Back to the roots: Baby Rote Bete von Florette

Pressemitteilung von Florette c/o Sopexa

Kategorie: Essen und Trinken



5. Juli 2017 - Alte Gemüsesorten stehen bei Genießern wieder hoch im Kurs. Mit seiner "Baby Rote Bete" verleiht Florette der beliebten Knolle jetzt neue Frische: Die vorgegarten kleinen Rote-Bete-Kugeln sind besonders aromatisch und in würziger Marinade eingelegt. In den Geschmacksrichtungen "Süß Sauer" und "Sweet Chili" eignet sich das Wurzelgemüse als schnelle und schmackhafte Beilage oder originelles Topping für Salate. Die beiden exotischen Varianten der von Natur aus erdig-süßlichen Rübe verleihen einer Mahlzeit ganz einfach eine besondere Note - ob als Beilage oder Topping. Frische Rezeptideen mit Baby Rote Bete liefert Florette auf seiner Website unter: florette.de/rezepte.

Rote Bete - altbekannt, jetzt wieder im Trend

Die Rückbesinnung auf alte, heimische Gemüsesorten liegt im Trend. Die als Wintergemüse bekannte rote Rübe gilt als Superfood und erfreut sich daher mittlerweile ganzjährig großer Beliebtheit. Das Wurzelgemüse ist kalorienarm und äußerst gesund: Es liefert dem menschlichen Körper unter anderem Betain, Folsäure, Ballaststoffe und eine Vielzahl an Vitaminen.

Beide Varianten von Florette Baby Rote Bete sind ab sofort ganzjährig im Frischeregal verschiedener REWE Lebensmittelmärkte für circa 1,99 Euro in der 150 Gramm-Packung erhältlich.

 

Kontakt

Florette c/o Sopexa

Christina Gehlen

Erkrather Str. 234 a

40233 Düsseldorf

+49 (0)211 49 808 - 48

christina.gehlen@sopexa.com

www.florette.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement