Aagon und Avira beschließen umfassende Kooperation

Pressemitteilung von Aagon GmbH

Kategorie: IT & Technik



Soest, 15. September 2017: Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum des Soester Softwareherstellers Aagon kündigt der Client-Management-Experte eine Kooperation mit dem Tettnanger Sicherheitssoftware-Unternehmen Avira an. Beide IT-Firmen erhielten die Auszeichnung "Software Made in Germany", da sie ihre Lösungen zu 100 Prozent in Deutschland entwickeln und hosten. Diese Prinzipien sind gerade für mittelständische Kunden von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Auch in anderen Punkten ergänzen sich die Unternehmen hervorragend.

Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen sieht vor, dass das zentrale Management der Avira Antivirus Produkte für Business künftig über die ACMP Suite (https://www.aagon.de/produkte/ueberblick/acmp-suite.html) von Aagon erfolgt. Das bedeutet, dass sich die Avira-Antivirenprodukte auf allen Clients eines Unternehmens einfach und schnell über die "on-premises" Client-Management-Lösung von Aagon verteilen und warten lassen.

 

"Mit Avira haben wir den idealen Partner gefunden. Ebenso wie Aagon setzt Avira auf maximale Sicherheit, liefert optimalen Support und kümmert sich intensiv um die Bedürfnisse seiner mittelständischen Kunden", erläutert Sebastian Weber, Produktmanager bei Aagon. Die Antivirenprodukte von Avira erhalten regelmäßig begehrte Auszeichnungen für Schutz, Leistung und Nutzerfreundlichkeit.

"Wir freuen uns, mit Aagon einen Hersteller als strategischen Partner zu gewinnen, bei dem ebenfalls Qualität und höchste Sicherheit im Vordergrund stehen", sagt Travis Witteveen, CEO von Avira. "Mit der bewährten ACMP Suite von Aagon lassen sich unsere Antivirus Business-Lösungen einfach und effizient verwalten. Anwender sind somit bestens gegen Schadsoftware und Cyberangriffe geschützt."

Mit über 700 zufriedenen Kunden gehört Aagon zu den Marktführern im Bereich Client-Management-Software und Client Automation für den Mittelstand. Auf Flexibilität wird bei der Software großer Wert gelegt, denn jedes Unternehmen stellt andere Anforderungen an die von Aagon gebotenen Lösungen. Mit ihrer ACMP Suite und einem breit aufgestellten Repertoire aus leistungsstarken Modulen wird jeder Kunde individuell betreut. Dass Aagon mit seiner Software erfolgreich ist, zeigt sich eindrucksvoll an der hohen Kundenzufriedenheit. In den vergangenen neun Jahren haben jeweils rund 99 Prozent der Kunden ihre Aagon-Lizenzen verlängert.

 

Firmenkontakt

Aagon GmbH

Alexander Stühl

Lange Wende 33

59494 Soest

02921 789 200

astuehl@aagon.com

www.aagon.de

 

 

Pressekontakt

PR von Harsdorf GmbH

Elke von Harsdorf

Rindermarkt 7

80331 München

089 189087 333

evh@pr-vonharsdorf.de

www.pr-vonharsdorf.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement