Die neue Samsung Galaxy A-Serie im Überblick

Pressemitteilung von ACRIS E-Commerce GmbH

Kategorie: IT & Technik



Samsung versucht nach dem Galaxy Note-Debakel wieder in die Spur zu kommen. Bei dieser einmaligen Farce musste der Konzern empfindliche Einbußen hinnehmen. Doch der Kampf um die Vorherrschaft am Smartphone-Markt geht zwischen Apple und Samsung verbissen weiter. So hat der koreanische Riese vor kurzem die aktualisierte Samsung A-Reihe vorgestellt. Die in den vorigen Jahren bewährte Mittelklasse-Serie konnte sich erfolgreich am umkämpften Smartphone-Markt etablieren.

Die Reihe umfasst die Samsung-Smartphones Galaxy A3 und Galaxy A5 (http://www.t-mobile.at/samsung-galaxy-a3-a5/). Es ist bereits die dritte Generation der A-Serie. Als Nachfolger der mini-Serie erschien das Samsung Galaxy A3 sowie das Galaxy A5 erstmals am Markt. Ziel war und ist es nach wie vor, Klientel im mittleren Preissegment anzusprechen, die jedoch auch nicht auf die aktuellste Technik verzichten möchte. Diese potenziellen Kunden geben nur ungern 500 € für ein neues Handy aus. Im Folgenden werden wir euch die beiden Devices präsentieren.

Eine kleine Vermutung gibt es von unserer Seite angesichts der angekündigten Smartphones in diesem Jahr: 2017er-Smartphone Modelle bringen vor allem stärkere Hardware hervor. Nicht nur die Hardware, auch das Design erinnert immer mehr an ein Highend-Smartphone. So ist es auch bei der neuen Samsung A-Serie.

Im Vordergrund steht bei Samsung der Schutz vor Wasser und der USB-C Anschluss. Doch nun der Reihe nach.

Den Einstieg in die Samsung Galaxy A-Serie bildet wie gewohnt das Galaxy A3. Es stellt ein Smartphone der Einsteigerklasse dar und wurde am 2. Jänner dieses Jahres offiziell präsentiert. Zu den großen Vorzügen dieses Phones gehört zweifelsohne die kompakte Größe. Viele Smartphone-Nutzer sind von den Größen der Phablets genervt. Hierbei gehört eine Display-Größe von 5,5 Zoll mittlerweile zum Standard. So ist das Galaxy A3 mit der überschaubaren 4,7 Zoll Display-Größe eine willkommene Alternative für all jene, die ihr Handy mit einer Hand halten und zugleich bedienen möchten. Ebenso wurde ein Fingerabdruckscanner sowie der moderne USB-Typ-C-Anschluss integriert.

 

Dem gegenüber steht das Samsung Galaxy A5, welches unbestritten das Topmodell der A-Reihe darstellt. Dieses Phone ist mit einem 5,2 Zoll großen Full-HD-AMOLED-Bildschirm ausgestattet, und wird von einem Achtkern-Prozessor mit maximal 1,9 GHz angetrieben. Unterstützt wird der Prozessor von 3 GB RAM. In Sachen Kameraleistung spielt das Mittelklasse-Phone mit den Großen mit: Sowohl an der Rück- als auch der Vorderseite ist eine Kamera mit 16 Megapixel integriert.

Egal wie nun der Verkauf der Galaxy A-Reihe verlauft: Man wird spätestens mit dem Samsung Galaxy S8 sehen, ob es Samsung mit ihren Smartphones (http://shop.telering.at/handy-mit-vertrag/samsung) wieder zurück in die Spur schafft.

 

Kontakt

ACRIS E-Commerce GmbH

Wolfgang Kern

Am Pfenningberg 60

4040 Linz

+43(0)732-250068

ma_n@acris.at

www.acris.at

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement