Zucchetti auf der CeBIT 2017 - Lösungen für ERP, HR, Zutrittskontrolle und Point-of-Sale

Pressemitteilung von Vitamin11 Marketingberatung

Kategorie: IT



Lodi, 13. März 2017

Die Zucchetti-Gruppe, einer der wichtigsten Player der italienischen IT-Branche, präsentiert erstmalig ihr umfassendes Lösungsportfolio bestehend aus ERP, HR, Zutrittskontrolle, IoT (Internet of Things) und Point-of-Sale auf der diesjährigen CeBIT. Vom 20. bis 24. März informiert der IT-Anbieter mit seinen Gruppenunternehmen Zucchetti Axess und TCPOS in Halle 5, Stand E17, über seine Technologien und stellt einen neuen 3D-Drucker vor.

Die Zucchetti-Gruppe gehört zu den führenden italienischen Unternehmen in der IT-Branche. Der Messeauftritt auf der CeBIT 2017 in Hannover ist Bestandteil der Unternehmensstrategie mit dem Ziel, die internationale Präsenz auszubauen. Denn die integrierten Lösungen ERP, HR, Zutrittskontrolle, Point-of-Sale und 3D-Drucker, die reibungslose Prozesse geschäftskritischer Anwendungen in Unternehmen jeglicher Größe unterstützen, sind für den weltweiten Einsatz konzipiert.

Auf der CeBIT zeigt die Gruppe gemeinsam mit ihren Unternehmen TCPOS und Zucchetti Axess am Messestand die Nutzungsmöglichkeiten und Lösungsszenarien ihrer Produkte und informiert über ihre wichtigsten Neuheiten:

ERP-Lösung für unternehmensweite Aufgaben

Das Managementsystem „Mago4“ ist eine für alle Aufgaben auf einen Klick abrufbare Lösung für Verwaltung, Finanzen und Buchhaltung, Lieferung, Fertigung, Inventur, Lager und Logistik. Sie zeichnet sich durch Flexibilität, Skalierbarkeit und größtmögliche individuelle Anpassbarkeit an unternehmerische Anforderungen aus. Die mehrfach ausgezeichneten ERP-Lösungen von Zucchetti sind auf den internationalen Einsatz ausgelegt und an regionale Erfordernisse anpassbar.

Mehrwert für den Personalbereich durch zentrale HR-Lösungssuite

Die zentrale Lösungssuite für das Personalmanagement „HR Infinity“ trägt zum Erreichen der strategischen und operativen Ziele von Unternehmen bei. Sie erbringt erheblichen Mehrwert für den Personalbereich, weil sie sowohl die Produktivität aller Mitarbeiter als auch die Effizienz sämtlicher Prozesse steigert. Laut Analysten Gartner gehört Zucchetti zu den TOP-30-Software-Anbietern für HCM-Lösungen.

Sicherheitslösungen

Im Bereich Zutrittskontrollsysteme präsentiert Zucchetti Axess durchgängig webbasierte und integrierte Soft- und Hardwarelösungen. Diese verfügen über eine Web-Architektur für das Management von Mitarbeiter-, Besucher-, Lieferanten- und Fahrzeug-Zutritten an Firmenein- und ausgängen, wie Türen, Tore, Schranken oder Drehkreuze. Das System bietet eine ideale Kombination der Faktoren Sicherheit, Komfort und Bewegungsfreiheit.

Innovative Zutrittskontrolle für Sportstadien

Die Zucchetti-Gruppe ist weltweit führend in Zutrittskontrollsystemen für Sportstadien: Mehr als 100 Stadien in Italien und anderen Ländern nutzen die Systeme. Stadionbetreiber und Kunden verfügen damit über eine innovative, nahtlose Plattform, die die Betriebskosten senkt und gleichzeitig die Sicherheit und die Abfertigung großer Besucherzahlen in kurzer Zeit garantiert.

POS-Lösung für Gastronomie und Einzelhandel

Die IT-Lösungen von TCPOS ermöglichen es Kunden, ihre Prozesse rund um den Point-of-Sale zu optimieren. Aufgrund ihrer Multifunktionalität sind sie maßgeschneidert für Branche und geschäftliche Anforderungen jedes einzelnen Kunden. Auf der Messe zeigt TCPOS innovative Wege für Einzelhändler und Gastronomen, die Customer Journey der Kunden effizienter zu gestalten.

Internet of Things

Die Zucchetti-Gruppe ist auf Projekte im Bereich M2M und IoT (Machine to Machine und Internet of Things) spezialisiert. Sie integriert Wireless-Web-Systeme und Remote Control in den Bereichen Automobil mit Flottenmanagement, GPS-Tracking-Services, Diebstahlsicherungen und Telematik; e-Health mit medizinischer Telematik für mobile Defibrillatoren und Blutzuckertests; sowie digitales mobiles Marketing.

FABtotum der neue kostengünstige 3D-Drucker

Der neue 3D-Drucker „FABtotum Core“ druckt Plastikobjekte mittels Fused-Filament-Fabrication-(FFF) Technologie. Darüber hinaus ist er multifunktional einsetzbar für CNC-Fräsen, Lasergravuren und 3D-Scanning. Aufgrund seines breiten Funktionsumfangs bietet er vielfältige Verwendungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Industriezweigen und Branchen.

„Die CeBIT ist für Zucchetti eine ideale Plattform, den Dialog mit neuen Kunden, Partnern und Besuchern aufzunehmen. Wir sehen in der Messe einen ausgezeichneten Marktplatz, die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten unserer Soft- und Hardwarelösungen für ERP, HR, POS und Zutrittskontrolle sowie IoT und 3D-Drucken zu präsentieren", so Enrico Itri, Leiter Auslandsgesellschaften der Zucchetti Group.

Die CeBIT als weltweit wichtigste Leitmesse für digitale Technologien findet vom 20. bis 24. März 2017 in Hannover statt. Zucchetti Group präsentiert seine Lösungen in Halle 5, Stand E17.

 

Über Zucchetti:

Mit mehr als 3.350 Arbeitnehmern, einem weltweiten Vertriebsnetz von über 1.100 Partnern und über 135.000 Kunden ist die Zucchetti-Gruppe eines der wichtigsten italienischen IT-Unternehmen. Sie bietet Software, Hardware und IT-Dienstleistungen für Unternehmen, Buchhaltungen, Unternehmensberatungen und Handelsorganisationen, die sich einen erheblichen Wettbewerbsvorteil sichern und sich für alle IT-Fragen auf einen einzigen Ansprechpartner verlassen wollen. www.zucchetti.com

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement