AfterPay schließt Partnerschaft mit Spryker

Pressemitteilung von Arvato infoscore GmbH

Kategorie: Sonstiges



Hersteller und Händler, die das Spryker Commerce OS als Technologie für ihr Online-Geschäft nutzen, können die beliebten Zahlungsmethoden Kauf auf Rechnung oder Ratenkauf nun über AfterPay, die Pay-after-Delivery-Lösung von Arvato Financial Solutions, anbieten. Dafür hat Spryker Systems das AfterPay Modul entwickelt, das ab sofort zur Integration bereitsteht. Dieses Modul ist auf der dmexco in Köln am Spryker-Stand C21 in Halle 7 live zu erleben.

AfterPay übernimmt für Online-Händler das komplette Handling inklusive Debitorenmanagement und Forderungsmanagement und garantiert die Auszahlung kurz nach Warenversand. Zusätzlich zu dem Kauf auf Rechnung oder per Ratenzahlung unterstützt AfterPay die Händler auch bei Lastschriftzahlungen oder wiederkehrenden Zahlungen, beispielsweise bei Abo-Geschäftsmodellen.

Über das Anbieten von sicheren Zahlungsvorgängen hinaus bietet AfterPay dem Händler weitere einmalige Möglichkeiten, seinen Kunden nun auch im Checkout-Prozess ein einzigartiges Shopping-Erlebnis zu ermöglichen: Die Integration von Produktbildern in der Rechnungsstellung stellt die Dienstleistung des Händlers in den Vordergrund und unterstützt somit ein positives Kauferlebnis. Darüber hinaus ermöglicht AfterPay dem Händler Checkout-Daten in Google Analytics™ zu integrieren und somit seine Kunden durch datenbasierte Erkenntnisse im Payment-Prozess noch besser zu verstehen und seine Kampagnen optimierter auszusteuern.

"Gerade in Hinblick auf eine zunehmende Konsolidierung und damit einhergehende Anonymisierung des Online-Handels, getrieben durch Vergleichsportale und dominierende Händler, ist es aus unserer Sicht essentiell, dem Kunden eine optimale Customer Journey und ein perfektes Markenerlebnis bieten zu können. So bieten wir Händlern die Möglichkeit an, ihre Marke und Folgeangebote zielgruppenspezifisch im Payment-Workflow darzustellen. Dies ist gerade in Hinblick auf die Gewinnung von langfristigen Kundenbeziehungen bedeutsam. Wir sind davon überzeugt, dass das Commerce Betriebssystem von Spryker die ideale Technologie bietet, um die hochspezifischen Anforderungen unseres Geschäftsmodells in ein digitales Produkt umzusetzen und freuen uns, Zahlungsprozesse von Spryker Kunden um das AfterPay Modul zu erweitern", betont Sebastian Kespohl, Country Manager AfterPay DACH bei Arvato Financial Solutions.

"In Zusammenarbeit mit AfterPay können unsere Kunden ihren Endkunden jetzt in allen relevanten Märkten in Europa die beliebten Zahlungsarten Kauf auf Rechnung und Ratenzahlung mit Zahlungsgarantie und kompletter Übernahme des Prozesses anbieten", kommentiert Spryker Geschäftsführer Boris Lokschin die Kooperation. "Wir freuen uns zudem, mit AfterPay einen Partner gefunden zu haben, der unsere Sicht auf eine kundenzentrische Marktentwicklung teilt und unsere Kunden in der Gestaltung einer personalisierten Customer Journey, auch über den Checkout hinaus, unterstützt."

Über Spryker Systems

Spryker entwickelt ein einzigartiges Commerce Betriebssystem (Spryker Commerce OS) für die Post-Desktop- und Post-Shop-Ära, das es Unternehmen ermöglicht ihre Kunden über alle erdenklichen digitalen Kontaktpunkte hinweg zu erreichen. Vor dem Hintergrund der sich ständig ändernden Nutzererwartungen und Device-Vielfalt erlaubt das Spryker Commerce OS die schnelle Implementierung neuer Kundenschnittstellen (Apps), wie beispielsweise Desktop- Shop, mobile Apps, Internet-of-Things-Szenarien oder die Anbindung von Bot- oder Sprachfähigkeiten, um so neue Erlösmodelle innerhalb kürzester Zeit zu etablieren. Das Team von Spryker Systems sitzt in Berlin und Hamburg.

Mehr Informationen unter spryker.com (https://spryker.com) und auf Twitter: @sprysys.

Über AfterPay/Arvato Financial Solutions

AfterPay bietet Online-Händlern den abgesicherten Kauf auf Rechnung, Lastschrift und Ratenzahlung in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, den Niederlanden und Belgien. Mehr als 6.000 Händler nutzen die Services von AfterPay. AfterPay ist ein Produkt von Arvato Financial Solutions.

Arvato Financial Solutions ist ein global tätiger Finanzdienstleister und als Tochterunternehmen von Arvato zur Bertelsmann SE & Co. KGaA zugehörig.

Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten in 22 Ländern mit starker Präsenz in Europa, Amerika und Asien flexible Komplettlösungen für ein effizientes, internationales Management von Kundenbeziehungen und Zahlungsflüssen. Arvato Financial Solutions steht für professionelle Outsourcing-Dienstleistungen (Finance BPO) rund um den Zahlungsfluss in allen Phasen des Kundenlebenszyklus - vom Risikomanagement über Rechnungsstellung, Debitorenmanagement, Verkauf von Forderungen und bis zum Inkasso.

Als Financial Solutions Provider betreut das Unternehmen fast 10.000 Kunden, u. a. aus den Schwerpunktbranchen Handel/E-Commerce, Telekommunikation, Versicherungen, Kreditwirtschaft und Gesundheit und ist damit Europas Nummer 3 unter den integrierten Finanzdienstleistern.

Mehr Informationen unter finance.arvato.com

 

Kontakt

Arvato infoscore GmbH

Nicole Schieler

Rheinstraße 99

76532 Baden-Baden

+49/(0)7221/5040-1130

presse.afs@arvato.com

finance.arvato.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement