datango stellt Neuheiten im Bereich Performance Support und Automatisierung vor

Pressemitteilung von datango | Ein Unternehmensbereich der PARIS GmbH

Kategorie: IT & Technik



Kaarst, 8. Februar 2017 - Das neue Release der E-Learning- und EPSS (Electronic Performance Support System)-Lösung "datango performance suite" der PARIS AG kommt mit erweitertem Funktionsumfang auf den Markt. Das Autorenwerkzeug für die digitale Weiterbildung wartet nicht nur mit einem optimierten Design und einer erhöhten User-Experience auf, es gewährleistet ab sofort auch die Wiedergabe auf so genannten Wearables. Auch im Automatisierungssegment kündigt die PARIS AG Neuerungen an. Nach dem bereits Ende 2016 vorgestellten, prozessunterstützenden "Process Bot" folgen in Kürze der "Coach Bot" und der "Joe Bot". Die smarten Assistenten dienen der proaktiven Beratung und Vermittlung von Handlungsempfehlungen sowie der reaktiven Beantwortung gezielter User-Fragen.

Mit der "datango performance suite" (dps) können Prozesse dokumentiert und simuliert werden. Schulungsinhalte lassen sich einfach erstellen und Mitarbeiter mit einer Online-Hilfe durch Arbeitsabläufe navigieren. Unternehmen werden so auf dem Weg zur digitalen Transformation unterstützt, denn das Verständnis und Erlernen neuer Anwendungen, Technologien, Geschäftsprozesse etc. wird gefördert. Die neue dps-Version enthält praktische neue Funktionen und Weiterentwicklungen, wie zum Beispiel:

- Gesteigerte Benutzerfreundlichkeit

Ein modernes und didaktisch optimiertes Design macht das Arbeiten mit datango noch eingängiger und die User- bzw. Authoring-Experience kann somit bereits bei der Installation erhöht werden.

- Durchgängiger MS Office-Support

Microsoft Word und PDF-Dokumente (ohne zusätzliches Add-In) können im neuen Release mit jeder MS Office-Version erzeugt werden, bis einschließlich MS Office 365.

- Playback Anywhere

Die erweiterte mobile Wiedergabe von Lerninhalten, selbst auf entsprechenden Wearables, ermöglicht den Anwendern jederzeit und überall Zugriff auf notwendiges Wissen. Mit HTML5 und CSS3 werden nicht nur BYOD (Bring Your Own Device)-Initiativen, sondern moderne Inhaltsformate unterstützt.

- Gesteigerte Learner und User Experience

Mehr Lernspaß und schnellerer Wissensaufbau durch animierte, dynamische Übergänge und visuelle Effekte in den Lerninhalten, in Simulationen und Buchseiten. Die Lernerfahrung und das Lerner-Engagement werden erhöht, was zur verbesserten Wissensaufnahme und letztlich höheren Produktivität führt.

- Video Export

Aus den Lerneinheiten können auf Knopfdruck ansprechende Videos generiert werden. Dies ermöglicht die flexible und komfortable Bereitstellung in allen Social Media- bzw. Video-Plattformen.

PARIS stellt Mitarbeitern neue Bots zur Seite

Nach der kürzlichen Vorstellung des "Process Bot" entwickelt die PARIS AG weitere Bots, die in Kürze in einer Bot-Suite vereint werden. Diese wird in die geplante PARIS Automation Suite - eine Plattform zur Prozessautomatisierung von Unternehmens- und Alltagsabläufen - integriert sein.

Die nächsten Bots:

Der Coach Bot dient der proaktiven Beratung und Vermittlung von Handlungsempfehlungen. Wie ein Coach schaut er Mitarbeitern über die Schulter. Er erkennt Optimierungsmöglichkeiten und weiß, welche Prozesse effizienter durchgeführt werden können und übermittelt die Lösung. Der Coach Bot gibt proaktiv Hilfestellungen, direkt im Kontext. Passende Lerninhalte, Kurse etc. werden Mitarbeitern so gezielt angeboten.

Der Joe Bot kümmert sich um die reaktive Beantwortung gezielter Fragen. Joe löst das sogenannte "Hey Joe-Problem" im ganz neuen Stil. Der Hey Joe-Effekt bedeutet den Nachteil, dass Mitarbeiter sehr häufig einen Kollegen fragen, wenn sie ein Problem haben oder nicht weiterwissen: "Hey Joe, kannst Du mir noch mal sagen, wie ich...". Der um Hilfe gebetene Mitarbeiter wird von seiner Arbeit abgehalten, gegebenenfalls auch ein zweiter oder dritter, wenn nicht sofort eine Antwort auf das Problem gefunden wird. Sebastian Grodzietzki, Chief Growth Officer der PARIS AG, erklärt: "Der Joe Bot schafft hier Abhilfe. Er ist rund um die Uhr verfügbar, er schläft nicht, wird nicht krank, und geht auch nicht in Rente. Er ist in der Lage, sich in jeder Sprache zu unterhalten und kann per Stimme oder Text z.B. via Skype erreicht werden. Da Joe stetig lernt und somit im Laufe der Zeit das gesamte Geschäftsprozesswissen kennt, wird er zum idealen Helfer, der Unternehmen ein stetig wachsendes Gedächtnis gibt. Und das derzeit noch oftmals existierende Problem, dass gerade in Großunternehmen die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut, haben wir damit, sozusagen als Nebeneffekt, ebenfalls gelöst."

Weitere Informationen zu den aktuellen Softwarelösungen von PARIS und der Unternehmenseinheit datango erhalten die Besucher auf den DSAG Technologietagen vom 21. bis 22. Februar 2017 in Mannheim am Stand 6 oder unter www.paris-ag.com bzw. www.datango.de.

 

Firmenkontakt

datango | Ein Unternehmensbereich der PARIS GmbH

Markus Roßkothen

Bruchweg 96

41564 Kaarst

+49 (0)1522-2661930

m.rosskothen@datango.com

www.datango.com

 

 

Pressekontakt

punctum pr-agentur GmbH

Ulrike Peter

Neuer Zollhof 3

40221 Düsseldorf

0 211 9717977-0

pr@punctum-pr.de

www.punctum-pr.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement