AL-KO Symposium 2017: Herausforderungen für den zukünftigen Planungsprozess

Pressemitteilung von AL-KO THERM GmbH

Kategorie: Tiere, Natur & Umwelt



Neue Klassifizierung von Luftfiltern, kommende Anforderungen an Ventilatoren, aktuellste Normen und Richtlinien in verschiedenen Bereichen der Lufttechnik - zu diesen und vielen weiteren topaktuellen Themen der Branche bietet AL-KO zusammen mit kompetenten Partnerunternehmen eine informative Symposienreihe unter dem Motto "Herausforderungen für den zukünftigen Planungsprozess" an.

An acht Standorten in Deutschland können sich Planer, ausführende Firmen oder Behördenvertreter kostenlos über zukünftige Anforderungen im Umfeld der Raumlufttechnik weiterbilden. Neun Fachvorträge beleuchten die Auswirkungen neuer Standards auf die Komponenten der Raumlufttechnik und zeigen Systemlösungen auf.

Veranstaltungstermine:

16.10.2017 - München

Hotel & Gaststätte zum Erdinger Weißbräu - Lange Zeile 1-3 - 85435 Erding

17.10.2017 - Stuttgart

Mövenpick Hotel Stuttgart Airport - Flughafenstraße 50 - 70629 Stuttgart

18.10.2017 - Frankfurt

Seehotel Niedernberg - Das Dorf am See Leerweg - 643843 Niedernberg

19.10.2017 - Dortmund

Mercure Hotel Kamen Unna - Kamen Karree 2 - 59174 Kamen

23.10.2017 - Hamburg

Novum Seleot Hotel Hamburg Nord - Oldesloer Straße 166 - 22457 Hamburg

24.10.2017 - Hannover

Sheraton Hannover Pelikan Hotel - Pelikanplatz 31 - 30177 Hannover

25.10.2017 - Berlin

SEMINARIS Campus Hotel - Takustraße 39 - 14195 Berlin

26.10.2017 - Leipzig

The Westin Leipzig - Gerberstraße 15 - 04105 Leipzig

 

Programm (9:00 bis 16:30 Uhr)

- Treppenhausdruckbelüftung - Erfahrungen aus der Praxis (DEFUMUS)

- Intelligente Wärmerückgewinnungslösungen mit Kreislaufverbundsystemen (AL-KO)

- Kommende Anforderungen an die Ventilatortechnik im Hinblick auf die ErP 202x und deren Auswirkungen für die Kälte-Klima-Branche (ZIEHL-ABEGG)

- Neue Luftfilter Klassifizierung 2018 - DIN / ISO 16859 - Was verändert sich für die Planung (AL-KO)

- Normen und Richtlinien in der Küchenlufttechnik - Was ist neu? Anforderungen aus VDI 2052, DIN EN 16282, BGR 111 (SÜDLUFT)

- Effiziente Planungsunterstützung (AL-KO)

- Aktuelles aus der Normen- und Richtlinienwelt - ErP, EnEV, Fördermöglichkeiten, EN 13053, DIN EN 16789 (Ersatz für DIN EN 13779) VDI 6022 Entwurf, DIN 1946 T4 Entwurf und weitere (AL-KO)

- Kaltwassersätze mit Wärmepumpenfunktion für RLT Systeme - Intelligente Lösung mit möglicher BAFA Förderung (MTA)

- Entfeuchtung mit Adsorptionstrockner, die bessere Lösung? (KLIMA-SYSTEME 2000)

Anmeldung unter: al-ko.symposium2017@al-ko.de oder Vanessa Bötel - Fon +49 5032 9545-12

 

Firmenkontakt

AL-KO THERM GmbH

Frank Stocker

Hauptstrasse 248 - 250

89343 Jettingen-Scheppach

+49 8225 39-0

klima.technik@al-ko.de

www.al-ko.com/de/luft-und-absaugtechnik

 

 

Pressekontakt

kiecom GmbH

Tobias Schneider

Rosental 10

80331 München

089 2323620

t.schneider@kiecom.de

www.kiecom.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement