen und Limboeinlagen jede Menge Lebensfreude und rissen das Publikum gleich von Anfang an mit. Die Truppe Flying Wulber, das schönste Flugtrapez Italiens: sensationell! Gefährliche Sprünge und Würfe, Salti und Pirouetten sowie der weltberühmte "3-fache-Salto-Mortale" ließen den Atem stocken. Clown Henry, der mehrfach auftrat, sich ein Kind im Publikum suchte und mit ihm gemeinsam Blödsinn und Quatsch machte war der unbestrittene Zirkus-Star des Publikums. Die Stimmung war ausgelassen, großartig und zum Finale applaudierten die Zuschauer so sehr, dass das Zelt bebte.

Schirmherr Günther Oettinger war von der Vorstellung ebenso begeistert wie der erste Bürgermeister der Stadt Heilbronn Martin Diepgen und Olympiasiegerin Carina Bär. Ehrengast und "miteinander"-Botschafterin Carina Bär war der Star des Tages bei den Kindern und Jugendlichen! Mit einem echten Ruderboot, Rudergeräten zum Testen, Autogrammkarten, der echten Goldmedaille zum Anfassen und Fotoshooting eroberte sie die Herzen im Sturm.

In der Pause wurden die kleinen und großen Zuschauer mit warmen und kalten Getränken, frischen Popcorn, frischen Waffeln, Zuckerwatte, Bratwurst und vielen anderen Leckereien versorgt. Alle Kinder und Jugendliche bekamen eine Tüte mit Süßigkeiten und Getränken sowie fünf Talern im Gegenwert von fünf Euro zum Einkauf an den zahlreichen Zirkusbuden.

Ganz besonders freute sich Ehrengast Carina Bär über 10.000 Euro für das von ihr unterstütze Projekt "Familienherberge Lebensweg". Jeweils die Hälfte kam dabei von dem gemeinnützigen Verein miteinander e.V. und von den Kiwanis-Clubs der Region Heilbronn Hohenlohe.

"Dank des großartigen Einsatzes aller ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer war auch der Zirkuspalast 2017 ein großartiger Erfolg. Über 1.500 Kinder und Jugendliche konnten zum vierten Mal Zirkusluft schnuppern!" resümiert Zirkuspalast-Initiator Andreas Fischer und weiter: "Der besondere Dank gilt den Sponsoren!"

Deshalb wird es auch 2019 wieder heißen "Manege frei" für den Zirkuspalast, der dann bereits zum fünften Mal stattfinden wird!

Weitere Informationen: www.zirkuspalast.de

 

Kontakt

miteinander e.V.

Dr. Uwe Deuster

Virchowstr. 8

74074 Heilbronn

071312791420

info@miteinander.org

www.miteinander.org

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement